Terminübersicht Events

Nürburgring Veranstaltungen

Der Nürburgring ist als eine der traditionsreichsten, längsten, anspruchsvollsten und meist befahrenen Rennstrecken der Welt eine Legende. Zahlreiche Besucher erleben hier jedes Jahr neben vielen Musik- und Sport-Events vor allem Motorsport in Reinkultur bei Rennveranstaltungen. Amateure und Profis verschiedenster Rennklassen messen sich und ihre Fahrzeuge hier auf zwei Kursen: der traditionsreichen Nordschleife und der modernen Grand-Prix-Strecke. Mehr Informationen zu den Events und Tickets findest Du mit einem Klick auf die jeweilige Veranstaltung.


EVENTKALENDER

Datum Veranstaltung Ort
13.03.2020 (Fr)iCal
Benefizkonzert St. Josef-Krankenhaus AdenauBitburger Event-Center
Benefizkonzert St. Josef-Krankenhaus

Ein Benefizkonzert aus der Region, für die Region: Am 13. März kommt das Heeresmusikkorps Koblenz in das Bitburger Event-Center am Nürburgring.

Das Heeresmusikkorps Koblenz ist musikalischer Botschafter der Bundeswehr und gehört zu den traditionsreichsten Militär-Musikzügen des Landes. Gewöhnlich füllen die Musiker die Säle der Republik oder spielen bei Fußball-Länderspielen die Nationalhymne. Nun kommen sie für einen guten Zweck wieder in die Eifel.
Die Einnahmen des Konzerts werden für das St. Josef-Krankenhaus Adenau und die notärztliche Versorgung verwendet.  
      
Das Konzert geht auf eine Initiative der Adenauer Zunftgemeinschaft zurück. Aktueller Veranstalter ist der Förderverein St. Josef-Krankenhaus Adenau e. V.. Der Nürburgring gehört zu den Unterstützern dieses Events und stellt die Räumlichkeiten kostenfrei zur Verfügung.

Einlass: 18:00Uhr

Beginn: 19:00Uhr

Parken: Auf Parkplatz B1 kannst Du kostenfrei parken.
Rollstuhlfahrer haben die Möglichkeit direkt auf dem Vorplatz des Bitburger Event-Centers zu parken.


Tickets (Vorverkauf):
  • Erwachsene: € 20,-
  • Jugendliche: € 15,-
Tickets (Tageskasse): € 23,-
14.03.2020 (Sa)iCal
NightWash Livering°kino

NightWash Live - Stand-Up Comedy live und hautnah am Nürburgring!

Das bekannte Stand-Up Comedy Format „NightWash“ kommt am 14. März 2020 zum Nürburgring. Im Rahmen des Abendprogramms werden ab 20 Uhr die Künstler auf der Bühne des ring°kinos zu sehen sein und in bester Stand-Up Manier für einen Lacher nach dem Nächsten sorgen. Die Live-Show bringt neben Comedy-Größen immer wieder Newcomer mit völlig neuen und überraschenden Nummern ins Rampenlicht.
  
NightWash existiert mittlerweile seit über 17 Jahren und ist zu einer der wichtigsten Institutionen in der Comedyszene geworden. Was in einem Waschsalon in Köln begann, geht mittlerweile auch auf Tour und kommt in diesem Rahmen auch an die Rennstrecke. Mit dem ring°kino trifft das bekannte Format auf die perfekte Location.

  

Mit dabei:

  • Osan Yaran
  • Tobi Freudenthal
  • Ill-Young Kim
  • Christiane Olivier

Parken:

  • Parkplatz A7a: kostenfreies Parken
  • Parkhaus ring°boulevard: erste Stunde frei | pro angefangener Stunde € 1,50 | pro Tag € 12,00
  • Die Veranstaltung ist ausverkauft!
14.03.2020 (Sa)iCal
09:00–17:00 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Probe- und EinstelltagVLN-Variante

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

20.03.2020 (Fr)iCal
09:00–15:30 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenVLN-Variante

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

23.03.2020 (Mo) - 26.03.2020 (Do)iCal
TesttagswocheGrand-Prix-Strecke
Test- und Trainingsmöglichkeiten

Während der Testtagswoche 2020 haben Rennteams die Möglichkeit ihre Fahrzeuge auf der Grand-Prix-Strecke und der Sprintstecke des Nürburgrings zu testen.

Die Veranstaltungen dienen als Test- und Trainingsmöglichkeit für Rennteams, um sich optimal auf die Motorsport-Saison 2020 vorzubereiten.

03.04.2020 (Fr)iCal
09:00–15:30 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenVLN-Variante

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

04.04.2020 (Sa)iCal
SpringBreak-PartyEifel Stadl
Es geht wieder los - wir feiern den Saisonbeginn!

Auch am 04. April 2020 heißt es wieder SPRING BREAK im Eifel Stadl am Nürburgring mit purem Urlaubsfeeling zum Saisonbeginn.
    
Mehr Informationen zur Veranstaltung findest Du auf der offiziellen Facebook-Seite des Eifel Stadls.


Weitere Informationen folgen!

05.04.2020 (So)iCal
Motorrad-Gottesdienst / "Anlassen"Grand-Prix-Fahrerlager

Am Sonntag, 05. April, lockt die Motorrad-Saisoneröffnung auch 2020 wieder mit dem Highlight "Anlassen", dem ökumenischen Motorrad-Gottesdienst.

Jedes Jahr kommen Tausende Motorradfahrer und -fans an die Motorsportstätte in der Eifel. Ob beim Biker-Korso über die Nordschleife, dem traditionellen ökumenischen Gottesdienst, bei Aktionen im Fahrerlager oder verschiedenen Vorführungen – an diesem Tag dreht sich alles um die Themen Motorrad und Sicherheit.

Der Gottesdienst wird mit modernen Kirchenliedern einer Liveband untermalt. Die gesammelte Kollekte geht immer an eine Institution oder Stiftung in der Region.

17.04.2020 (Fr)iCal
08:30–14:00 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenSprintstrecke

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

25.04.2020 (Sa) - 26.04.2020 (So)iCal
ADAC Qualifikationsrennen 24h-RennenNordschleife & Sprintstrecke
Das Qualifying für das Saisonhighlight

Vom 25. bis 26. April 2020 findet das Qualifikationsrennen für den beliebten Langstreckenklassiker auf dem Nürburgring statt. Die perfekte Vorbereitungsmöglichkeit für die Teams des ADAC TOTAL 24h-Rennens.

    

Das Veranstaltungsformat bietet den Teams unter anderem mit dem 6h-Rennen durch die Grüne Hölle alles, was bei der Vorbereitung auf das Hauptevent hilft – und das selbstverständlich auf der Original-Streckenvariante des 24h-Rennens. Zugleich können sich die Fans und die Medien schon einmal ein Bild von der Leistungsfähigkeit der Teams machen. Denn anders als private Testtage ist das „ADAC Qualifikationsrennen 24h-Rennen Nürburgring” ein Wochenende mit echtem 24h-Feeling für alle Beteiligten.

Tickets (Vorverkauf):
  • Samstag: € 15,-
  • Sonntag: € 15,-
  • Wochenende: € 25,-
  • VIP-Tickets: ab € 189,-
09.05.2020 (Sa)iCal
Fisherman's Friend StrongmanRunNürburgring
Ein Lauf, tausend Emotionen

Am 09. Mai 2020 fällt am Nürburgring der Startschuss zum Fisherman’s Friend StrongmanRun. Eure „Mutter aller Hindernisläufe“ macht sich jedes Jahr bereit für euch und den ultimativen Fisherman’s Friend StrongmanRun-Kick! Wer einmal bei der fulminanten Startshow und dem Original-Lauf dabei war, der weiß wovon wir sprechen.

Badet im Eifelschlammbad-Deluxe, erklimmt die Höhenmeter und springt mit einer Arschbombe ins eiskalte Wasserbecken. Hier wo normalerweise heiße Autos über den Asphalt jagen, jagen wir euch ins Läuferglück!

