Automobil

Automobil-Events am Nürburgring

Erlebe Motorsport-Events der Superlative


Am Nürburgring lebt das Thema automobile Leidenschaft nahezu unbegrenzt. Ob die Boliden der Formel 1, der DTM oder verschiedenste GT-Fahrzeuge – am Nürburgring gibt es heiße Rennaction in verschiedensten Serien und Rennveranstaltungen. Mehr Informationen zu den Events und Tickets findest Du mit einem Klick auf die jeweilige Veranstaltung.


EVENTKALENDER

Datum Veranstaltung Ort
14.03.2020 (Sa)iCal
09:00–17:00 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Probe- und EinstelltagVLN-Variante

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

20.03.2020 (Fr)iCal
09:00–15:30 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenVLN-Variante

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

03.04.2020 (Fr)iCal
09:00–15:30 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenVLN-Variante

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

17.04.2020 (Fr)iCal
08:30–14:00 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenSprintstrecke

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

25.04.2020 (Sa) - 26.04.2020 (So)iCal
ADAC Qualifikationsrennen 24h-RennenNordschleife & Sprintstrecke
Das Qualifying für das Saisonhighlight

Vom 25. bis 26. April 2020 findet das Qualifikationsrennen für den beliebten Langstreckenklassiker auf dem Nürburgring statt. Die perfekte Vorbereitungsmöglichkeit für die Teams des ADAC TOTAL 24h-Rennens.

    

Das Veranstaltungsformat bietet den Teams unter anderem mit dem 6h-Rennen durch die Grüne Hölle alles, was bei der Vorbereitung auf das Hauptevent hilft – und das selbstverständlich auf der Original-Streckenvariante des 24h-Rennens. Zugleich können sich die Fans und die Medien schon einmal ein Bild von der Leistungsfähigkeit der Teams machen. Denn anders als private Testtage ist das „ADAC Qualifikationsrennen 24h-Rennen Nürburgring” ein Wochenende mit echtem 24h-Feeling für alle Beteiligten.

Tickets (Vorverkauf):
  • Samstag: € 15,-
  • Sonntag: € 15,-
  • Wochenende: € 25,-
  • VIP-Tickets: ab € 189,-
21.05.2020 (Do) - 24.05.2020 (So)iCal
ADAC TOTAL 24h-RennenNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Vier Tage Vollgas in der Grünen Hölle!

Das ADAC TOTAL 24h-Rennen ist ein Rennen der Superlative. Ein Rennen auf der längsten Rennstrecke der Welt, ein Rennen mit einem der größten und abwechslungsreichsten Starterfelder des Jahres, ein Rennen mit den kreativsten und leidenschaftlichsten Fans der Welt.

Knapp 160 Autos verschiedenster Klassen geben einen Tag und eine Nacht lang Vollgas. An der Spitze liefern sich pfeilschnelle GT3-Fahrzeuge von Audi, Mercedes, Porsche, BMW und anderen enge Duelle um den Gesamtsieg. Ebenso leidenschaftlich geht es in den einzelnen Klassen zu. Im Kampf um den jeweiligen Klassensieg geben die Piloten in den seriennäheren Autos alles. Angefeuert werden die Piloten von unzähligen Fans, die an allen Ecken der längsten Rennstrecke der Welt eine riesige Party feiern.
 
Premiere 2020:
Erstmals wird auch die Formel 4 im Rahmenprogramm starten.

  
Ergebnisse 2019

Hinweise:

  • Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt zur Veranstaltung.
  • Jugendliche bis 15 Jahre und Menschen mit Handicap (mind. 50 % GdB) zahlen 50 % der normalen Eintrittspreise (Ermäßigt)
Tickets (Vorverkauf):
  • Event-Ticket (Do. bis So.): € 64,-
  • Wochenendticket (Fr. bis So.): € 57,-
  • Tagesticket Donnerstag: € 24,-
  • Tagesticket Freitag: € 24,-
  • Tagesticket Samstag: € 35,-
  • Tagesticket Sonntag: € 29,-
  • VIP-Tickets: ab € 519,-
30.05.2020 (Sa) - 31.05.2020 (So)iCal
Porsche Sports CupGrand-Prix-Strecke
Ring frei für den Porsche Sports Cup

Ambitionierte und passionierte Piloten stellen sich in verschiedenen Rennserien dem motorsportlichen Kräftemessen. Und während auf der Rennstrecke Motorsport vom Feinsten geboten wird, finden Besucher abseits des Asphalts ein buntes Rahmenprogramm vor.

