Media-Bereich Nürburgring

Nürburgring verlängert Vertrag mit Kraftstofflieferant Mundorf

capricorn NÜRBURGRING GmbH


Nürburgring verlängert Vertrag mit Kraftstofflieferant Mundorf

  • Neuer Dreijahres-Vertrag bis 2018 mit Mundorf Mineralöle
  • 29 Zapfsäulen in der Boxengasse und zwei Betriebstankstellen
  • Zusätzliche Nürburgring-Werbung auf Mundorf-Tankwagen

Nürburg. Der Nürburgring wird auch in Zukunft von Mundorf Mineralöle mit Kraftstoff beliefert. Einen neuen Dreijahres-Vertrag bis 2018 hat die capricorn Nürburgring GmbH (CNG) mit der Mundorf Mineralölhandels GmbH & Co. KG abgeschlossen. Das in Troisdorf ansässige Unternehmen versorgt am Nürburgring die Tankstelle an der Fahrerlagerzufahrt, eine Industrie-Tankstelle an der Nordschleife (T13) sowie 29 Zapfsäulen in der Boxengasse des Grand-Prix-Kurses mit hochwertigem Super Plus und Diesel-Kraftstoff.
 

Vor allem beim ADAC Zurich 24h-Rennen in der legendären „Grünen Hölle“ und bei den zehn Rennen zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring herrscht an den orangefarbenen Mundorf-Zapfsäulen in der Boxengasse Hochbetrieb. Für Nachschub sorgt unter anderem der neue Mundorf-Tankwagen, der künftig auch die Partnerschaft mit dem Nürburgring nach außen trägt. Darüber hinaus ist Mundorf Mieter einer VIP-Lounge über den Boxen. „Mundorf ist seit Jahren ein zuverlässiger Kraftstofflieferant und Nürburgring-Partner, daher freuen wir uns über den neuen Vertrag“, sagt Nürburgring-Geschäftsführer Carsten Schumacher.

 

Links: www.nuerburgring.de

Download


Pressemeldung
Pressefoto

Ring-Partner

Bitburger
Coca-Cola