Für Zuschauer ist der Zugang ins Fahrerlager, zu den Tribünen T3 (BMW M Power Tribüne) und T12a und zum Boxendach kostenlos.

Teilnehmergebühren
(Regular Tickets)

 
FUNRUN
  • Einzelticket: € 74,-
  • Gruppenticket: ab € 59,-
  • U18: € 40,-
STRONG-12
  • Einzelticket: € 89,-
  • Gruppenticket: ab € 71,-
  • U18: € 50,-
THE ORIGINAL
  • Einzelticket: € 104,-
  • Gruppenticket: ab € 83,-
  • U18: € 60,-
16.05.2020 (Sa)iCal
Circuit CyclingGrand-Prix-Strecke

Am 16. Mai 2020 findet das "Jedermann-Rennen" bereits zum zweiten Mal auf der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings statt.
 
Radsportler können auf 60 oder 100 km auf Tuchfühlung mit dem knapp 5,1 Kilometer langen Rundkurs mit ca. 105 Höhenmeter pro Runde gehen.

   

Zeitplan 2020

    

weitere Informationen unter:
circuit-cycling.de

Tickets (bis 31.01.):
  • 60 km: € 48,-
  • 100 km: € 48,-
  
Tickets (bis 10.05.):
  • 60 km: € 55,-
  • 100 km: € 55,-
16.05.2020 (Sa)iCal
DLC-EnduranceGrand-Prix-Strecke

Am 16. Mai 2020 findet ein Lauf des Deutschen Langstrecken Cups auf der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings als Teil der Deutschen Meisterschaft in der Klasse "Endurance" statt.

Nennung, Ausschreibung und weitere Informationen unter www.dlc-endurance.de

17.05.2020 (So)iCal
Kölner KursGrand-Prix-Strecke
Die schönsten Oldtimer-Motorradrennen auf der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings

Historische Rennmaschinen und Motorroller am Nürburgring: Der Kölner Kurs wird seit 1991 vom MSC Porz e.V. auf der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings veranstaltet. Er zählt als Lauf der Deutschen Historischen Motorrad-Meisterschaft des VFV (Veteranen-Fahrzeug-Verband).

Oldtimer-Freunde können auf dem Grand-Prix-Kurs Rennmotorräder verschiedener Epochen bestaunen. Highlights sind die Starts der Gespann-Veteranen sowie der Start historischer Motorroller.

 

   

Weitere Informationen

21.05.2020 (Do) - 24.05.2020 (So)iCal
ADAC TOTAL 24h-RennenNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Vier Tage Vollgas in der Grünen Hölle!

Das ADAC TOTAL 24h-Rennen ist ein Rennen der Superlative. Ein Rennen auf der längsten Rennstrecke der Welt, ein Rennen mit einem der größten und abwechslungsreichsten Starterfelder des Jahres, ein Rennen mit den kreativsten und leidenschaftlichsten Fans der Welt.

Knapp 160 Autos verschiedenster Klassen geben einen Tag und eine Nacht lang Vollgas. An der Spitze liefern sich pfeilschnelle GT3-Fahrzeuge von Audi, Mercedes, Porsche, BMW und anderen enge Duelle um den Gesamtsieg. Ebenso leidenschaftlich geht es in den einzelnen Klassen zu. Im Kampf um den jeweiligen Klassensieg geben die Piloten in den seriennäheren Autos alles. Angefeuert werden die Piloten von unzähligen Fans, die an allen Ecken der längsten Rennstrecke der Welt eine riesige Party feiern.
 
Premiere 2020:
Erstmals wird auch die Formel 4 im Rahmenprogramm starten.

  
Ergebnisse 2019

Hinweise:

  • Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt zur Veranstaltung.
  • Jugendliche bis 15 Jahre und Menschen mit Handicap (mind. 50 % GdB) zahlen 50 % der normalen Eintrittspreise (Ermäßigt)
Tickets (Vorverkauf):
  • Event-Ticket (Do. bis So.): € 64,-
  • Wochenendticket (Fr. bis So.): € 57,-
  • Tagesticket Donnerstag: € 24,-
  • Tagesticket Freitag: € 24,-
  • Tagesticket Samstag: € 35,-
  • Tagesticket Sonntag: € 29,-
  • VIP-Tickets: ab € 519,-
30.05.2020 (Sa) - 31.05.2020 (So)iCal
Porsche Sports CupGrand-Prix-Strecke
Ring frei für den Porsche Sports Cup

Ambitionierte und passionierte Piloten stellen sich in verschiedenen Rennserien dem motorsportlichen Kräftemessen. Und während auf der Rennstrecke Motorsport vom Feinsten geboten wird, finden Besucher abseits des Asphalts ein buntes Rahmenprogramm vor.

Bei allen Rennläufen des Porsche Sports Cup ist das Fahrerlager geöffnet, so dass Fans und Porsche Enthusiasten Motorsport hautnah erleben können, getreu dem Motto „Mittendrin statt nur dabei“. 

  • VIP-Ticket: ab € 129,-
05.06.2020 (Fr) - 07.06.2020 (So)iCal
Rock am RingNürburgring
Rock am Ring am Nürburgring

Vom 05. bis 07. Juni 2020 feiert Rock am Ring 35 Jahre Jubiläum und bietet wieder ein unvergessliches Festival-Erlebnis.

Wie bereits in den Vorjahren, können die Besucher von Rock am Ring ihr Festivalticket sowie Camping- & Parkingticket getrennt und unabhängig voneinander erwerben.
  
Die erste Bandwelle steht auch bereits fest:
System Of A Down, Green Day, Volbeat, Billy Talent, Broilers, Korn, Disturbed, Deftones, The Offspring, Trailerpark, Bilderbuch, Weezer, Wanda, Alan Walker, Trettmann, Yungblud, Heaven Shall Burn, Powerwolf, Bosse, Of Mice & Men, Motionless In White und August Burns Red
  
zum Line-up
  
FAQ

Tickets im Vorverkauf:
  • Weekend-Festival Ticket: € 174,-
  • Camping: ab € 50,-
  • VIP-Ticket: ab € 999,-
12.06.2020 (Fr) - 14.06.2020 (So)iCal
Nürburgring ClassicGrand-Prix-Strecke
The Race Event – Historischer Motorsport

Das große historische Motorsport-Meeting als einziger authentischer Nachfolger des Eröffnungsrennen 1927 geht vom 12. bis 14. Juni an den Start. Rennserien liefern sich knallharte Fights, legendäre Klassiker und Youngtimer sind in Aktion zu sehen.

Die Tourenwagen Classics starten mit historischen DTM-Fahrzeugen und vielen bekannten Fahrern. Die FHR fährt das Langstreckenrennen zusammen mit der Youngtimer Trophy.  HTGT, 100 Meilen-Rennen, Kampf der Zwerge und CanAms sind in Rennläufen dabei – genauso wie erstmals die PCHC, die Porsche Club Historic Challenge. Es gibt Experience-Läufe und GLPs auf dem Grand Prix Kurs und der Nordschleife. Die Prewars starten wieder mit Le Mans Start zum Elefantenrennen. In einer speziellen GLP starten Porsche-Besitzer im Wettbewerb um den Herbert-Linge-Pokal.
  
Gridwalks öffnen bei einigen Rennen die Startaufstellungen zum Besuch bei den Teams direkt an den Rennfahrzeugen. Das Treffen historischer Renntransporter, ein 34m hohes Riesenrad mit weitem Blick über Rennstrecke und Paddocks, Kids-Areal und Food-Court sowie Händler-Village und Gridgirls als Fotomotive sorgen im Fahrerlager für kurzweilige Abwechslung. Samstagabend gibts nach Ende des Tagesprogramms „The Robbie Experience“ –  The ultimate Robbie Williams Tribute Show als Konzert mitten im Paddock.