Bei allen Rennläufen des Porsche Sports Cup ist das Fahrerlager geöffnet, so dass Fans und Porsche Enthusiasten Motorsport hautnah erleben können, getreu dem Motto „Mittendrin statt nur dabei“. 

  • VIP-Ticket: ab € 129,-
12.06.2020 (Fr) - 14.06.2020 (So)iCal
Nürburgring ClassicGrand-Prix-Strecke
The Race Event – Historischer Motorsport

Das große historische Motorsport-Meeting als einziger authentischer Nachfolger des Eröffnungsrennen 1927 geht vom 12. bis 14. Juni an den Start. Rennserien liefern sich knallharte Fights, legendäre Klassiker und Youngtimer sind in Aktion zu sehen.

Die Tourenwagen Classics starten mit historischen DTM-Fahrzeugen und vielen bekannten Fahrern. Die FHR fährt das Langstreckenrennen zusammen mit der Youngtimer Trophy.  HTGT, 100 Meilen-Rennen, Kampf der Zwerge und CanAms sind in Rennläufen dabei – genauso wie erstmals die PCHC, die Porsche Club Historic Challenge. Es gibt Experience-Läufe und GLPs auf dem Grand Prix Kurs und der Nordschleife. Die Prewars starten wieder mit Le Mans Start zum Elefantenrennen. In einer speziellen GLP starten Porsche-Besitzer im Wettbewerb um den Herbert-Linge-Pokal.
  
Gridwalks öffnen bei einigen Rennen die Startaufstellungen zum Besuch bei den Teams direkt an den Rennfahrzeugen. Das Treffen historischer Renntransporter, ein 34m hohes Riesenrad mit weitem Blick über Rennstrecke und Paddocks, Kids-Areal und Food-Court sowie Händler-Village und Gridgirls als Fotomotive sorgen im Fahrerlager für kurzweilige Abwechslung. Samstagabend gibts nach Ende des Tagesprogramms „The Robbie Experience“ –  The ultimate Robbie Williams Tribute Show als Konzert mitten im Paddock.

Weitere Informationen unter:
www.nuerburgringclassic.de

 
Hinweise:

  • Inklusive ring°werk Eintritt in jedem Ticket.
  • *Menschen mit Handicap, gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.
Tickets (Vorverkauf)
  • Freitag: € 12,-
  • Samstag oder Sonntag: € 25,-
  • Samstag und Sonntag: € 42,-
  • Freitag bis Sonntag: € 47,-
  • Tagesticket ermäßigt*: € 10,-
  • Ticket Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre: kostenlos
  • VIP-Tickets: ab € 199,-
 
Tickets (Tageskasse)
  • Freitag: € 16,-
  • Samstag oder Sonntag: € 30,-
  • Samstag und Sonntag: € 54,-
  • Freitag bis Sonntag: € 58,-
  • Tagesticket ermäßigt*: € 10,-
  • Ticket Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre: kostenlos
26.06.2020 (Fr)iCal
08:30–14:00 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenSprintstrecke
10.07.2020 (Fr)iCal
08:30–14:00 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenSprintstrecke

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

17.07.2020 (Fr) - 19.07.2020 (So)iCal
ADAC Truck-Grand-PrixSprintstrecke
XXL-Motorsport, Show und Musik

Der internationale ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring ist seit Jahren ein Magnet für jährlich viele tausend Zuschauer. Sie feuern die Piloten der 1000-PS-Trucks an, feiern mit den Bands beim Musik-Festival in der Müllenbachschleife, dem Feuerwerk am Samstag Abend oder erleben das bunte Programm im Fahrerlager.

Zum zweiten Mal in Folge macht auch in 2020 die IDM Superbike 1000 wieder Halt am Nürburgring. Im Rahmen des Int. ADAC Truck-Grand-Prix trägt Deutschlands höchste Klasse im Motorradstraßenrennsport zwei Meisterschaftsläufe aus.

31.07.2020 (Fr)iCal
08:30–14:00 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenSprintstrecke

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

01.08.2020 (Sa) - 02.08.2020 (So)iCal
FIA World RX of Germany

Die FIA World Rallycross Championship presented by Monster Energy kommt 2020 zum Nürburgring. Am Wochenende des 1. und 2. August können sich die Besucher auf viele Rennen mit jeweils bis zu sechs ultraschnellen Fahrzeugen freuen. Auf dem Kurs in der Müllenbachschleife der Grand-Prix-Strecke gehen die Fahrer dabei alles andere als zimperlich miteinander um.

