Automobil

Automobil-Events am Nürburgring

Erlebe Motorsport-Events der Superlative


Am Nürburgring lebt das Thema automobile Leidenschaft nahezu unbegrenzt. Ob die Boliden der Formel 1, der DTM oder verschiedenste GT-Fahrzeuge – am Nürburgring gibt es heiße Rennaction in verschiedensten Serien und Rennveranstaltungen. Mehr Informationen zu den Events und Tickets findest Du mit einem Klick auf die jeweilige Veranstaltung.


Datum Veranstaltung Ort
14.08.2020 (Fr) - 16.08.2020 (So)iCal
ADAC GT MastersSprintstrecke
Die Liga der Supersportwagen startet am Nürburgring
  • Bis zu 5.000 Zuschauer dürfen täglich dabei sein.
  • Ticketkauf ausschließlich online möglich.

Das ADAC GT Masters sorgt für jede Menge Action auf dem Nürburgring. Neben den GT3-Boliden der „Liga der Supersportwagen“ versprechen die ADAC Formel 4, der Porsche Carrera Cup und die ADAC TCR Germany packenden Motorsport.

Packendes Racing gibt es gleich im Doppelpack: Mit je einem Rennen am Samstag und Sonntag springt die Ampel gleich zwei Mal auf Grün. Eine Stunde lang gehen dann die Supersportwagen auf die Jagd nach Punkten und Pokalen – inklusive spektakulärem Fahrerwechsel zur Rennhälfte.

Ticketpreise p. P. (nur Vorverkauf):
  • Tagesticket (Freitag): € 10,00
  • Tagesticket (Sa. o. So.): € 25,00
  • Wochenende: € 40,00
  • Parktickets: € 8,00 pro Tag
  • Kinder bis 12 Jahre: kostenfrei
    (bitte trotzdem Online-Ticket buchen)
Ticketkauf und Registrierung ausschließlich online möglich! FAQs
04.09.2020 (Fr) - 06.09.2020 (So)iCal
GT World Challenge Europe - Endurance CupGrand-Prix-Strecke
Die weltweit größte GT3-Serie gibt am Nürburgring Vollgas

Motorsport der Extraklasse: Schon seit Jahren ist die GT World Challenge Europe - Endurance Cup die weltweit größte GT3-Serie.

Bei der GT World Challenge Europe - Endurance Cup geben sich jede Menge Sportwagenlegenden die Ehre. Die Zuschauer können sich auf spannende Rennen und Traum-Sportwagen von Porsche, Lamborghini, McLaren, Mercedes-AMG, Jaguar, Audi, Aston Martin, BMW oder Nissan freuen.

24.09.2020 (Do) - 27.09.2020 (So)iCal
ADAC TOTAL 24h-RennenNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Vier Tage Vollgas in der Grünen Hölle!

Das ADAC TOTAL 24h-Rennen ist ein Rennen der Superlative. Ein Rennen auf der längsten Rennstrecke der Welt, ein Rennen mit einem der größten und abwechslungsreichsten Starterfelder des Jahres, ein Rennen mit den kreativsten und leidenschaftlichsten Fans der Welt.

Knapp 160 Autos verschiedenster Klassen geben einen Tag und eine Nacht lang Vollgas. An der Spitze liefern sich pfeilschnelle GT3-Fahrzeuge von Audi, Mercedes, Porsche, BMW und anderen enge Duelle um den Gesamtsieg. Ebenso leidenschaftlich geht es in den einzelnen Klassen zu. Im Kampf um den jeweiligen Klassensieg geben die Piloten in den seriennäheren Autos alles. Angefeuert werden die Piloten von unzähligen Fans, die an allen Ecken der längsten Rennstrecke der Welt eine riesige Party feiern.
 
Mit dabei in 2020:
Die Tourenwagen Legenden und erstmals wird auch die Formel 4 im Rahmenprogramm starten.