Weitere Informationen unter:
www.nuerburgringclassic.de

 
Hinweise:

  • Inklusive ring°werk Eintritt in jedem Ticket.
  • *Menschen mit Handicap, gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.
Tickets (Vorverkauf)
  • Freitag: € 12,-
  • Samstag oder Sonntag: € 25,-
  • Samstag und Sonntag: € 42,-
  • Freitag bis Sonntag: € 47,-
  • Tagesticket ermäßigt*: € 10,-
  • Ticket Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre: kostenlos
  • VIP-Tickets: ab € 199,-
 
Tickets (Tageskasse)
  • Freitag: € 16,-
  • Samstag oder Sonntag: € 30,-
  • Samstag und Sonntag: € 54,-
  • Freitag bis Sonntag: € 58,-
  • Tagesticket ermäßigt*: € 10,-
  • Ticket Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre: kostenlos
26.06.2020 (Fr)iCal
08:30–14:00 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenSprintstrecke
10.07.2020 (Fr)iCal
08:30–14:00 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenSprintstrecke

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

17.07.2020 (Fr) - 19.07.2020 (So)iCal
ADAC Truck-Grand-PrixSprintstrecke
XXL-Motorsport, Show und Musik

Der internationale ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring ist seit Jahren ein Magnet für jährlich viele tausend Zuschauer. Sie feuern die Piloten der 1000-PS-Trucks an, feiern mit den Bands beim Musik-Festival in der Müllenbachschleife, dem Feuerwerk am Samstag Abend oder erleben das bunte Programm im Fahrerlager.

Zum zweiten Mal in Folge macht auch in 2020 die IDM Superbike 1000 wieder Halt am Nürburgring. Im Rahmen des Int. ADAC Truck-Grand-Prix trägt Deutschlands höchste Klasse im Motorradstraßenrennsport zwei Meisterschaftsläufe aus.

24.07.2020 (Fr) - 26.07.2020 (So)iCal
Rad am RingNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Die Herausforderung in der Grünen Hölle

Statt Motorengeheul ist auf der Traditionsrennstrecke bei Rad am Ring sonores Kettenrattern zu vernehmen. Vom 24. bis 26. Juli 2020 kommt Rad am Ring wieder in die Eifel. 

Ab und an mischt sich einmal ein Fluch darunter, der dem einen oder anderen Starter angesichts der sprichwörtlichen Qualen in der "Grünen Hölle" über die Lippen kommt. Wer die Herausforderung im Sattel sucht, der kann sie am Nürburgring bei Rad am Ring finden!
Höhepunkt der Veranstaltung ist das 24-Stunden-Rennen der Radfahrer über die Kombination aus Grand-Prix-Strecke und Nordschleife.

    

Anmeldeschluss: 06.07.2020
  
 
kostenfreier Eintritt
ins Fahrerlager, zur Tribüne T12a und aufs Boxendach
31.07.2020 (Fr)iCal
08:30–14:00 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenSprintstrecke

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

01.08.2020 (Sa) - 02.08.2020 (So)iCal
FIA World RX of Germany

Die FIA World Rallycross Championship presented by Monster Energy kommt 2020 zum Nürburgring. Am Wochenende des 1. und 2. August können sich die Besucher auf viele Rennen mit jeweils bis zu sechs ultraschnellen Fahrzeugen freuen. Auf dem Kurs in der Müllenbachschleife der Grand-Prix-Strecke gehen die Fahrer dabei alles andere als zimperlich miteinander um.

Der gegenseitige Kontakt gehört auf dem wechselnden Untergrund aus Kies und Asphalt zum guten Ton. Auch die Stimmung verspricht einzigartig zu werden. Die Tribünen verlaufen stadionartig rund um die Strecke. Von hier aus können die Zuschauer das Geschehen auf dem gesamten Kurs verfolgen.

Ein echtes Erlebnis sind dabei schon die besonders leistungsstarken und dementsprechend schnellen Rally-Fahrzeuge: Mit über 600 PS ausgerüstet, schaffen sie es von 0 auf rund 100 km/h in 1,9 Sekunden und sind damit sogar schneller als Formel 1-Autos.
  
Ebenfalls dabei: Projekt E startet 2020 Rahmenprogramm! Der 4. Lauf der Elektro-Serie wird am Nürburgring ausgetragen.

  • Wochenendticket (Sa. bis So.): € 59,-
  • Tagesticket Samstag: € 39,-
  • Tagesticket Sonntag: € 49,-
  • VIP-Ticket: ab € 209,-
07.08.2020 (Fr) - 09.08.2020 (So)iCal
AvD-Oldtimer-Grand-PrixNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Saisonhöhepunkt für Oldtimer-Fans

Zum AvD-Oldtimer-Grand-Prix können sich Oldtimer-Fans auf eine spektakuläre und einzigartige Zeitreise durch fast 100 Jahre Motorsportgeschichte freuen. Weit über 500 Rennwagen machen den AvD-Oldtimer-Grand-Prix zu einem wahren Festival des historischen Motorsports und zu einer der größten und beliebtesten Oldtimer-Rennveranstaltungen auf der Welt.

Die Zuschauer erwarten herausragende Starterfelder, in denen sich seltene und wertvolle Klassiker tummeln. Von Tourenwagen und GTs über Sportprototypen bis hin zu Formel-1-Boliden der Vergangenheit ist dabei die ganze Palette motorsportlicher Faszination zu bestaunen.

Tickets im Vorverkauf (bis 30.06.2020)
  • Freitag: € 22,40
  • Samstag: € 35,20
  • Sonntag: € 33,60
  • Wochenende: € 52,-
  
Ticketpreise (ab dem 30.06.2020)
  • Freitag: € 28,-
  • Samstag: € 44,-
  • Sonntag: € 42,-
  • Wochenende: € 65,-
  
VIP-Tickets: ab € 249,-
14.08.2020 (Fr) - 16.08.2020 (So)iCal
Nürburgring Drift CupRundkurs 3 Müllenbachschleife
Wer wird Drift-König vom Nürburgring?

Der Nürburgring Drift Cup sorgt 2020 wieder für heiße Tür-an-Tür-Duelle in der Müllenbachschleife. Bei insgesamt vier Meisterschaftsläufen stellen sich Europas beste Drifter dem Wettbewerb. Zuschauer dürfen sich auf Millimeterarbeit bei hohen Geschwindigkeiten, 1000-PS-starke Fahrzeuge und große Fan-Nähe freuen.

 

  

Die Fans erwartet ein klassisches Motorsport-Wochenende: Am ersten Tag stehen freie Trainings an. Tags darauf beginnt die Qualifikation. Seinen Höhepunkt erreicht der Nürburgring Drift Cup mit den spektakulären Battles, bei denen zwei Fahrer gleichzeitig gegeneinander antreten. Wer die Wettkampfrichter mehr überzeugt, ist in der nächsten Runde. Der Verlierer kann zusammenpacken - spannender geht es nicht.

      

Der Nürburgring Drift Cup glänzt mit Fan-Freundlichkeit. Zuschauer dürfen ins Fahrerlager und können so die Autos aus nächster Nähe bestaunen oder ein kurzes Gespräch mit Fahrern und Team-Mitgliedern führen.

Hinweise:

  • Jugendliche bis 17 Jahre und Menschen mit Handicap (mind. 50 % GdB) zahlen 50% der Ticketpreise (ermäßigt)
  • Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt zur Veranstaltung
  • Freitag: freier Eintritt!
  • Samstag: € 15,-
  • Sonntag: € 10,-
  • Wochenende: € 25,-
14.08.2020 (Fr) - 16.08.2020 (So)iCal
ADAC GT MastersSprintstrecke
Die Liga der Supersportwagen erneut am Nürburgring

Das ADAC GT Masters sorgt für jede Menge Action auf dem Nürburgring. Neben den GT3-Boliden der „Liga der Supersportwagen“ versprechen die ADAC Formel 4, der Porsche Carrera Cup und die ADAC TCR Germany packenden Motorsport.

Das ADAC GT Masters startete 2019 mit weit über 600 PS starken Sportwagen in die zwölfte Saison. GT-3-Wagen von Audi, BMW, Corvette, Lamborghini, Mercedes-AMG traten gegen Porsche, Honda und Ferrari an.