Der gegenseitige Kontakt gehört auf dem wechselnden Untergrund aus Kies und Asphalt zum guten Ton. Auch die Stimmung verspricht einzigartig zu werden. Die Tribünen verlaufen stadionartig rund um die Strecke. Von hier aus können die Zuschauer das Geschehen auf dem gesamten Kurs verfolgen.

Ein echtes Erlebnis sind dabei schon die besonders leistungsstarken und dementsprechend schnellen Rally-Fahrzeuge: Mit über 600 PS ausgerüstet, schaffen sie es von 0 auf rund 100 km/h in 1,9 Sekunden und sind damit sogar schneller als Formel 1-Autos.
  
Ebenfalls dabei: Projekt E startet 2020 Rahmenprogramm! Der 4. Lauf der Elektro-Serie wird am Nürburgring ausgetragen.

  • Wochenendticket (Sa. bis So.): € 59,-
  • Tagesticket Samstag: € 39,-
  • Tagesticket Sonntag: € 49,-
  • VIP-Ticket: ab € 209,-
07.08.2020 (Fr) - 09.08.2020 (So)iCal
AvD-Oldtimer-Grand-PrixNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Saisonhöhepunkt für Oldtimer-Fans

Zum AvD-Oldtimer-Grand-Prix können sich Oldtimer-Fans auf eine spektakuläre und einzigartige Zeitreise durch fast 100 Jahre Motorsportgeschichte freuen. Weit über 500 Rennwagen machen den AvD-Oldtimer-Grand-Prix zu einem wahren Festival des historischen Motorsports und zu einer der größten und beliebtesten Oldtimer-Rennveranstaltungen auf der Welt.

Die Zuschauer erwarten herausragende Starterfelder, in denen sich seltene und wertvolle Klassiker tummeln. Von Tourenwagen und GTs über Sportprototypen bis hin zu Formel-1-Boliden der Vergangenheit ist dabei die ganze Palette motorsportlicher Faszination zu bestaunen.

Tickets im Vorverkauf (bis 30.06.2020)
  • Freitag: € 22,40
  • Samstag: € 35,20
  • Sonntag: € 33,60
  • Wochenende: € 52,-
  
Ticketpreise (ab dem 30.06.2020)
  • Freitag: € 28,-
  • Samstag: € 44,-
  • Sonntag: € 42,-
  • Wochenende: € 65,-
  
VIP-Tickets: ab € 249,-
14.08.2020 (Fr) - 16.08.2020 (So)iCal
ADAC GT MastersSprintstrecke
Die Liga der Supersportwagen erneut am Nürburgring

Das ADAC GT Masters sorgt für jede Menge Action auf dem Nürburgring. Neben den GT3-Boliden der „Liga der Supersportwagen“ versprechen die ADAC Formel 4, der Porsche Carrera Cup und die ADAC TCR Germany packenden Motorsport.

Das ADAC GT Masters startete 2019 mit weit über 600 PS starken Sportwagen in die zwölfte Saison. GT-3-Wagen von Audi, BMW, Corvette, Lamborghini, Mercedes-AMG traten gegen Porsche, Honda und Ferrari an.

Hochkarätig sind nicht nur die über 35 Sportwagen, sondern auch die Fahrer: In den zwei Sprintrennen samstags und sonntags über jeweils 60 Minuten kämpften namenhafte Sportwagenpiloten um Punkte und Pokale.

Tickets (Vorverkauf):
  • Tagesticket: € 25,00
  • Tagesticket ermäßigt: € 12,50
  • Wochenende: € 40,00
  • Wochenende ermäßigt: € 20,00
  
Tickets (Tageskasse):
  • Tagesticket: € 35,00
  • Tagesticket ermäßigt: € 17,50
  • Wochenende: € 50,00
  • Wochenende ermäßigt: € 25,00
  
Der Ticket Vorverkauf startet in Kürze!
23.08.2020 (So)iCal
09:00–16:00 Uhr
GRIP - Das MotoreventNürburgring

Am 23. August 2020 macht GRIP - Das Motorevent wieder Halt in der Eifel.

Spektakuläre Stuntshows, Drift-Taxi-Fahrten, Meet & Greets mit bekannten RTL II Stars, E-Sports Simulatoren und vieles mehr - hier ist für alle, die Benzin im Blut haben, etwas dabei.

Im Fahrerlager können Gearheads ihre mobilen Schätze präsentieren, bewundern und mit anderen Besuchern fachsimpeln. Eine Kids-Area, Food- und Expomeile runden die Veranstaltung ab.