  
Ergebnisse 2019

Hinweise:

  • Mehr Informationen zur Ticketgültigkeit und -rückgabe findest Du in den FAQ.
  • Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt zur Veranstaltung.
  • Jugendliche bis 15 Jahre und Menschen mit Handicap (mind. 50 % GdB) zahlen 50 % der normalen Eintrittspreise (Ermäßigt)
Tickets (Vorverkauf):
  • Event-Ticket (Do. bis So.): € 64,-
  • Wochenendticket (Fr. bis So.): € 57,-
  • Tagesticket Donnerstag: € 24,-
  • Tagesticket Freitag: € 24,-
  • Tagesticket Samstag: € 35,-
  • Tagesticket Sonntag: € 29,-
09.10.2020 (Fr) - 11.10.2020 (So)iCal
Formula 1Grand-Prix-Strecke
Formula 1 Aramco Großer Preis der Eifel 2020

Die Formula 1 kehrt noch dieses Jahr an den Nürburgring zurück. Vom 9. bis 11. Oktober trägt die Königsklasse des Motorsports den „Formula 1 Aramco Großen Preis der Eifel“ aus. 

In konstruktiven Gesprächen haben sich die Rennstrecke und der Serienpromoter auf eine gemeinsame Durchführung noch in diesem Jahr geeinigt. Die Rückkehr der Formula 1 ist nach sieben Jahren der Abwesenheit für den Nürburgring ein bedeutendes Ereignis. Die Organisatoren arbeiten darüber hinaus intensiv daran, dass eine begrenzte Anzahl von Zuschauern das Motorsport-Spektakel live vor Ort verfolgen kann.

Die Vorbereitungen auf die Austragung laufen nun auf Hochtouren. Weitere Informationen wird der Nürburgring nach und nach veröffentlichen.

16.10.2020 (Fr) - 18.10.2020 (So)iCal
ADAC Westfalen TrophyGrand-Prix-Strecke
Spannende Action mit 500 Rennfahrzeugen auf dem Nürburgring

Bei der dreitägigen Veranstaltung im Rahmen der ADAC Racing Weekends werden Teilnehmern und Zuschauern volle Starterfelder geboten. Mit einem breiten Spektrum an Rennserien gehen teilweise bis zu 500 Rennfahrzeugen an den Start.

Ob aktuelle Tourenwagen, GTs oder historische Rennfahrzeuge - hier kommt jeder Zuschauer auf seine Kosten. Am gesamten Wochenende steht auf dem Grand-Prix-Kurs fast pausenlos Rennaction auf dem Zeitplan.

11.12.2020 (Fr) - 20.12.2020 (So)iCal
ADAC SimRacing Expo
Real Virtual Motorsport

Wichtige Information: Die ADAC SimRacing Expo ist verschoben!
 
Für alle Freunde des virtuellen Motorsports gibt es Grund zur Freude: Die ADAC SimRacing Expo findet in diesem Jahr vom 11. bis 20. Dezmeber 2020 vollständig digital statt.

 
weitere Informationen

 
Der Livestream der Rennserie SimRacing Trophy und des Teamrennens ADAC Digital GT500 lassen die Herzen der Fans digitalen Motorsports höher Schlagen.
 
Für den Messe-Charakter sorgt ein zweites Produktionsstudio, durch das Kevin Rohrscheidt, Rennfahrer und Motorsportjurnalist führt. Hier werden Tutorials, Interviews, Testberichte sowie Produktneuheiten führender Simulatorenhersteller präsentiert. Alle Angebote sind kostenlos.
 

www.simracingexpo.de

12.12.2020 (Sa) - 13.12.2020 (So)iCal
FIA World RX of Germany

Die FIA World Rallycross Championship presented by Monster Energy kommt 2020 zum Nürburgring. Am Wochenende des 12. und 13. Dezembers können sich die Besucher auf viele Rennen mit jeweils bis zu sechs ultraschnellen Fahrzeugen freuen. Auf dem Kurs in der Müllenbachschleife der Grand-Prix-Strecke gehen die Fahrer dabei alles andere als zimperlich miteinander um.

Der gegenseitige Kontakt gehört auf dem wechselnden Untergrund aus Kies und Asphalt zum guten Ton. Auch die Stimmung verspricht einzigartig zu werden. Die Tribünen verlaufen stadionartig rund um die Strecke. Von hier aus können die Zuschauer das Geschehen auf dem gesamten Kurs verfolgen.