Hochkarätig sind nicht nur die über 35 Sportwagen, sondern auch die Fahrer: In den zwei Sprintrennen samstags und sonntags über jeweils 60 Minuten kämpften namenhafte Sportwagenpiloten um Punkte und Pokale.

Tickets (Vorverkauf):
  • Tagesticket: € 25,00
  • Tagesticket ermäßigt: € 12,50
  • Wochenende: € 40,00
  • Wochenende ermäßigt: € 20,00
  
Tickets (Tageskasse):
  • Tagesticket: € 35,00
  • Tagesticket ermäßigt: € 17,50
  • Wochenende: € 50,00
  • Wochenende ermäßigt: € 25,00
  
Der Ticket Vorverkauf startet in Kürze!
23.08.2020 (So)iCal
09:00–16:00 Uhr
GRIP - Das MotoreventNürburgring

Am 23. August 2020 macht GRIP - Das Motorevent wieder Halt in der Eifel.

Spektakuläre Stuntshows, Drift-Taxi-Fahrten, Meet & Greets mit bekannten RTL II Stars, E-Sports Simulatoren und vieles mehr - hier ist für alle, die Benzin im Blut haben, etwas dabei.

Im Fahrerlager können Gearheads ihre mobilen Schätze präsentieren, bewundern und mit anderen Besuchern fachsimpeln. Eine Kids-Area, Food- und Expomeile runden die Veranstaltung ab.

 

 

 

Tickets (Early Bird):
  • Besucher: € 10,-
  • Gearhead (Zugang für 1 Fahrzeug inkl. Fahrer und Beifahrer): € 20,-
  • Ermäßigt (Senioren ab 60, Studenten, Jugdl. 13 - 17 J.): € 8,-
  • Familien-Ticket (2 Erw. & 2 Jugdl. 13 - 17 J.): € 38,-
  • VIP-Ticket: € 199,-
28.08.2020 (Fr)iCal
08:30–14:00 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenVLN-Variante

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

04.09.2020 (Fr) - 06.09.2020 (So)iCal
GT World Challenge Europe - Endurance CupGrand-Prix-Strecke
Die weltweit größte GT3-Serie gibt am Nürburgring Vollgas

Motorsport der Extraklasse: Schon seit Jahren ist die GT World Challenge Europe - Endurance Cup die weltweit größte GT3-Serie.

Bei der GT World Challenge Europe - Endurance Cup geben sich jede Menge Sportwagenlegenden die Ehre. Die Zuschauer können sich auf spannende Rennen und Traum-Sportwagen von Porsche, Lamborghini, McLaren, Mercedes-AMG, Jaguar, Audi, Aston Martin, BMW oder Nissan freuen.

04.09.2020 (Fr) - 06.09.2020 (So)iCal
ADAC SimRacing Exporing°boulevard
Real Virtual Motorsport auf dem ring°boulevard

Für alle Freunde des virtuellen Motorsports gab es Grund zur Freude: Die ADAC SimRacing Expo findet auch 2020 wieder am Nürburgring statt.

Vom 04. bis 06. September 2020 können sich Besucher nicht nur über neuste SimRacing- und Gaming-Trends informieren, sondern diese auch vor Ort selbst testen.
 

www.simracingexpo.de

11.09.2020 (Fr) - 13.09.2020 (So)iCal
DTMSprintstrecke

Unmittelbar nach dem Rennen auf dem Nürburgring steht bereits der Termin für das Rennen in der Eifel für 2020. Im kommenden Jahr wird die populäre Tourenwagen-Serie insgesamt zehnmal in Deutschland und im europäischen Ausland auftreten.

Wie dieses Jahr könnte sich auch im nächsten Jahr die Meisterschaft am Nürburgring entscheiden, denn vom 11.–13. September findet wieder der vorletzte Saisonlauf der DTM statt. Mit je einem Lauf am Samstag und Sonntag bleibt die DTM beim bewährten Format.
Neu im Rahmenprogramm 2020 sind die DTM Trophy sowie die GTC. Zusätzlich sorgen der Porsche Carrera Cup Benelux und der Lotus Cup für Spannung und Action auf der Rennstrecke.

Hinweise: 

  • Tickets an der Tageskasse sind nach Verfügbarkeit gegen einen Aufpreis von jeweils € 10,- erhältlich.
  • alle weiteren Hinweise findest Du auf der Ticketübersicht
Tickets (Vorverkauf):
  • Tagesticket Freitag: € 10,-
  • Tagesticket Samstag: ab € 25,-
  • Tagesticket Sonntag: ab € 29,-
  • Wochenende: ab € 39,-
  • VIP-Ticket: ab € 279,-
  • VIP Club Ticket: ab € 579
11.09.2020 (Fr)iCal
Darts am Ringring°arena

Hochkarätige Partien und Partystimmung bei Darts am Ring!

Das wird ein weltmeisterlicher Abend am Nürburgring. Am Freitag, 11. September 2020 liefern sich die besten Darts-Spieler der Welt packende Duelle in der ring°arena. Neben hochkarätigen Partien ist die einzigartige Stimmung ebenfalls schon garantiert. Darts-Galas zählen nicht zu den offiziellen Ranglisten-Turnieren, werden aber von der PDC Europe mit der gleichen Professionalität organisiert und sind dafür bekannt, dass die Profis versuchen, möglichst spektakuläre Würfe zu zeigen und mit viel Spaß bei der Sache sind.
  

Mit dabei:

  • Phil Taylor (16-facher Weltmeister)
  • Rob Cross (Weltmeister 2018)
  • Gerwyn Price (Zweifacher Dart Grand Slam Sieger)
  • Mensur Suljovic
  • Wayne Mardle

Besucherparken (Abendtarif € 5,-):

  • A2
  • B2
  • B3
  • B4
  • Parkhaus info°center
  • Rang: € 29,90
  • Innenraum vorne: € 49,90
  • Innenraum hinten: € 39,90
  • VIP-Ticket: € 180,-
25.09.2020 (Fr)iCal
09:00–15:30 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenVLN-Variante

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

02.10.2020 (Fr) - 04.10.2020 (So)iCal
ADAC/RGB SaisonfinaleGrand-Prix-Strecke
ADAC/RGB Saisonfinale am Nürburgring

Erleben Sie ein Motorsport-Wochenende. Es werden am Nürburgring für eine große Anzahl von Startern aus mehreren Nationen die entscheidenden Meisterschaftspunkte verschiedener historischer Rennserien vergeben.

Bei dieser Großveranstaltung auf dem Grand-Prix-Kurs des Nürburgrings, veranstaltet durch die Renngemeinschaft Bergisch Gladbach e.V., wird noch einmal Spitzensport geboten. Es gehen Fahrzeuge an den Start, deren Anblick nicht nur Nostalgikern das Herz höher schlagen lässt.

16.10.2020 (Fr) - 18.10.2020 (So)iCal
ADAC Westfalen TrophyGrand-Prix-Strecke
Spannende Action mit 500 Rennfahrzeugen auf dem Nürburgring

Bei der dreitägigen Veranstaltung im Rahmen der ADAC Racing Weekends werden Teilnehmern und Zuschauern volle Starterfelder geboten. Mit einem breiten Spektrum an Rennserien gehen teilweise bis zu 500 Rennfahrzeugen an den Start.

Ob aktuelle Tourenwagen, GTs oder historische Rennfahrzeuge - hier kommt jeder Zuschauer auf seine Kosten. Am gesamten Wochenende steht auf dem Grand-Prix-Kurs fast pausenlos Rennaction auf dem Zeitplan.

23.10.2020 (Fr)iCal
08:30–14:00 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenSprintstrecke
Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.
21.03.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
28.03.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
28.03.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
04.04.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
11.04.2020 (Sa) - 13.04.2020 (Mo)iCal
Nürburgring Drift CupRundkurs 3 Müllenbachschleife
Wer wird Drift-König vom Nürburgring?

Der Nürburgring Drift Cup sorgt 2020 wieder für heiße Tür-an-Tür-Duelle in der Müllenbachschleife. Bei insgesamt vier Meisterschaftsläufen stellen sich Europas beste Drifter dem Wettbewerb. Zuschauer dürfen sich auf Millimeterarbeit bei hohen Geschwindigkeiten, 1000-PS-starke Fahrzeuge und große Fan-Nähe freuen.