 

 

 

Tickets (Early Bird):
  • Besucher: € 10,-
  • Gearhead (Zugang für 1 Fahrzeug inkl. Fahrer und Beifahrer): € 20,-
  • Ermäßigt (Senioren ab 60, Studenten, Jugdl. 13 - 17 J.): € 8,-
  • Familien-Ticket (2 Erw. & 2 Jugdl. 13 - 17 J.): € 38,-
  • VIP-Ticket: € 199,-
28.08.2020 (Fr)iCal
08:30–14:00 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenVLN-Variante

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

04.09.2020 (Fr) - 06.09.2020 (So)iCal
GT World Challenge Europe - Endurance CupGrand-Prix-Strecke
Die weltweit größte GT3-Serie gibt am Nürburgring Vollgas

Motorsport der Extraklasse: Schon seit Jahren ist die GT World Challenge Europe - Endurance Cup die weltweit größte GT3-Serie.

Bei der GT World Challenge Europe - Endurance Cup geben sich jede Menge Sportwagenlegenden die Ehre. Die Zuschauer können sich auf spannende Rennen und Traum-Sportwagen von Porsche, Lamborghini, McLaren, Mercedes-AMG, Jaguar, Audi, Aston Martin, BMW oder Nissan freuen.

04.09.2020 (Fr) - 06.09.2020 (So)iCal
ADAC SimRacing Exporing°boulevard
Real Virtual Motorsport auf dem ring°boulevard

Für alle Freunde des virtuellen Motorsports gab es Grund zur Freude: Die ADAC SimRacing Expo findet auch 2020 wieder am Nürburgring statt.

Vom 04. bis 06. September 2020 können sich Besucher nicht nur über neuste SimRacing- und Gaming-Trends informieren, sondern diese auch vor Ort selbst testen.
 

www.simracingexpo.de

11.09.2020 (Fr) - 13.09.2020 (So)iCal
DTMSprintstrecke

Unmittelbar nach dem Rennen auf dem Nürburgring steht bereits der Termin für das Rennen in der Eifel für 2020. Im kommenden Jahr wird die populäre Tourenwagen-Serie insgesamt zehnmal in Deutschland und im europäischen Ausland auftreten.

Wie dieses Jahr könnte sich auch im nächsten Jahr die Meisterschaft am Nürburgring entscheiden, denn vom 11.–13. September findet wieder der vorletzte Saisonlauf der DTM statt. Mit je einem Lauf am Samstag und Sonntag bleibt die DTM beim bewährten Format.
Neu im Rahmenprogramm 2020 sind die DTM Trophy sowie die GTC. Zusätzlich sorgen der Porsche Carrera Cup Benelux und der Lotus Cup für Spannung und Action auf der Rennstrecke.

Hinweise: 

  • Tickets an der Tageskasse sind nach Verfügbarkeit gegen einen Aufpreis von jeweils € 10,- erhältlich.
  • alle weiteren Hinweise findest Du auf der Ticketübersicht
Tickets (Vorverkauf):
  • Tagesticket Freitag: € 10,-
  • Tagesticket Samstag: ab € 25,-
  • Tagesticket Sonntag: ab € 29,-
  • Wochenende: ab € 39,-
  • VIP-Ticket: ab € 279,-
  • VIP Club Ticket: ab € 579
25.09.2020 (Fr)iCal
09:00–15:30 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenVLN-Variante

Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.

16.10.2020 (Fr) - 18.10.2020 (So)iCal
ADAC Westfalen TrophyGrand-Prix-Strecke
Spannende Action mit 500 Rennfahrzeugen auf dem Nürburgring

Bei der dreitägigen Veranstaltung im Rahmen der ADAC Racing Weekends werden Teilnehmern und Zuschauern volle Starterfelder geboten. Mit einem breiten Spektrum an Rennserien gehen teilweise bis zu 500 Rennfahrzeugen an den Start.

Ob aktuelle Tourenwagen, GTs oder historische Rennfahrzeuge - hier kommt jeder Zuschauer auf seine Kosten. Am gesamten Wochenende steht auf dem Grand-Prix-Kurs fast pausenlos Rennaction auf dem Zeitplan.

