News

Ring-News

Kategorie: ring°guide
02.08.2018

ring°guide ADAC GT Masters: Alles auf einen Blick

Höhepunkte, Zeitplan, Anreise – alles Wissenswerte für das ADAC GT Masters am Wochenende: Die Liga der Supersportwagen kommt in die Eifel. Es warten spannende GT3-Rennen, der Porsche Carrera Cup mit 44 Autos, Tourenwagen-Action mit der TCR Germany und echte Fan-Nähe. Zuschauer kommen mit ihrem Ticket ins Fahrerlager und zum Pit-Walk in die Boxengasse. Auf der Nordschleife startet derweil die RCN zu einem Wertungslauf und auf der ring°kartbahn habt ihr die Möglichkeit, euch mit einem der erfolgreichsten VLN-Piloten aller Zeiten zu messen: Marc Basseng.   

 
Höhepunkte

Das ADAC GT Masters sucht am Wochenende seinen Halbzeitmeister. Beste Chancen haben die zuletzt in Österreich zwei Mal siegreichen Corvette-Piloten Marvin Kirchhöfer und Daniel Keilwitz, doch ihre Verfolger wollen beim vierten Saisonlauf der "Liga der Supersportwagen" zurückschlagen. Zu den Mitfavoriten der 35 GT-3-Autos zählen neben den Tabellenzweiten Robert Renauer und Mathieu Jaminet im Porsche 911 GT3 R von Precote Herberth Motorsport auch die Gesamtdritten Markus Pommer und Maximilian Götz im Mann-Filter Team HTP Motorsport.

Neben den beiden Rennen des ADAC GT Masters am Samstag und Sonntag (13:00 Uhr) können sich die Zuschauer auf weiteren hochklassigen Motorsport auf der Sprintstrecke freuen. So bietet die ADAC TCR Germany actionreichen Tourenwagensport, die ADAC Formel 4 ist genauso dabei wie der Porsche Carrera Cup Deutschland. Dieser startet an diesem Wochenende zusammen mit dem Porsche Carrera Cup Skandinavien. 44 "Elfer" kämpfen hier insgesamt um Siege und Podestplätze. Mit engen Rennen begeistert auch der Renault Clio Cup Central Europe.
 

 
Zeitplan Highlights

Freitag, 03. August

09:00 - 09:30: Freies Training 1 ADAC TCR Germany

10:20 - 11:20: Freies Training 1 ADAC GT Masters

12:45 - 13:15: Freies Training 2 ADAC Formel 4

13:25 - 14:25: Freies Training Porsche Carrera Cup

15:15 - 16:15: Freies Training 2 ADAC GT Masters

16:30 - 17:10: Zeittraining 1 + 2  ADAC TCR Germany

17:25 - 18:00: Zeittraining 1 + 2 ADAC Formel 4

Samstag, 04. August

08:05 - 08:35: Freies Training 2 Renault Clio Cup

08:45 - 09:15: Zeittraining 1 ADAC GT Masters

09:25 - 10:10: Zeittraining Porsche Carrera Cup - Gruppe A / B

10:15 - 10:45: Pitwalk

11:05 - 11:35: Rennen 1 ADAC Formel 4

11:55 - 12:25: Rennen 1 ADAC TCR Germany

13:15 - 14:15: Rennen 1 ADAC GT Masters

14:50 - 15:20: Rennen 1 Porsche Carrera Cup

15:45 - 16:15: Rennen 2 ADAC Formel 4

16:00 - 16:30: Meet the Drivers vor der ADAC Hospitality

16:35 - 17:05: Zeittraining Renault Clio Cup

Sonntag, 05. August

08:30 - 09:00: Zeittraining 2 ADAC GT Masters

09:20 - 09:50: Rennen 3 ADAC Formel 4

10:00 - 10:30: Pitwalk

10:50 - 11:20: Rennen 1 Renault Clio Cup

11:45 - 12:15: Rennen 2 Porsche Carrera Cup

13:08 - 14:08: Rennen 2 ADAC GT Masters

14:45 - 15:15: Rennen 2 ADAC TCR Germany

15:35 - 16:05: Rennen 2 Renault Clio Cup
 

Tribünen / Tickets

Gefahren wird auf der Sprintstrecke des Nürburgrings. Es gibt Tickets an den Tageskassen. Mit dem Ticket kommen Zuschauer ins Fahrerlager, zum Pit-Walk und auf die Tribünen. Zudem gibt es an der Tageskasse limitierte Tickets für die Startaufstellung. 