 

  

Die Fans erwartet ein klassisches Motorsport-Wochenende: Am ersten Tag stehen freie Trainings an. Tags darauf beginnt die Qualifikation. Seinen Höhepunkt erreicht der Nürburgring Drift Cup mit den spektakulären Battles, bei denen zwei Fahrer gleichzeitig gegeneinander antreten. Wer die Wettkampfrichter mehr überzeugt, ist in der nächsten Runde. Der Verlierer kann zusammenpacken - spannender geht es nicht.

      

Der Nürburgring Drift Cup glänzt mit Fan-Freundlichkeit. Zuschauer dürfen ins Fahrerlager und können so die Autos aus nächster Nähe bestaunen oder ein kurzes Gespräch mit Fahrern und Team-Mitgliedern führen.

Hinweise:

  • Jugendliche bis 17 Jahre und Menschen mit Handicap (mind. 50 % GdB) zahlen 50% der Ticketpreise (ermäßigt)
  • Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt zur Veranstaltung
  • Freitag: freier Eintritt!
  • Samstag: € 15,-
  • Sonntag: € 10,-
  • Wochenende: € 25,-
18.04.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
25.04.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
25.04.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
27.04.2020 (Mo)iCal
Rad- & LauftreffNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Pulsmesser statt Pferdestärken

Die Grand-Prix-Strecke und die Nordschleife des Nürburgrings öffnen regelmäßig ihre Tore für Radfahrer sowie Läufer, um in den Genuss zu kommen, den "heiligen" Asphalt zu betreten. 

Der Rad- und Lauftreff ist die optimale Trainingsmöglichkeit für alle Teilnehmer von Rad- und Laufveranstaltungen auf dem Nürburgring.

 
Auch vor Ort:
Das Team von Rad am Ring beantwortet jeweils ab 19:00 Uhr im Info-Zelt all Eure Fragen zum Event vom 26. - 28. Juli 2019.
Außerdem könnt Ihr Euch einen gratis Energy-Drink abholen oder bis ca. 20:00 Uhr kleinere Notfall-Reperaturen durchführen lassen.
  
WICHTIG: Bitte beachte unbedingt die unten aufgeführten Hinweise!

Öffnungszeiten:

  • Grand-Prix-Strecke: 19:00 bis 21:30 Uhr**
  • Nordschleife: 19:30 bis 21:30 Uhr**

 
letzte Auffahrt:

  • Grand-Prix-Strecke: 21:00 Uhr**
  • Nordschleife (letzte Runde): 20:45 Uhr**


  
Bitte beachte die unten aufgeführten Hinweise!

Läufer:
  • Grand-Prix-Strecke: € 5,-
  • Jugendliche (13 - 17 J.): € 5,-
Radfahrer:
  • Grand-Prix-Strecke: € 5,-
  • Kombination GP-Strecke & Nordschleife: € 17,-
  • Kombination GP-Strecke & Nordschleife für Radsportclubs*:
    € 14,-
  • Jugendliche (13 - 17 J.) GP-Strecke oder Kombination: € 5,-
   * Vergünstigung gegen Vorlage des Mitgliedsausweises
01.05.2020 (Fr) - 03.05.2020 (So)iCal
Reinoldus Langstrecken-CupGrand-Prix-Strecke
Face your fears: Langstrecken-Rennen für Jedermann beim Reinoldus Langstrecken-Cup

Der Reinoldus Langstrecken-Cup ist eine Motorradmeisterschaft, die 2020 zum zwölften Mal ausgeschrieben wird. Der RLC ist eine „Jedermann-Serie“ in der jeder, der Spaß am Motorradsport hat, mitfahren kann. Also auf geht’s Racer, wir sehen uns in der Eifel!

Bei fünf Veranstaltungen - davon vier 6h-Rennen und einem 8h-Rennen inkl. Jahressiegerehrung - wird um Punkte und Preisgelder gekämpft. Ständig wachsende Starterzahlen und Teameinschreibungen zeigen die Attraktivität der Serie.

  • Der Eintritt ins Grand-Prix-Fahrerlager sowie zu der geöffneten Tribünen T12a ist frei!
  • Eintritt Schnuppertribüne T3: € 2,-
01.05.2020 (Fr) - 03.05.2020 (So)iCal
Green Hell Driving DaysNordschleife
Herausforderung Grüne Hölle: 3 Tage Touristenfahrten

Bei den Green Hell Driving Days öffnet die Nürburgring Nordschleife für Fans aus der ganzen Welt, die einmal selbst die Faszination der legendären Rennstrecke bei den Touristenfahrten erleben möchten.

Schwedenkreuz, Fuchsröhre, Caracciola-Karussel, Hohe Acht, Brünnchen ... die Nürburgring Nordschleife lockt nicht nur mit einprägsamen Streckenabschnitten, sondern vor allem mit einer einzigartigen Länge von 20,832 Kilometern, 73 herausfordernden Kurven und jeder Menge Nervenkitzel. Einmal die Grüne Hölle bezwungen zu haben, ist nicht nur Traum eines jeden Rennfahrers. Den eigenen Wagen über den berühmt berüchtigten Asphalt zu pilotieren ist am Nürburgring längst zur festen Einrichtung geworden.

11.05.2020 (Mo)iCal
Rad- & LauftreffNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Pulsmesser statt Pferdestärken

Die Grand-Prix-Strecke und die Nordschleife des Nürburgrings öffnen regelmäßig ihre Tore für Radfahrer sowie Läufer, um in den Genuss zu kommen, den "heiligen" Asphalt zu betreten. 

Der Rad- und Lauftreff ist die optimale Trainingsmöglichkeit für alle Teilnehmer von Rad- und Laufveranstaltungen auf dem Nürburgring.

 
Auch vor Ort:
Das Team von Rad am Ring beantwortet jeweils ab 19:00 Uhr im Info-Zelt all Eure Fragen zum Event vom 26. - 28. Juli 2019.
Außerdem könnt Ihr Euch einen gratis Energy-Drink abholen oder bis ca. 20:00 Uhr kleinere Notfall-Reperaturen durchführen lassen.
  
WICHTIG: Bitte beachte unbedingt die unten aufgeführten Hinweise!

Öffnungszeiten:

  • Grand-Prix-Strecke: 19:00 bis 21:30 Uhr**
  • Nordschleife: 19:30 bis 21:30 Uhr**

 
letzte Auffahrt:

  • Grand-Prix-Strecke: 21:00 Uhr**
  • Nordschleife (letzte Runde): 20:45 Uhr**


  
Bitte beachte die unten aufgeführten Hinweise!

Läufer:
  • Grand-Prix-Strecke: € 5,-
  • Jugendliche (13 - 17 J.): € 5,-
Radfahrer:
  • Grand-Prix-Strecke: € 5,-
  • Kombination GP-Strecke & Nordschleife: € 17,-
  • Kombination GP-Strecke & Nordschleife für Radsportclubs*:
    € 14,-
  • Jugendliche (13 - 17 J.) GP-Strecke oder Kombination: € 5,-
   * Vergünstigung gegen Vorlage des Mitgliedsausweises
11.05.2020 (Mo)iCal
08:30 Uhr
Sportfahrertraining Grand-Prix-StreckeGrand-Prix-Strecke
Fahren wie die Profis!

Vor dem Nürburgring hat jeder Fahrer Respekt. Du willst lernen ihn richtig zu beherrschen und fahren wie die Profis? Dann buche jetzt ein Rennstreckentraining auf der Nürburgring Grand-Prix-Strecke.

Dieses Training ist für alle ambitionierten Einsteiger als auch für erfahrene Sportfahrer gedacht. Die Instruktoren der Nürburgring Driving Academy bereiten Dich optimal auf Deinen Trip über die internationale Grand-Prix-Strecke vor. Wer zukünftig Rennen fahren will, kann im Anschluss bei erfolgreicher Trainingsteilnahme die Qualifikation zur nationalen A-Lizenz nach DMSB-Richtlinien erwerben (optional).