23.10.2020 (Fr)iCal
08:30–14:00 Uhr
Nürburgring Langstrecken-Serie - Test und EinstellfahrtenSprintstrecke
Testmöglichkeit im professionellen Umfeld
  

Zugelassen sind alle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Führerschein.
13.03.2020 (Fr) - 14.03.2020 (Sa)iCal
Nordschleifen PermitNordschleife

Die DMSB-Permit Nordschleife (DPN) ist für alle Teilnehmer der Nürburgring Langstrecken-Serie, des ADAC Qualifikationsrennens 24h-Rennen, des ADAC TOTAL 24h-Rennens sowie bei weiteren ausgesuchten Rennen vorgeschrieben. Die DPN wird in zwei Stufen ausgestellt: der Stufe A und der Stufe B. Mit den Lehrgängen können die Teilnehmer sich für die Stufe B qualifizieren. Dies setzt jedoch eine internationale C-Lizenz oder höher voraus.Weitere Informationen hat der DMSB auf seiner Homepage veröffentlicht.

Mit Einführung der DPN wird die Sicherheit auf der Rennstrecke erhöht, indem vor allem Nordschleifen-Neulinge besser geschult und intensiver auf die besonderen Gegebenheiten der Nordschleife vorbereitet werden.

Weitere Informationen erhalten Sie per Email oder telefonisch unter: 0 26 91 - 302 97 33

  • im Rahmen des Probe- und Einstelltags: € 1490,-
  • im Rahmen eines Nürburgring Langstrecken-Serie-Testtages:
    € 1590,-
19.03.2020 (Do) - 20.03.2020 (Fr)iCal
Nordschleifen PermitNordschleife

Die DMSB-Permit Nordschleife (DPN) ist für alle Teilnehmer der Nürburgring Langstrecken-Serie, des ADAC Qualifikationsrennens 24h-Rennen, des ADAC TOTAL 24h-Rennens sowie bei weiteren ausgesuchten Rennen vorgeschrieben. Die DPN wird in zwei Stufen ausgestellt: der Stufe A und der Stufe B. Mit den Lehrgängen können die Teilnehmer sich für die Stufe B qualifizieren. Dies setzt jedoch eine internationale C-Lizenz oder höher voraus.Weitere Informationen hat der DMSB auf seiner Homepage veröffentlicht.

Mit Einführung der DPN wird die Sicherheit auf der Rennstrecke erhöht, indem vor allem Nordschleifen-Neulinge besser geschult und intensiver auf die besonderen Gegebenheiten der Nordschleife vorbereitet werden.

Weitere Informationen erhalten Sie per Email oder telefonisch unter: 0 26 91 - 302 97 33

  • im Rahmen des Probe- und Einstelltags: € 1490,-
  • im Rahmen eines Nürburgring Langstrecken-Serie-Testtages:
    € 1590,-
21.03.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
28.03.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
28.03.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
02.04.2020 (Do) - 03.04.2020 (Fr)iCal
Nordschleifen PermitNordschleife

Die DMSB-Permit Nordschleife (DPN) ist für alle Teilnehmer der Nürburgring Langstrecken-Serie, des ADAC Qualifikationsrennens 24h-Rennen, des ADAC TOTAL 24h-Rennens sowie bei weiteren ausgesuchten Rennen vorgeschrieben. Die DPN wird in zwei Stufen ausgestellt: der Stufe A und der Stufe B. Mit den Lehrgängen können die Teilnehmer sich für die Stufe B qualifizieren. Dies setzt jedoch eine internationale C-Lizenz oder höher voraus.Weitere Informationen hat der DMSB auf seiner Homepage veröffentlicht.

Mit Einführung der DPN wird die Sicherheit auf der Rennstrecke erhöht, indem vor allem Nordschleifen-Neulinge besser geschult und intensiver auf die besonderen Gegebenheiten der Nordschleife vorbereitet werden.

Weitere Informationen erhalten Sie per Email oder telefonisch unter: 0 26 91 - 302 97 33

  • im Rahmen des Probe- und Einstelltags: € 1490,-
  • im Rahmen eines Nürburgring Langstrecken-Serie-Testtages:
    € 1590,-
04.04.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
11.04.2020 (Sa) - 13.04.2020 (Mo)iCal
Nürburgring Drift CupRundkurs 3 Müllenbachschleife
Wer wird Drift-König vom Nürburgring?

Der Nürburgring Drift Cup sorgt 2020 wieder für heiße Tür-an-Tür-Duelle in der Müllenbachschleife. Bei insgesamt vier Meisterschaftsläufen stellen sich Europas beste Drifter dem Wettbewerb. Zuschauer dürfen sich auf Millimeterarbeit bei hohen Geschwindigkeiten, 1000-PS-starke Fahrzeuge und große Fan-Nähe freuen.

