News

Ring-News

Kategorie: ring°guide
12.04.2019

ring°guide VLN 2: Alles auf einen Blick

Höhepunkte, Zeitplan, Anreise – hier gibt es alles Wissenswerte für das zweite Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. 193 Fahrzeuge in der Grünen Hölle: Am Samstag geht es richtig rund am Nürburgring. Um 12:00 Uhr startet am Samstag die 4-stündige Hatz über Nordschleife und Sprintstrecke. Für Fans gelten die üblichen Eckdaten: Um 12:00 Uhr ist Rennstart, der Livestream beginnt mit dem Qualifying um 08:15 Uhr auf YouTube und für schmale 18,- Euro gibt es vor Ort das volle Programm mit Zugang zu Startaufstellung, Fahrerlager und den Tribünen. Parallel suchen die Teilnehmer des Nürburgring Drift Cups in der Müllenbachschleife den neuen König der qualmenden Reifen.

 

  

HÖHEPUNKTE

444 Fahrer, 193 Autos, 28 Nationen: Das Starterfeld der VLN ist so voll und bunt wie lange nicht mehr. Rund 20 GT3-Autos duellieren sich dabei in den Klassen SP9 und SPX auf Augenhöhe um den Gesamtsieg. Neben Teams wie Falken Motorsports, Phoenix Racing, Iron Force Racing, Audi Sport Team Car Collection oder Walkenhorst Motorsport sind auch Montaplast Audi Sport Team Land mit den Piloten Renè Rast und Christopher Mies sowie das BMW Team Schnitzer mit Martin Tomczyk, Sheldon van der Linde und Timo Scheider beim zweiten Lauf der weltweit größten Breitensportserie vor Ort. Die am stärksten besetzten Klassen sind die V4 mit 25 und die Cup5 mit 22 teilnehmenden Autos.

Rennstart ist um 12:00 Uhr, die Startplätze werden zwischen 08:30 und 10:00 Uhr ausgefahren. Training und Rennen gibt es im Livestream auf YouTube. Übrigens: Warme Kleidung nicht vergessen, laut Wettervorhersage steht ein kalter Eifel-Tag an!
Gleichzeitig zur VLN trägt der Nürburgring Drift Cup am Samstag seinen ersten Saisonlauf in der Müllenbachschleife aus. Ein neuer Zeitplan verspricht den Zuschauern vor Ort perfektes Timing für den Samstag. Denn die finalen Battles des Nürburgring Drift Cups (Pro-Klasse), starten um 16:30 Uhr - perfekt, um nach dem Fallen der VLN-Zielflagge noch eben in der Müllenbachschleife vorbeizuschauen!

Weitere Informationen VLN

Download VLN-Starterliste

Weitere Informationen Drift Cup

   

VLN ZEITPLAN

Freitag
08:00 – 18:00 Uhr Einstellfahrten Nordschleife 

    

Samstag
08:30 - 10:00 Uhr Zeittraining VLN
11:00 - 11:40 Uhr Startaufstellung VLN
12:00 - 18:00 Uhr Rennen VLN

    

TICKETS

Am Freitag ist der Eintritt überall frei. Am Samstag kostet der Eintritt für Erwachsene 18,- Euro – dafür gibt es das volle Programm: Eintritt ins Fahrerlager, Zugang zur Startaufstellung und den Tribünen der Grand-Prix-Strecke (geöffnet sind die Tribünen 3, 4 und 12a). Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Neu in diesem Jahr: VLN-Fans haben mit ihrer Eintrittskarte freien Eintritt ins ring°werk, das Motorsport-Erlebnismuseum! 

Am Renntag sind Kassen im historischen Fahrerlager, im info°center, an der Bilstein-Tribüne (Tribüne 4) sowie an der Zufahrt zum Fahrerlager geöffnet.

Außerdem erhältlich: Tickets für einen VLN-Erlebnistag. Für 25,- Euro pro Person gibt es das Ticket zum VLN-Lauf, eine Backstage-Tour mit Blick hinter die Kulissen des Nürburgrings und ein Subway-Menü.

VIP-Tickets für die VLN kosten 169,- Euro pro Person und beinhalten unter anderem den Eintritt in die exklusive Nürburgring°Lounge mit Catering und einen VIP-Shuttle zu verschiedenen Streckenabschnitten an der Nordschleife. 

Zuschauerzonen Nordschleife

     

PARKEN

Während des 44. DMV 4-Stunden-Rennens hat eine Reihe von Parkplätzen für die Zuschauer geöffnet. Parken kostet 8,- Euro pro Fahrzeug. 

Geöffnet sind: 

WAS GIBT ES SONST?

 

Touristenfahrten 

Samstagabend öffnen sich nach der VLN nochmals die Tore zur Grünen Hölle für Jedermann: Von 18:00 bis 19:00 Uhr sind Touristenfahrten auf der Nordschleife vorgesehen. Sonntags sind sogar beide Strecken für Touristenfahrer geöffnet. Auf der Nordschleife geht es morgens um 08:00 Uhr los, das Ende ist für 19:00 Uhr geplant. Auch die Sprintstrecke ist am Sonntag offen, ebenfalls den ganzen Tag von 09:00 bis 19:00 Uhr!
Mehr dazu

    

ring°kartbahn

Am Samstag ist die ring°kartbahn wegen einer Veranstaltung geschlossen, am Sonntag dafür von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Mehr dazu

 
ring°kino

Im ring°kino habt ihr dieses Wochenende die Wahl: Nachmittags gibt es Familien-Kino mit "Dumbo", am Abend steht der Horror-Streifen "Friedhof der Kuscheltiere" an

ring°werk

Das Motorsport-Erlebnismuseum ring°werk ist Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, Freitag und Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr. Neu in diesem Jahr: VLN-Fans haben mit ihrer Eintrittskarte freien Eintritt ins ring°werk!
Mehr dazu

   

Bitburger Gasthaus

Zum Verweilen lädt das Bitburger Gasthaus auf der gegenüberliegenden Straßenseite des ring°boulevards ein. Schnitzel, Bier & Co. gibt es Freitag und Samstag jeweils von 11:00 bis 00:00 Uhr, Sonntag von 11:00 bis 20:00 Uhr!
mehr dazu

 

  
Foto: Jan Brucke / VLN



EVENTKALENDER

Ring-Partner

Bitburger
Mercedes-AMG