Hinweis: Die angegebenen Preise beziehen sich nur auf Fahrerlebnisse für Privatpersonen zu den vordefinierten Terminen. Davon ausgeschlossen sind Firmenveranstaltungen zu exklusiv vereinbarten Terminen.

  • Ohne Lizenzqualifikation: € 795,-
  • Inkl. Lizenzqualifikation: € 895,-
  • Begleitpersonen ab 13 J.: € 65,-
  • Begleitpersonen 6-12 J.: € 35,-
Unterschiedliche Startzeiten durch getrennten Theorieunterricht:
  • mit Lizenzqualifikation um 09.00 Uhr
  • ohne Lizenzqualifikation um 10.30 Uhr
 
Nur wenige Termine im Jahr!
21.05.2020 (Do)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
27.05.2020 (Mi)iCal
Rad- & LauftreffNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Pulsmesser statt Pferdestärken

Die Grand-Prix-Strecke und die Nordschleife des Nürburgrings öffnen regelmäßig ihre Tore für Radfahrer sowie Läufer, um in den Genuss zu kommen, den "heiligen" Asphalt zu betreten. 

Der Rad- und Lauftreff ist die optimale Trainingsmöglichkeit für alle Teilnehmer von Rad- und Laufveranstaltungen auf dem Nürburgring.

 
Auch vor Ort:
Das Team von Rad am Ring beantwortet jeweils ab 19:00 Uhr im Info-Zelt all Eure Fragen zum Event vom 26. - 28. Juli 2019.
Außerdem könnt Ihr Euch einen gratis Energy-Drink abholen oder bis ca. 20:00 Uhr kleinere Notfall-Reperaturen durchführen lassen.
  
WICHTIG: Bitte beachte unbedingt die unten aufgeführten Hinweise!

Öffnungszeiten:

  • Grand-Prix-Strecke: 19:00 bis 21:30 Uhr**
  • Nordschleife: 19:30 bis 21:30 Uhr**

 
letzte Auffahrt:

  • Grand-Prix-Strecke: 21:00 Uhr**
  • Nordschleife (letzte Runde): 20:45 Uhr**


  
Bitte beachte die unten aufgeführten Hinweise!

Läufer:
  • Grand-Prix-Strecke: € 5,-
  • Jugendliche (13 - 17 J.): € 5,-
Radfahrer:
  • Grand-Prix-Strecke: € 5,-
  • Kombination GP-Strecke & Nordschleife: € 17,-
  • Kombination GP-Strecke & Nordschleife für Radsportclubs*:
    € 14,-
  • Jugendliche (13 - 17 J.) GP-Strecke oder Kombination: € 5,-
   * Vergünstigung gegen Vorlage des Mitgliedsausweises
20.06.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
20.06.2020 (Sa)iCal
Rad- & LauftreffNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Pulsmesser statt Pferdestärken

Die Grand-Prix-Strecke und die Nordschleife des Nürburgrings öffnen regelmäßig ihre Tore für Radfahrer sowie Läufer, um in den Genuss zu kommen, den "heiligen" Asphalt zu betreten. 

Der Rad- und Lauftreff ist die optimale Trainingsmöglichkeit für alle Teilnehmer von Rad- und Laufveranstaltungen auf dem Nürburgring.

 
Auch vor Ort:
Das Team von Rad am Ring beantwortet jeweils ab 19:00 Uhr im Info-Zelt all Eure Fragen zum Event vom 26. - 28. Juli 2019.
Außerdem könnt Ihr Euch einen gratis Energy-Drink abholen oder bis ca. 20:00 Uhr kleinere Notfall-Reperaturen durchführen lassen.
  
WICHTIG: Bitte beachte unbedingt die unten aufgeführten Hinweise!

Öffnungszeiten:

  • Grand-Prix-Strecke: 19:00 bis 21:30 Uhr**
  • Nordschleife: 19:30 bis 21:30 Uhr**

 
letzte Auffahrt:

  • Grand-Prix-Strecke: 21:00 Uhr**
  • Nordschleife (letzte Runde): 20:45 Uhr**


  
Bitte beachte die unten aufgeführten Hinweise!

Läufer:
  • Grand-Prix-Strecke: € 5,-
  • Jugendliche (13 - 17 J.): € 5,-
Radfahrer:
  • Grand-Prix-Strecke: € 5,-
  • Kombination GP-Strecke & Nordschleife: € 17,-
  • Kombination GP-Strecke & Nordschleife für Radsportclubs*:
    € 14,-
  • Jugendliche (13 - 17 J.) GP-Strecke oder Kombination: € 5,-
   * Vergünstigung gegen Vorlage des Mitgliedsausweises
20.06.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
27.06.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
28.06.2020 (So)iCal
Reinoldus Langstrecken-CupGrand-Prix-Strecke
Face your fears: Langstrecken-Rennen für Jedermann beim Reinoldus Langstrecken-Cup

Der Reinoldus Langstrecken-Cup ist eine Motorradmeisterschaft, die 2020 zum zwölften Mal ausgeschrieben wird. Der RLC ist eine „Jedermann-Serie“ in der jeder, der Spaß am Motorradsport hat, mitfahren kann. Also auf geht’s Racer, wir sehen uns in der Eifel!

Bei fünf Veranstaltungen - davon vier 6h-Rennen und einem 8h-Rennen inkl. Jahressiegerehrung - wird um Punkte und Preisgelder gekämpft. Ständig wachsende Starterzahlen und Teameinschreibungen zeigen die Attraktivität der Serie.

  • Der Eintritt ins Grand-Prix-Fahrerlager sowie zu der geöffneten Tribünen T12a ist frei!
  • Eintritt Schnuppertribüne T3: € 2,-
01.07.2020 (Mi)iCal
Rad- & LauftreffNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Pulsmesser statt Pferdestärken

Die Grand-Prix-Strecke und die Nordschleife des Nürburgrings öffnen regelmäßig ihre Tore für Radfahrer sowie Läufer, um in den Genuss zu kommen, den "heiligen" Asphalt zu betreten. 

Der Rad- und Lauftreff ist die optimale Trainingsmöglichkeit für alle Teilnehmer von Rad- und Laufveranstaltungen auf dem Nürburgring.

 
Auch vor Ort:
Das Team von Rad am Ring beantwortet jeweils ab 19:00 Uhr im Info-Zelt all Eure Fragen zum Event vom 26. - 28. Juli 2019.
Außerdem könnt Ihr Euch einen gratis Energy-Drink abholen oder bis ca. 20:00 Uhr kleinere Notfall-Reperaturen durchführen lassen.
  
WICHTIG: Bitte beachte unbedingt die unten aufgeführten Hinweise!

Öffnungszeiten:

  • Grand-Prix-Strecke: 19:00 bis 21:30 Uhr**
  • Nordschleife: 19:30 bis 21:30 Uhr**

 
letzte Auffahrt:

  • Grand-Prix-Strecke: 21:00 Uhr**
  • Nordschleife (letzte Runde): 20:45 Uhr**


  
Bitte beachte die unten aufgeführten Hinweise!

Läufer:
  • Grand-Prix-Strecke: € 5,-
  • Jugendliche (13 - 17 J.): € 5,-
Radfahrer:
  • Grand-Prix-Strecke: € 5,-
  • Kombination GP-Strecke & Nordschleife: € 17,-
  • Kombination GP-Strecke & Nordschleife für Radsportclubs*:
    € 14,-
  • Jugendliche (13 - 17 J.) GP-Strecke oder Kombination: € 5,-
   * Vergünstigung gegen Vorlage des Mitgliedsausweises
03.07.2020 (Fr) - 05.07.2020 (So)iCal
Reinoldus Langstrecken-CupGrand-Prix-Strecke
Face your fears: Langstrecken-Rennen für Jedermann beim Reinoldus Langstrecken-Cup

Der Reinoldus Langstrecken-Cup ist eine Motorradmeisterschaft, die 2020 zum zwölften Mal ausgeschrieben wird. Der RLC ist eine „Jedermann-Serie“ in der jeder, der Spaß am Motorradsport hat, mitfahren kann. Also auf geht’s Racer, wir sehen uns in der Eifel!