 

  

Die Fans erwartet ein klassisches Motorsport-Wochenende: Am ersten Tag stehen freie Trainings an. Tags darauf beginnt die Qualifikation. Seinen Höhepunkt erreicht der Nürburgring Drift Cup mit den spektakulären Battles, bei denen zwei Fahrer gleichzeitig gegeneinander antreten. Wer die Wettkampfrichter mehr überzeugt, ist in der nächsten Runde. Der Verlierer kann zusammenpacken - spannender geht es nicht.

      

Der Nürburgring Drift Cup glänzt mit Fan-Freundlichkeit. Zuschauer dürfen ins Fahrerlager und können so die Autos aus nächster Nähe bestaunen oder ein kurzes Gespräch mit Fahrern und Team-Mitgliedern führen.

Hinweise:

  • Jugendliche bis 17 Jahre und Menschen mit Handicap (mind. 50 % GdB) zahlen 50% der Ticketpreise (ermäßigt)
  • Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt zur Veranstaltung
  • Freitag: freier Eintritt!
  • Samstag: € 15,-
  • Sonntag: € 10,-
  • Wochenende: € 25,-
18.04.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
25.04.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
25.04.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
01.05.2020 (Fr) - 03.05.2020 (So)iCal
Green Hell Driving DaysNordschleife
Herausforderung Grüne Hölle: 3 Tage Touristenfahrten

Bei den Green Hell Driving Days öffnet die Nürburgring Nordschleife für Fans aus der ganzen Welt, die einmal selbst die Faszination der legendären Rennstrecke bei den Touristenfahrten erleben möchten.

Schwedenkreuz, Fuchsröhre, Caracciola-Karussel, Hohe Acht, Brünnchen ... die Nürburgring Nordschleife lockt nicht nur mit einprägsamen Streckenabschnitten, sondern vor allem mit einer einzigartigen Länge von 20,832 Kilometern, 73 herausfordernden Kurven und jeder Menge Nervenkitzel. Einmal die Grüne Hölle bezwungen zu haben, ist nicht nur Traum eines jeden Rennfahrers. Den eigenen Wagen über den berühmt berüchtigten Asphalt zu pilotieren ist am Nürburgring längst zur festen Einrichtung geworden.

11.05.2020 (Mo)iCal
08:30 Uhr
Sportfahrertraining Grand-Prix-StreckeGrand-Prix-Strecke
Fahren wie die Profis!

Vor dem Nürburgring hat jeder Fahrer Respekt. Du willst lernen ihn richtig zu beherrschen und fahren wie die Profis? Dann buche jetzt ein Rennstreckentraining auf der Nürburgring Grand-Prix-Strecke.

Dieses Training ist für alle ambitionierten Einsteiger als auch für erfahrene Sportfahrer gedacht. Die Instruktoren der Nürburgring Driving Academy bereiten Dich optimal auf Deinen Trip über die internationale Grand-Prix-Strecke vor. Wer zukünftig Rennen fahren will, kann im Anschluss bei erfolgreicher Trainingsteilnahme die Qualifikation zur nationalen A-Lizenz nach DMSB-Richtlinien erwerben (optional).

Hinweis: Die angegebenen Preise beziehen sich nur auf Fahrerlebnisse für Privatpersonen zu den vordefinierten Terminen. Davon ausgeschlossen sind Firmenveranstaltungen zu exklusiv vereinbarten Terminen.

  • Ohne Lizenzqualifikation: € 795,-
  • Inkl. Lizenzqualifikation: € 895,-
  • Begleitpersonen ab 13 J.: € 65,-
  • Begleitpersonen 6-12 J.: € 35,-
Unterschiedliche Startzeiten durch getrennten Theorieunterricht:
  • mit Lizenzqualifikation um 09.00 Uhr
  • ohne Lizenzqualifikation um 10.30 Uhr
 
Nur wenige Termine im Jahr!
21.05.2020 (Do)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
20.06.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
20.06.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
27.06.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
04.07.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
04.07.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
11.07.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
01.08.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
15.08.2020 (Sa) - 16.08.2020 (So)iCal
Nürburgring Drift CupRundkurs 3 Müllenbachschleife
Wer wird Drift-König vom Nürburgring?

