News

Ring-News

Kategorie: 2017
10.09.2017

Marco Wittman fährt auf die Pole-Position für DTM-Sonntagsrennen

Marco Wittmann hat sich in der Qualifikation zum Sonntagsrennen der DTM auf dem Nürburgring (Start 15:15 Uhr) die Poleposition gesichert. Mit einem Vorsprung von etwas mehr als einer Zehntelsekunde sicherte sich der BMW-Pilot den ersten Startplatz. Hinter ihm qualifizierten sich die bereits gestern starken Mercedes-AMG-Piloten Paul Di Resta und Robert Wickens. Von den aktuellen Meisterschaftsanwärtern hat Lucas Auer (Mercedes-AMG) die beste Startposition. Der Sieger des Samstagslaufes beendete das Zeittraining auf Position vier. Audi-Pilot René Rast startet heute von Position 18. Sein Markenkollege und Meisterschaftsführende Mattias Ekström geht von Platz 15 ins Rennen. 

 

Fotos und weitere Informationen zur DTM


Mit 1:21.226 legte BMW-Pilot Timo Glock nach der Hälfte der 20-minütigen Qualifikation die bis dato schnellste Zeit hin. Mit frischen Pneus ausgestattet, blies die Konkurrenz kurz vor Ablauf der Zeit zur Jagd auf die Glock-Zeit. Markenkollege Tom Blomqvist war der erste, der die Zeit des ehemaligen Formel-1-Piloten knackte. Nur wenige Sekunden später setzte sich Marco Wittmann mit einer 1:21.070 an die Spitze der Zeitenliste.

 

Für kurze Zeit hatte Paul Di Resta bereits nach Ablauf der Zeit den Platz an der Sonne inne, doch in seiner letzten Runde unterbot Wittmann als einziger Pilot die Zeit von einer Minute und 21 Sekunden. Dank seiner 1:20.936 startet Wittmann nun von ganz vorne. Ihm folgen die drei Mercedes-AMG von Di Resta, Wickens und Auer. Dahinter folgen Tom Blomqvist, Timo Glock und Augusto Farfus (alle BMW). Die Top-Zehn komplettieren Gary Paffet (Mercedes-AMG), Bruno Spengler (BMW) und Edoardo Mortara (Mercedes-AMG).

 

Die Audi-Piloten konnten die Zeiten der Konkurrenz auf der trockenen Kurzanbindung der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings nicht mitgehen. Als bester Audi-Fahrer qualifizierte sich Jamie Green mit etwas mehr als einer halben Sekunde Rückstand auf Position elf.  

 

Foto: Robert Kah



EVENTKALENDER

Ring-Partner

Bitburger
Coca-Cola
Langnese