Bei fünf Veranstaltungen - davon vier 6h-Rennen und einem 8h-Rennen inkl. Jahressiegerehrung - wird um Punkte und Preisgelder gekämpft. Ständig wachsende Starterzahlen und Teameinschreibungen zeigen die Attraktivität der Serie.

  • Der Eintritt ins Grand-Prix-Fahrerlager sowie zu der geöffneten Tribünen T12a ist frei!
  • Eintritt Schnuppertribüne T3: € 2,-
04.07.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
04.07.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
09.07.2020 (Do)iCal
Rad- & LauftreffNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Pulsmesser statt Pferdestärken

Die Grand-Prix-Strecke und die Nordschleife des Nürburgrings öffnen regelmäßig ihre Tore für Radfahrer sowie Läufer, um in den Genuss zu kommen, den "heiligen" Asphalt zu betreten. 

Der Rad- und Lauftreff ist die optimale Trainingsmöglichkeit für alle Teilnehmer von Rad- und Laufveranstaltungen auf dem Nürburgring.

 
Auch vor Ort:
Das Team von Rad am Ring beantwortet jeweils ab 19:00 Uhr im Info-Zelt all Eure Fragen zum Event vom 26. - 28. Juli 2019.
Außerdem könnt Ihr Euch einen gratis Energy-Drink abholen oder bis ca. 20:00 Uhr kleinere Notfall-Reperaturen durchführen lassen.
  
WICHTIG: Bitte beachte unbedingt die unten aufgeführten Hinweise!

Öffnungszeiten:

  • Grand-Prix-Strecke: 19:00 bis 21:30 Uhr**
  • Nordschleife: 19:30 bis 21:30 Uhr**

 
letzte Auffahrt:

  • Grand-Prix-Strecke: 21:00 Uhr**
  • Nordschleife (letzte Runde): 20:45 Uhr**


  
Bitte beachte die unten aufgeführten Hinweise!

Läufer:
  • Grand-Prix-Strecke: € 5,-
  • Jugendliche (13 - 17 J.): € 5,-
Radfahrer:
  • Grand-Prix-Strecke: € 5,-
  • Kombination GP-Strecke & Nordschleife: € 17,-
  • Kombination GP-Strecke & Nordschleife für Radsportclubs*:
    € 14,-
  • Jugendliche (13 - 17 J.) GP-Strecke oder Kombination: € 5,-
   * Vergünstigung gegen Vorlage des Mitgliedsausweises
11.07.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
01.08.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
15.08.2020 (Sa) - 16.08.2020 (So)iCal
Nürburgring Drift CupRundkurs 3 Müllenbachschleife
Wer wird Drift-König vom Nürburgring?

Der Nürburgring Drift Cup sorgt 2020 wieder für heiße Tür-an-Tür-Duelle in der Müllenbachschleife. Bei insgesamt vier Meisterschaftsläufen stellen sich Europas beste Drifter dem Wettbewerb. Zuschauer dürfen sich auf Millimeterarbeit bei hohen Geschwindigkeiten, 1000-PS-starke Fahrzeuge und große Fan-Nähe freuen.

 

  

Die Fans erwartet ein klassisches Motorsport-Wochenende: Am ersten Tag stehen freie Trainings an. Tags darauf beginnt die Qualifikation. Seinen Höhepunkt erreicht der Nürburgring Drift Cup mit den spektakulären Battles, bei denen zwei Fahrer gleichzeitig gegeneinander antreten. Wer die Wettkampfrichter mehr überzeugt, ist in der nächsten Runde. Der Verlierer kann zusammenpacken - spannender geht es nicht.

      

Der Nürburgring Drift Cup glänzt mit Fan-Freundlichkeit. Zuschauer dürfen ins Fahrerlager und können so die Autos aus nächster Nähe bestaunen oder ein kurzes Gespräch mit Fahrern und Team-Mitgliedern führen.

Hinweise:

  • Jugendliche bis 17 Jahre und Menschen mit Handicap (mind. 50 % GdB) zahlen 50% der Ticketpreise (ermäßigt)
  • Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt zur Veranstaltung
  • Freitag: freier Eintritt!
  • Samstag: € 15,-
  • Sonntag: € 10,-
  • Wochenende: € 25,-
16.08.2020 (So) - 17.08.2020 (Mo)iCal
Sportfahrertraining Nordschleife XLNordschleife
Verbessere Deine Fahrtechnik auf der härtesten Rennstrecke der Welt

Verbessere Deine Fahrtechnik auf der härtesten Rennstrecke der Welt! Lerne unter Leitung professioneller Instruktoren, die legendäre Nordschleife nicht nur zu bezwingen, sondern auch zu beherrschen.

Ob Einsteiger oder Profi, in Sachen Fahrtechnik und Fahrsicherheit kommt hier niemand zu kurz. Die Teilnehmer werden nach Vorkenntnissen und Fahrzeugkategorien eingeteilt, so dass jeder individuell auf seine Kosten kommt. Das Sportfahrertraining ist ein Training für den sportlich ambitionierten Autofahrer und dient zur Verbesserung der Fahrtechnik sowie Erhöhung der Fahrsicherheit mit dem eigenen PKW.

Hinweise:

  • Bereits ausgebuchte Termine:
    17. - 18. Mai 2020
    21. - 22. Juni 2020
    26. - 27. Juli 2020
  • Nur wenige Termine im Jahr!
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Begleitpersonen im DZ: € 190,-
  • Begleitpersonen im EZ: € 270,-
  • Die angegebenen Preise beziehen sich nur auf Fahrerlebnisse für Privatpersonen zu den vordefinierten Terminen. Davon ausgeschlossen sind Firmenveranstaltungen zu exklusiv vereinbarten Terminen.
€ 1.095,- pro Person
17.08.2020 (Mo)iCal
Rad- & LauftreffNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Pulsmesser statt Pferdestärken

Die Grand-Prix-Strecke und die Nordschleife des Nürburgrings öffnen regelmäßig ihre Tore für Radfahrer sowie Läufer, um in den Genuss zu kommen, den "heiligen" Asphalt zu betreten. 

Der Rad- und Lauftreff ist die optimale Trainingsmöglichkeit für alle Teilnehmer von Rad- und Laufveranstaltungen auf dem Nürburgring.

 
Auch vor Ort:
Das Team von Rad am Ring beantwortet jeweils ab 19:00 Uhr im Info-Zelt all Eure Fragen zum Event vom 26. - 28. Juli 2019.
Außerdem könnt Ihr Euch einen gratis Energy-Drink abholen oder bis ca. 20:00 Uhr kleinere Notfall-Reperaturen durchführen lassen.
  
WICHTIG: Bitte beachte unbedingt die unten aufgeführten Hinweise!

Öffnungszeiten:

  • Grand-Prix-Strecke: 19:00 bis 21:30 Uhr**
  • Nordschleife: 19:30 bis 21:30 Uhr**

 
letzte Auffahrt:

  • Grand-Prix-Strecke: 21:00 Uhr**
  • Nordschleife (letzte Runde): 20:45 Uhr**


  
Bitte beachte die unten aufgeführten Hinweise!

Läufer:
  • Grand-Prix-Strecke: € 5,-
  • Jugendliche (13 - 17 J.): € 5,-
Radfahrer:
  • Grand-Prix-Strecke: € 5,-
  • Kombination GP-Strecke & Nordschleife: € 17,-
  • Kombination GP-Strecke & Nordschleife für Radsportclubs*:
    € 14,-
  • Jugendliche (13 - 17 J.) GP-Strecke oder Kombination: € 5,-
   * Vergünstigung gegen Vorlage des Mitgliedsausweises
22.08.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
22.08.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
29.08.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
30.08.2020 (So)iCal
Reinoldus Langstrecken-CupGrand-Prix-Strecke
Face your fears: Langstrecken-Rennen für Jedermann beim Reinoldus Langstrecken-Cup

Der Reinoldus Langstrecken-Cup ist eine Motorradmeisterschaft, die 2020 zum zwölften Mal ausgeschrieben wird. Der RLC ist eine „Jedermann-Serie“ in der jeder, der Spaß am Motorradsport hat, mitfahren kann. Also auf geht’s Racer, wir sehen uns in der Eifel!