Der Nürburgring Drift Cup sorgt 2020 wieder für heiße Tür-an-Tür-Duelle in der Müllenbachschleife. Bei insgesamt vier Meisterschaftsläufen stellen sich Europas beste Drifter dem Wettbewerb. Zuschauer dürfen sich auf Millimeterarbeit bei hohen Geschwindigkeiten, 1000-PS-starke Fahrzeuge und große Fan-Nähe freuen.

 

  

Die Fans erwartet ein klassisches Motorsport-Wochenende: Am ersten Tag stehen freie Trainings an. Tags darauf beginnt die Qualifikation. Seinen Höhepunkt erreicht der Nürburgring Drift Cup mit den spektakulären Battles, bei denen zwei Fahrer gleichzeitig gegeneinander antreten. Wer die Wettkampfrichter mehr überzeugt, ist in der nächsten Runde. Der Verlierer kann zusammenpacken - spannender geht es nicht.

      

Der Nürburgring Drift Cup glänzt mit Fan-Freundlichkeit. Zuschauer dürfen ins Fahrerlager und können so die Autos aus nächster Nähe bestaunen oder ein kurzes Gespräch mit Fahrern und Team-Mitgliedern führen.

Hinweise:

  • Jugendliche bis 17 Jahre und Menschen mit Handicap (mind. 50 % GdB) zahlen 50% der Ticketpreise (ermäßigt)
  • Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt zur Veranstaltung
  • Freitag: freier Eintritt!
  • Samstag: € 15,-
  • Sonntag: € 10,-
  • Wochenende: € 25,-
22.08.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
22.08.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
27.08.2020 (Do) - 28.08.2020 (Fr)iCal
Nordschleifen PermitNordschleife

Die DMSB-Permit Nordschleife (DPN) ist für alle Teilnehmer der Nürburgring Langstrecken-Serie, des ADAC Qualifikationsrennens 24h-Rennen, des ADAC TOTAL 24h-Rennens sowie bei weiteren ausgesuchten Rennen vorgeschrieben. Die DPN wird in zwei Stufen ausgestellt: der Stufe A und der Stufe B. Mit den Lehrgängen können die Teilnehmer sich für die Stufe B qualifizieren. Dies setzt jedoch eine internationale C-Lizenz oder höher voraus.Weitere Informationen hat der DMSB auf seiner Homepage veröffentlicht.

Mit Einführung der DPN wird die Sicherheit auf der Rennstrecke erhöht, indem vor allem Nordschleifen-Neulinge besser geschult und intensiver auf die besonderen Gegebenheiten der Nordschleife vorbereitet werden.

Weitere Informationen erhalten Sie per Email oder telefonisch unter: 0 26 91 - 302 97 33

  • im Rahmen des Probe- und Einstelltags: € 1490,-
  • im Rahmen eines Nürburgring Langstrecken-Serie-Testtages:
    € 1590,-
29.08.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
11.09.2020 (Fr) - 13.09.2020 (So)iCal
Nürburgring Drift CupRundkurs 3 Müllenbachschleife
Wer wird Drift-König vom Nürburgring?

Der Nürburgring Drift Cup sorgt 2020 wieder für heiße Tür-an-Tür-Duelle in der Müllenbachschleife. Bei insgesamt vier Meisterschaftsläufen stellen sich Europas beste Drifter dem Wettbewerb. Zuschauer dürfen sich auf Millimeterarbeit bei hohen Geschwindigkeiten, 1000-PS-starke Fahrzeuge und große Fan-Nähe freuen.

 

  

Die Fans erwartet ein klassisches Motorsport-Wochenende: Am ersten Tag stehen freie Trainings an. Tags darauf beginnt die Qualifikation. Seinen Höhepunkt erreicht der Nürburgring Drift Cup mit den spektakulären Battles, bei denen zwei Fahrer gleichzeitig gegeneinander antreten. Wer die Wettkampfrichter mehr überzeugt, ist in der nächsten Runde. Der Verlierer kann zusammenpacken - spannender geht es nicht.

      

Der Nürburgring Drift Cup glänzt mit Fan-Freundlichkeit. Zuschauer dürfen ins Fahrerlager und können so die Autos aus nächster Nähe bestaunen oder ein kurzes Gespräch mit Fahrern und Team-Mitgliedern führen.