Ein echtes Erlebnis sind dabei schon die besonders leistungsstarken und dementsprechend schnellen Rally-Fahrzeuge: Mit über 600 PS ausgerüstet, schaffen sie es von 0 auf rund 100 km/h in 1,9 Sekunden und sind damit sogar schneller als Formel 1-Autos.
  
Ebenfalls dabei: Super1600 und Projekt E starten 2020 Rahmenprogramm! Der 4. Lauf der Elektro-Serie wird am Nürburgring ausgetragen.

Mehr Informationen zur Ticketgültigkeit und -rückgabe findest Du in den FAQ.

  • Wochenendticket (Sa. bis So.): € 59,-
  • Tagesticket Samstag: € 39,-
  • Tagesticket Sonntag: € 49,-
  • VIP-Ticket: € 399,-
21.05.2021 (Fr) - 23.05.2021 (So)iCal
Nürburgring ClassicGrand-Prix-Strecke
The Race Event – Historischer Motorsport

Bei dem großen historischen Motorsport-Meeting, als einziger authentischer Nachfolger des Eröffnungsrennen 1927, liefern sich Rennserien knallharte Fights, legendäre Klassiker und Youngtimer sind in Aktion zu sehen.

Die Tourenwagen Classics starten mit historischen DTM-Fahrzeugen und vielen bekannten Fahrern. Die FHR fährt das Langstreckenrennen zusammen mit der Youngtimer Trophy.  HTGT, 100 Meilen-Rennen, Kampf der Zwerge und CanAms sind in Rennläufen dabei – genauso wie erstmals die PCHC, die Porsche Club Historic Challenge. Es gibt Experience-Läufe und GLPs auf dem Grand Prix Kurs und der Nordschleife. Die Prewars starten wieder mit Le Mans Start zum Elefantenrennen. In einer speziellen GLP starten Porsche-Besitzer im Wettbewerb um den Herbert-Linge-Pokal.
  
Gridwalks öffnen bei einigen Rennen die Startaufstellungen zum Besuch bei den Teams direkt an den Rennfahrzeugen. Das Treffen historischer Renntransporter, ein 34m hohes Riesenrad mit weitem Blick über Rennstrecke und Paddocks, Kids-Areal und Food-Court sowie Händler-Village und Gridgirls als Fotomotive sorgen im Fahrerlager für kurzweilige Abwechslung. Samstagabend gibts nach Ende des Tagesprogramms „The Robbie Experience“ –  The ultimate Robbie Williams Tribute Show als Konzert mitten im Paddock.

Hinweise:

Mehr Informationen zur Ticketgültigkeit und -rückgabe findest Du in den FAQ.

Freitag
  • Ermäigt: € 10,-
  • Erwachsener: € 14,-
Samstag oder Sonntag
  • Ermäßigt: € 10,-
  • Erwachsener: € 26,-
Samstag & Sonntag
  • Erwachsener: € 44,-
Freitag bis Sonntag
  • Erwachsener: € 49,-
16.07.2021 (Fr) - 18.07.2021 (So)iCal
ADAC Truck-Grand-PrixSprintstrecke
XXL-Motorsport, Show und Musik

Wichtige Informatione: Der ADAC Truck-Grand-Prix 2020 ist abgesagt!
  
Der internationale ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring ist seit Jahren ein Magnet für jährlich viele tausend Zuschauer. Sie feuern die Piloten der 1000-PS-Trucks an, feiern mit den Bands beim Musik-Festival in der Müllenbachschleife, dem Feuerwerk am Samstag Abend oder erleben das bunte Programm im Fahrerlager.

Mehr Informationen zur Ticketgültigkeit und -rückgabe findest Du in den FAQ.

22.08.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Wichtige Information: Lauf 1 & 2 der GLP sind abgesagt!
  
Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Lauf 1 und 2 der GLP sind abgesagt!

Eintritt frei an der Nordschleife
29.08.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

neuer Terminkalender 2020

 

 

 

05.09.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Wichtige Information: Lauf 1 der RCN ist abgesagt.
 
mehr Informationen

  
Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie z.B. dem 24h-Rennen.
11.09.2020 (Fr) - 13.09.2020 (So)iCal
DTMNürburgring

Gleich an zwei Wochenenden in Folge ist die DTM im September am Nürburgring zu Gast. Vom 11. bis 13. September und vom 18. bis 20. September 2020 trägt die Rennserie insgesamt vier ihrer Saisonrennen auf der Rennstrecke in der Eifel aus.

