Motorrad

Motorrad-Events am Nürburgring

Volles Programm für Zweirad-Fans

Packender Motorrad-Rennsport, Top-Entertainment auf und neben der Strecke, hautnahe Begegnungen mit den besten Bike-Teams der Welt. Die Spitzenklasse des Motorrad-Motorsports am Nürburgring trifft man bei vielen nationalen und internationalen Renn-Events.

Du willst den Mythos hautnah erleben? Den Nürburgring – die wohl traditionsreichste Rennstrecke der Welt – kann man übrigens auch auf den eigenen Rädern erfahren – zum Beispiel während der fast täglich angebotenen Touristenfahrten auf der legendären Nordschleife oder modernen Grand-Prix-Strecke.


EVENTKALENDER

Datum Veranstaltung Ort
30.05.2019 (Do)iCal
DLC-EnduranceGrand-Prix-Strecke

Am 30. Mai 2019 findet der zweite Lauf des Deutschen Langstrecken Cups, das "56. ADAC Sauerländische Langstreckenrennen" auf der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings als Teil der Deutschen Meisterschaft in der Klasse "Endurance" statt.

Nennung, Ausschreibung und weitere Informationen unter www.dlc-endurance.de

  • Der Eintritt ins Grand-Prix-Fahrerlager sowie zu der geöffneten Tribünen T12a ist frei!
  • Eintritt Schnuppertribüne T3: € 2,-
16.06.2019 (So)iCal
Kölner KursGrand-Prix-Strecke
Die schönsten Oldtimer-Motorradrennen auf der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings

Historische Rennmaschinen und Motorroller am Nürburgring: Der Kölner Kurs wird seit 1991 vom MSC Porz e.V. auf der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings veranstaltet. Er zählt als Lauf der Deutschen Historischen Motorrad-Meisterschaft des VFV (Veteranen-Fahrzeug-Verband).

Oldtimer-Freunde können auf dem Grand-Prix-Kurs Rennmotorräder verschiedener Epochen bestaunen. Highlights sind die Starts der Gespann-Veteranen sowie der Start historischer Motorroller.

 

   

Weitere Informationen

Infos & Ausschreibung 2019

Zeitplan 2019

 

Hinweis:
Am 16.06.2019
wird die B258 zwischen Blankenheim und Müsch und die L73 zwischen Müsch und Dümpelfeld von 09:00 bis 18:00 Uhr aufgrund der Radveranstaltung "Tour de Ahrtal" gesperrt.

29.06.2019 (Sa) - 30.06.2019 (So)iCal
Reinoldus Langstrecken-CupGrand-Prix-Strecke
Face your fears: Langstrecken-Rennen für Jedermann beim Reinoldus Langstrecken-Cup

Der Reinoldus Langstrecken-Cup ist eine Motorradmeisterschaft, die 2019 zum elften Mal ausgeschrieben wird. Der RLC ist eine „Jedermann-Serie“ in der jeder, der Spaß am Motorradsport hat, mitfahren kann. Also auf geht’s Racer, wir sehen uns in der Eifel!

Bei fünf Veranstaltungen - davon vier 6h-Rennen und einem 8h-Rennen inkl. Jahressiegerehrung - wird um Punkte und Preisgelder gekämpft. Ständig wachsende Starterzahlen und Teameinschreibungen zeigen die Attraktivität der Serie.

  • Der Eintritt ins Grand-Prix-Fahrerlager sowie zu der geöffneten Tribünen T12a ist frei!
  • Eintritt Schnuppertribüne T3: € 2,-
08.09.2019 (So)iCal
Reinoldus Langstrecken-CupGrand-Prix-Strecke
Face your fears: Langstrecken-Rennen für Jedermann beim Reinoldus Langstrecken-Cup

Der Reinoldus Langstrecken-Cup ist eine Motorradmeisterschaft, die 2019 zum elften Mal ausgeschrieben wird. Der RLC ist eine „Jedermann-Serie“ in der jeder, der Spaß am Motorradsport hat, mitfahren kann. Also auf geht’s Racer, wir sehen uns in der Eifel!

Bei fünf Veranstaltungen - davon vier 6h-Rennen und einem 8h-Rennen inkl. Jahressiegerehrung - wird um Punkte und Preisgelder gekämpft. Ständig wachsende Starterzahlen und Teameinschreibungen zeigen die Attraktivität der Serie.

  • Der Eintritt ins Grand-Prix-Fahrerlager sowie zu der geöffneten Tribünen T12a ist frei!
  • Eintritt Schnuppertribüne T3: € 2,-
03.10.2019 (Do)iCal
Reinoldus Langstrecken-CupGrand-Prix-Strecke
Face your fears: Langstrecken-Rennen für Jedermann beim Reinoldus Langstrecken-Cup

Der Reinoldus Langstrecken-Cup ist eine Motorradmeisterschaft, die 2019 zum elften Mal ausgeschrieben wird. Der RLC ist eine „Jedermann-Serie“ in der jeder, der Spaß am Motorradsport hat, mitfahren kann. Also auf geht’s Racer, wir sehen uns in der Eifel!

Bei fünf Veranstaltungen - davon vier 6h-Rennen und einem 8h-Rennen inkl. Jahressiegerehrung - wird um Punkte und Preisgelder gekämpft. Ständig wachsende Starterzahlen und Teameinschreibungen zeigen die Attraktivität der Serie.

  • Der Eintritt ins Grand-Prix-Fahrerlager sowie zu der geöffneten Tribünen T12a ist frei!
  • Eintritt Schnuppertribüne T3: € 2,-

Ring-Partner

Bitburger
Mercedes-AMG