Bei fünf Veranstaltungen - davon vier 6h-Rennen und einem 8h-Rennen inkl. Jahressiegerehrung - wird um Punkte und Preisgelder gekämpft. Ständig wachsende Starterzahlen und Teameinschreibungen zeigen die Attraktivität der Serie.

  • Der Eintritt ins Grand-Prix-Fahrerlager sowie zu der geöffneten Tribünen T12a ist frei!
  • Eintritt Schnuppertribüne T3: € 2,-
06.09.2020 (So) - 07.09.2020 (Mo)iCal
Sportfahrertraining Nordschleife XLNordschleife
Verbessere Deine Fahrtechnik auf der härtesten Rennstrecke der Welt

Verbessere Deine Fahrtechnik auf der härtesten Rennstrecke der Welt! Lerne unter Leitung professioneller Instruktoren, die legendäre Nordschleife nicht nur zu bezwingen, sondern auch zu beherrschen.

Ob Einsteiger oder Profi, in Sachen Fahrtechnik und Fahrsicherheit kommt hier niemand zu kurz. Die Teilnehmer werden nach Vorkenntnissen und Fahrzeugkategorien eingeteilt, so dass jeder individuell auf seine Kosten kommt. Das Sportfahrertraining ist ein Training für den sportlich ambitionierten Autofahrer und dient zur Verbesserung der Fahrtechnik sowie Erhöhung der Fahrsicherheit mit dem eigenen PKW.

Hinweise:

  • Bereits ausgebuchte Termine:
    17. - 18. Mai 2020
    21. - 22. Juni 2020
    26. - 27. Juli 2020
  • Nur wenige Termine im Jahr!
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Begleitpersonen im DZ: € 190,-
  • Begleitpersonen im EZ: € 270,-
  • Die angegebenen Preise beziehen sich nur auf Fahrerlebnisse für Privatpersonen zu den vordefinierten Terminen. Davon ausgeschlossen sind Firmenveranstaltungen zu exklusiv vereinbarten Terminen.
€ 1.095,- pro Person
11.09.2020 (Fr) - 13.09.2020 (So)iCal
Nürburgring Drift CupRundkurs 3 Müllenbachschleife
Wer wird Drift-König vom Nürburgring?

Der Nürburgring Drift Cup sorgt 2020 wieder für heiße Tür-an-Tür-Duelle in der Müllenbachschleife. Bei insgesamt vier Meisterschaftsläufen stellen sich Europas beste Drifter dem Wettbewerb. Zuschauer dürfen sich auf Millimeterarbeit bei hohen Geschwindigkeiten, 1000-PS-starke Fahrzeuge und große Fan-Nähe freuen.

 

  

Die Fans erwartet ein klassisches Motorsport-Wochenende: Am ersten Tag stehen freie Trainings an. Tags darauf beginnt die Qualifikation. Seinen Höhepunkt erreicht der Nürburgring Drift Cup mit den spektakulären Battles, bei denen zwei Fahrer gleichzeitig gegeneinander antreten. Wer die Wettkampfrichter mehr überzeugt, ist in der nächsten Runde. Der Verlierer kann zusammenpacken - spannender geht es nicht.

      

Der Nürburgring Drift Cup glänzt mit Fan-Freundlichkeit. Zuschauer dürfen ins Fahrerlager und können so die Autos aus nächster Nähe bestaunen oder ein kurzes Gespräch mit Fahrern und Team-Mitgliedern führen.

Hinweise:

  • Jugendliche bis 17 Jahre und Menschen mit Handicap (mind. 50 % GdB) zahlen 50% der Ticketpreise (ermäßigt)
  • Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt zur Veranstaltung
  • Freitag: freier Eintritt!
  • Samstag: € 15,-
  • Sonntag: € 10,-
  • Wochenende: € 25,-
19.09.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
19.09.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
26.09.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
02.10.2020 (Fr) - 04.10.2020 (So)iCal
Green Hell Driving DaysNordschleife
Herausforderung Grüne Hölle: 3 Tage Touristenfahrten

Bei den Green Hell Driving Days öffnet die Nürburgring Nordschleife für Fans aus der ganzen Welt, die einmal selbst die Faszination der legendären Rennstrecke bei den Touristenfahrten erleben möchten.

Schwedenkreuz, Fuchsröhre, Caracciola-Karussel, Hohe Acht, Brünnchen ... die Nürburgring Nordschleife lockt nicht nur mit einprägsamen Streckenabschnitten, sondern vor allem mit einer einzigartigen Länge von 20,832 Kilometern, 73 herausfordernden Kurven und jeder Menge Nervenkitzel. Einmal die Grüne Hölle bezwungen zu haben, ist nicht nur Traum eines jeden Rennfahrers. Den eigenen Wagen über den berühmt berüchtigten Asphalt zu pilotieren ist am Nürburgring längst zur festen Einrichtung geworden.

10.10.2020 (Sa)iCal
Reinoldus Langstrecken-CupGrand-Prix-Strecke
Face your fears: Langstrecken-Rennen für Jedermann beim Reinoldus Langstrecken-Cup

Der Reinoldus Langstrecken-Cup ist eine Motorradmeisterschaft, die 2020 zum zwölften Mal ausgeschrieben wird. Der RLC ist eine „Jedermann-Serie“ in der jeder, der Spaß am Motorradsport hat, mitfahren kann. Also auf geht’s Racer, wir sehen uns in der Eifel!

Bei fünf Veranstaltungen - davon vier 6h-Rennen und einem 8h-Rennen inkl. Jahressiegerehrung - wird um Punkte und Preisgelder gekämpft. Ständig wachsende Starterzahlen und Teameinschreibungen zeigen die Attraktivität der Serie.

  • Der Eintritt ins Grand-Prix-Fahrerlager sowie zu der geöffneten Tribünen T12a ist frei!
  • Eintritt Schnuppertribüne T3: € 2,-
10.10.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
10.10.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
23.10.2020 (Fr) - 25.10.2020 (So)iCal
Nürburgring Drift CupRundkurs 3 Müllenbachschleife
Wer wird Drift-König vom Nürburgring?

Der Nürburgring Drift Cup sorgt 2020 wieder für heiße Tür-an-Tür-Duelle in der Müllenbachschleife. Bei insgesamt vier Meisterschaftsläufen stellen sich Europas beste Drifter dem Wettbewerb. Zuschauer dürfen sich auf Millimeterarbeit bei hohen Geschwindigkeiten, 1000-PS-starke Fahrzeuge und große Fan-Nähe freuen.

 

  

Die Fans erwartet ein klassisches Motorsport-Wochenende: Am ersten Tag stehen freie Trainings an. Tags darauf beginnt die Qualifikation. Seinen Höhepunkt erreicht der Nürburgring Drift Cup mit den spektakulären Battles, bei denen zwei Fahrer gleichzeitig gegeneinander antreten. Wer die Wettkampfrichter mehr überzeugt, ist in der nächsten Runde. Der Verlierer kann zusammenpacken - spannender geht es nicht.

      

Der Nürburgring Drift Cup glänzt mit Fan-Freundlichkeit. Zuschauer dürfen ins Fahrerlager und können so die Autos aus nächster Nähe bestaunen oder ein kurzes Gespräch mit Fahrern und Team-Mitgliedern führen.

Hinweise:

  • Jugendliche bis 17 Jahre und Menschen mit Handicap (mind. 50 % GdB) zahlen 50% der Ticketpreise (ermäßigt)
  • Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt zur Veranstaltung
  • Freitag: freier Eintritt!
  • Samstag: € 15,-
  • Sonntag: € 10,-
  • Wochenende: € 25,-
24.10.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-

Ring-Partner

Bitburger
Mercedes-AMG