Auf zwei unterschiedlichen Strecken-Layouts geht es dann um wichtige Punkte in der DTM-Meisterschaft. Während die Teams am ersten Wochenende den gesamten Grand-Prix-Kurs unter die Räder nehmen, wartet nur wenige Tage später bereits die Sprint-Variante auf die Fahrer.
   
Neu im Rahmenprogramm 2020 sind die DTM Trophy sowie die GTC. Zusätzlich sorgen der Porsche Carrera Cup Benelux und der Lotus Cup für Spannung und Action auf der Rennstrecke.

Bitte beachte die unten aufgeführten Hinweise zur Ticketgültigkeit.

18.09.2020 (Fr) - 20.09.2020 (So)iCal
DTMNürburgring

Gleich an zwei Wochenenden in Folge ist die DTM im September am Nürburgring zu Gast. Vom 11. bis 13. September und vom 18. bis 20. September 2020 trägt die Rennserie insgesamt vier ihrer Saisonrennen auf der Rennstrecke in der Eifel aus.

Auf zwei unterschiedlichen Strecken-Layouts geht es dann um wichtige Punkte in der DTM-Meisterschaft. Während die Teams am ersten Wochenende den gesamten Grand-Prix-Kurs unter die Räder nehmen, wartet nur wenige Tage später bereits die Sprint-Variante auf die Fahrer.
   
Neu im Rahmenprogramm 2020 sind die DTM Trophy sowie die GTC. Zusätzlich sorgen der Porsche Carrera Cup Benelux und der Lotus Cup für Spannung und Action auf der Rennstrecke.

Bitte beachte die unten aufgeführten Hinweise zur Ticketgültigkeit.

19.09.2020 (Sa)iCal
GLP GleichmäßigkeitsprüfungNordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Wichtige Information: Lauf 1 & 2 der GLP sind abgesagt!
  
Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Lauf 1 und 2 der GLP sind abgesagt!

Eintritt frei an der Nordschleife
24.09.2020 (Do)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Wichtige Information: Lauf 1 der RCN ist abgesagt.
 
mehr Informationen

  
Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie z.B. dem 24h-Rennen.
17.10.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Wichtige Information: Lauf 1 der RCN ist abgesagt.
 
mehr Informationen

  
Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie z.B. dem 24h-Rennen.
24.10.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

neuer Terminkalender 2020

 

 

 

31.10.2020 (Sa)iCal
RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V.Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Wichtige Information: Lauf 1 der RCN ist abgesagt.
 
mehr Informationen

  
Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie steht für solide, klassenlose Leistung und Wettbewerb. Fahrzeuge in mehr als 27 Wertungsklassen und Gruppen. Das ist Tourenwagen-Breitensport auf hohem Niveau. Organisiert werden die acht Saisonrennen von verschiedenen Motorsportclubs, die sich zum Rundstrecken Challenge Nürburgring e. V. (RCN) zusammengeschlossen haben.

 

   

Weitere Informationen

Eintritt frei (Nordschleife)
außer in Rahmenrennen von anderen Veranstaltungen wie z.B. dem 24h-Rennen.
07.11.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

neuer Terminkalender 2020

 

 

 

21.11.2020 (Sa)iCal
Nürburgring Langstrecken-SerieNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat die Nürburgring Langstrecken-Serie längst die Herzen der Fans erobert. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind häufig mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

 

     

Die Zuschauer können die Arbeit der Teams in den Boxen hautnah erleben – solange die Motoren ruhen.

neuer Terminkalender 2020

 

 

 

Ring-Partner

Bitburger
Mercedes-AMG

capricorn NÜRBURGRING GmbH
Nürburgring Boulevard 1
DE - 53520 Nürburg

Telefon: +49 (0) 26 91 / 30 2 - 630
Telefax: +49 (0) 26 91 / 30 2 - 650
E-Mail: info@nuerburgring.de