Ticketpreise an der Tageskasse: 

  • Tagesticket Freitag: 10,- Euro (ermäßigt* 5,- Euro)
  • Tagesticket Samstag / Sonntag : 35,- Euro (ermäßigt* 12,50 Euro)
  • Wochenendticket: 45,- Euro (ermäßigt* 17,50 Euro)
  • Grid-Walk Samstag / Sonntag: 15,- Euro

* Menschen mit Behinderung + eine Begleitperson
  Kinder bis 12 Jahre sind frei

 

Geöffnet sind folgende Tribünen: 

  

Parken

Beim ADAC GT Masters hat eine Reihe von Parkplätzen für die Zuschauer geöffnet. Es gibt die Möglichkeit, eines Tages-Parkticket (8,- Euro), ein 2-Tages-Ticket (10,- Euro) und ein Wochenend-Parkticket (15,- Euro) zu bekommen . 

Geöffnet sind: 

 
Was gibt es sonst?

Rundstrecken-Challenge Nürburgring 

Die fünfte Veranstaltung der Rundstrecken-Challenge Nürburgring 2018, „Preis der Erftquelle“, steht Samstag an. Über 160 Nennungen wurden für den Start in die zweite Saisonhälfte abgegeben. Der Lauf der familiären GT- und Tourenwagen-Breitensportserie wird pünktlich um 12:30 Uhr vor der Tribüne T13 gestartet. Der Eintritt ist frei.

BITTE BEACHTET, DASS RUND UM DIE NORDSCHLEIFE AUFGRUND DER TROCKENHEIT KEIN OFFENES FEUER ENTFACHT WERDEN DARF. 
 

Mehr zur RCN 
 

Touristenfahrten 

Am gesamten Wochenende öffnen sich die Tore zur Grünen Hölle. Freitag und Samstag sind jeweils rund 2 Stunden für Touristenfahrer reserviert (17:15 - 19:30 am Freitag, bzw. 17:30 bis 19:00 Uhr am Samstag). Sonntag ist die Nordschleife den ganzen Tag geöffnet (08:00 bis 19:00 Uhr).

BITTE BEACHTET, DASS RUND UM DIE NORDSCHLEIFE AUFGRUND DER TROCKENHEIT KEIN OFFENES FEUER ENTFACHT WERDEN DARF. 

MEHR ZU DEN TOURISTENFAHRTEN 
 

Renn-Action in der Müllenbachschleife 

In der Müllenbachschleife findet am Sonntag parallel zum GT Masters der 4. Lauf zur Deutschen Amateur Rundstreckenmeisterschaft des MSC Westpfalz statt.
 
Mehr dazu 

 

"The Girls on Track" Kart-Challenge 

Am Sonntag findet im historischen Fahrerlager ein Nachwuchstag für weibliche Nachwuchsrennfahrerinnen an. Die "The Girls on Track"-Karting-Challenge der "FIA Women in Motorsport"sucht junge Rennfahrerinnen zwischen 13 und 18 Jahren.  Außerdem haben die Veranstalter der DMSB-Jugendorganisation dmsj verschiedene Aktivitäten aus der Welt des Motorsports und zu MINT-Berufen vorbereitet. Vorab ist eine Anmeldung notwendig.
 
Mehr dazu 
 

RING°KARTBAHN

Auf der ring°kartbahn haben Besucher am Wochenende erstmals die Chance die Bestzeit von Marc Basseng zu schlagen. Wer es schafft, die Zeit des 26-fachen VLN-Siegers zu schlagen, wird auf einer Hall of Fame verewigt und nimmt an einer Verlosung teil. Alle weiteren Infos gibt es vor Ort. Am Freitag ist die ring°kartbahn von 10:00 bis 12:00 Uhr sowie von 13:30 bis 20:00 Uhr geöffnet. Samstag ist sie von 10:00 bis 17:00 Uhr, am Sonntag von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.
 

MEHR INFORMATIONEN

  
RING°KINO

Im ring°kino läuft am Wochenende "Mamma Mia 2 - Here we go again" jeweils um 14:30 Uhr, 17:30 Uhr und um 20:00 Uhr.
 
MEHR INFORMATIONEN

  
RING°WERK

Das Motorsport-Erlebnismuseum ring°werk ist Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
 
WEITERE INFORMATIONEN

 

 

 

 

Foto: ADAC Motorsport



EVENTKALENDER

Ring-Partner

Bitburger
Coca-Cola
Mercedes-AMG