Hinweise:

  • Jugendliche bis 17 Jahre und Menschen mit Handicap (mind. 50 % GdB) zahlen 50% der Ticketpreise (ermäßigt)
  • Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt zur Veranstaltung
  • Freitag: freier Eintritt!
  • Samstag: € 15,-
  • Sonntag: € 10,-
  • Wochenende: € 25,-
19.09.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
19.09.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
24.09.2020 (Do) - 25.09.2020 (Fr)iCal
Nordschleifen PermitNordschleife

Die DMSB-Permit Nordschleife (DPN) ist für alle Teilnehmer der Nürburgring Langstrecken-Serie, des ADAC Qualifikationsrennens 24h-Rennen, des ADAC TOTAL 24h-Rennens sowie bei weiteren ausgesuchten Rennen vorgeschrieben. Die DPN wird in zwei Stufen ausgestellt: der Stufe A und der Stufe B. Mit den Lehrgängen können die Teilnehmer sich für die Stufe B qualifizieren. Dies setzt jedoch eine internationale C-Lizenz oder höher voraus.Weitere Informationen hat der DMSB auf seiner Homepage veröffentlicht.

Mit Einführung der DPN wird die Sicherheit auf der Rennstrecke erhöht, indem vor allem Nordschleifen-Neulinge besser geschult und intensiver auf die besonderen Gegebenheiten der Nordschleife vorbereitet werden.

Weitere Informationen erhalten Sie per Email oder telefonisch unter: 0 26 91 - 302 97 33

  • im Rahmen des Probe- und Einstelltags: € 1490,-
  • im Rahmen eines Nürburgring Langstrecken-Serie-Testtages:
    € 1590,-
26.09.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-
02.10.2020 (Fr) - 04.10.2020 (So)iCal
Green Hell Driving DaysNordschleife
Herausforderung Grüne Hölle: 3 Tage Touristenfahrten

Bei den Green Hell Driving Days öffnet die Nürburgring Nordschleife für Fans aus der ganzen Welt, die einmal selbst die Faszination der legendären Rennstrecke bei den Touristenfahrten erleben möchten.

Schwedenkreuz, Fuchsröhre, Caracciola-Karussel, Hohe Acht, Brünnchen ... die Nürburgring Nordschleife lockt nicht nur mit einprägsamen Streckenabschnitten, sondern vor allem mit einer einzigartigen Länge von 20,832 Kilometern, 73 herausfordernden Kurven und jeder Menge Nervenkitzel. Einmal die Grüne Hölle bezwungen zu haben, ist nicht nur Traum eines jeden Rennfahrers. Den eigenen Wagen über den berühmt berüchtigten Asphalt zu pilotieren ist am Nürburgring längst zur festen Einrichtung geworden.

10.10.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie dem 24h-Rennen.
10.10.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
23.10.2020 (Fr) - 25.10.2020 (So)iCal
Nürburgring Drift CupRundkurs 3 Müllenbachschleife
Wer wird Drift-König vom Nürburgring?

Der Nürburgring Drift Cup sorgt 2020 wieder für heiße Tür-an-Tür-Duelle in der Müllenbachschleife. Bei insgesamt vier Meisterschaftsläufen stellen sich Europas beste Drifter dem Wettbewerb. Zuschauer dürfen sich auf Millimeterarbeit bei hohen Geschwindigkeiten, 1000-PS-starke Fahrzeuge und große Fan-Nähe freuen.

 

  

Die Fans erwartet ein klassisches Motorsport-Wochenende: Am ersten Tag stehen freie Trainings an. Tags darauf beginnt die Qualifikation. Seinen Höhepunkt erreicht der Nürburgring Drift Cup mit den spektakulären Battles, bei denen zwei Fahrer gleichzeitig gegeneinander antreten. Wer die Wettkampfrichter mehr überzeugt, ist in der nächsten Runde. Der Verlierer kann zusammenpacken - spannender geht es nicht.

      

Der Nürburgring Drift Cup glänzt mit Fan-Freundlichkeit. Zuschauer dürfen ins Fahrerlager und können so die Autos aus nächster Nähe bestaunen oder ein kurzes Gespräch mit Fahrern und Team-Mitgliedern führen.

Hinweise:

  • Jugendliche bis 17 Jahre und Menschen mit Handicap (mind. 50 % GdB) zahlen 50% der Ticketpreise (ermäßigt)
  • Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt zur Veranstaltung
  • Freitag: freier Eintritt!
  • Samstag: € 15,-
  • Sonntag: € 10,-
  • Wochenende: € 25,-
24.10.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

Hinweise:

  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt
  • Eintritt ins Motorsport-Erlebnis Museum ring°werk inkludiert
  • Tagesticket Samstag: € 18,-
  • VIP-Ticket oder Gutschein:
    jew. ab € 169,-

Ring-Partner

Bitburger
Mercedes-AMG