FAQs

Tickets & Tribünen

Wo kann ich Tickets für das ADAC TOTAL 24h-Rennen kaufen?

Über folgende Wege kannst Du Tickets für das ADAC TOTAL 24h-Rennen erwerben:

  • geöffnete Tageskassen am Nürburgring
  • info°center
  • Online Shop

Du kannst zwischen folgenden Ticketkategorien (Preise Vorverkauf) wählen:

  • Event-Ticket (Do. bis So.): € 64,-
  • Wochenendticket (Fr. bis So.): € 57,-
  • Tagesticket Donnerstag: € 24,-
  • Tagesticket Freitag: € 24,-
  • Tagesticket Samstag: € 35,-
  • Tagesticket Sonntag: € 29,-

 

Hinweise:

  • Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.
  • Jugendliche bis 15 Jahre und Schwerbehinderte (mind. 50 % GdB) zahlen 50 % der normalen Eintrittspreise (ermäßigt).
  • Die Zusendung der Tickets erfolgt auf Risiko des Empfängers.
  • Tickets nach Verfügbarkeit auch an der Tageskasse gegen Aufpreis von € 5,- erhältlich.
  • Auch vor Ort ist der Eintritt ins ring°werk mit einem gültigen Veranstaltungsticket um € 2,- vergünstigt.

   
Das Eventticket kannst Du bis Donnerstag, 22:00 Uhr, erwerben. Anschließend ist das 3-Tages-Ticket (Wochenendticket) erhältlich.

Das Tagesticket Samstag ist bis 24:00 Uhr gültig, jedoch nur bis 22:00 Uhr an den Kassen erhältlich. Ab 22:00 Uhr erfolgt an den Abendkassen der Verkauf von Sonntagstickets.

Welche Ticketvergünstigungen gelten für Kinder und Jugendliche?

Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Jugendliche bis einschl. 15 Jahre und Schwerbehinderte (mind. 50% GdB) zahlen 50% der normalen Eintrittspreise (ermäßigt).

Erhalten Menschen mit Handicap einen Rabatt auf das Veranstaltungsticket?

Menschen mit Handicap (mind. 50% GdB) erhalten das Veranstaltungsticket in allen Kategorien zum ermäßigten Preis.

Gibt es VIP-Angebote?

Wir bieten folgende VIP-Pakete zum ADAC TOTAL 24h-Rennen in der business°lounge an:

  • VIP-Ticket Samstag & Sonntag inkl. Wochenendticket: € 499,- pro Person
  • VIP-Ticket Samstag & Sonntag inkl. 4-Tages Eventkarte: € 519,- pro Person

Hinweis: Parkplätze und eine Hotspot- und Fahrerlagertour können gegen Aufpreis hinzugebucht werden.

Alle Infos zu den Paketen finden Sie hier.

Wo erhalte ich als DSK-Mitglied mein Ticket?

Tickets für DSK-Mitglieder sind im Container vor der Tribüne 9 erhältlich. Dieser öffnet ab Mittwoch, den 19.06.2019. Bei einer frühzeitigen Anreise (z. B. am Montag) kannst Du ein Ticket an der Tageskasse erwerben und ab Mittwoch kannst Du Dir die entsprechende Differenz im Container vor der T9 gutschreiben lassen.

Wo kann ich meinen Eintrittskartengutschein gegen ein Bändchen eintauschen?

Die Zutrittskontrolle erfolgt anhand eines Bändchens. Bitte beachte, dass Du Dein Ticket aus dem Vorverkauf gegen ein Bändchen an den Tageskassen eintauschst, bevor Du einen kontrollierten Bereich betrittst.

Gilt mein Campingticket auch gleichzeitig als Eintrittskarte an der Nordschleife?
Die Campingplätze rund um die Nordschleife und die Grand-Prix-Strecke gelten auch als Zuschauerbereiche - somit benötigst Du für den Zutritt ein Veranstaltungsticket. Beabsichtigst Du ebenfalls dort zu campen, benötigst Du zusätzlich noch ein Campingticket.

Welche Kassen sind bei der Veranstaltung geöffnet?

An folgenden Tageskassen können am Veranstaltungswochenende Tickets für das ADAC TOTAL 24h-Rennen erworben werden:

Tageskassen Grand-Prix-Strecke:

  • Kassen 1 und 1a (Historisches Fahrerlager)
  • ring°boulevard
  • Kassen 11 und 11a (Stefan-Bellof-Straße)
  • Kassen 12, 12a und 13 (Bilstein-Tribüne T4)
  • Kasse 25 (T6)
  • Kasse 38 (T9)
  • Kasse 51 (T12)
  • info°center
  • Nachtkasse: Kasse 12 (Stefan-Bellof / T4) (19.00 bis 7.00 Uhr)

Tageskassen Nordschleife:

  • An allen Zufahrten zu den Zuschauerplätzen

Welche Tribünen sind für Zuschauer geöffnet?

Folgende Tribünen rund um die Grand-Prix-Strecke werden zum ADAC TOTAL 24-Rennen 2018 für Zuschauer geöffnet sein:

  • T3 (BMW M Power Tribüne)
  • T4 (Bilstein-Tribüne)
  • T4a (Mercedes-Tribüne)
  • T5a 
  • T6
  • T8
  • T9
  • T12
  • T12a
  • T18 (Mobil-Tribüne Mercedes-Arena (Innen))

Hier findest Du weitere Informationen zu den Tribünen am Nürburgring:

Anreise & Parken

Gibt es Besonderheiten, die ich bei der Anreise beachten muss?

Hinweise zur Frühanreise:

Wir bitten, die Bundes-, Land- und Kreisstraßen für den öffentlichen Verkehr freizuhalten.

Für die Anreise in den Bereich "Hatzenbach" steht die K73 als Stau- und Wartebereich zur Verfügung.

Anreise für Tagesbesucher:  

Bundesstraße B412:
Die Bundesstraße B412 wird vor allem wegen des hohen Fußgängeraufkommens beim 24h-Rennen von Samstag, 22. Juni, 10:00 Uhr bis Sonntag, 23. Juni, gegen 07:00 Uhr vom Abzweig L10 an der Hohen Acht bis zur Einmündung in die B258 für den Durchgangsverkehr gesperrt. Nur Veranstaltungsbesucher, die in den Bereichen Wippermann, Brünnchen, Pflanzgarten und Schwalbenschwanz campen, sowie Shuttle-Busse können mit spezieller Legitimation auch während den Sperrzeiten die B412 befahren. Die Umleitung erfolgt in Fahrtrichtung Nürburgring über die L10 nach Adenau und weiter über die B257 und B258 zum Nürburgring. Eine weitere Umleitung erfolgt über die K3 nach Siebenbach, anschließend über die K2 nach Herresbach und von dort über die B258 zum Nürburgring. In Fahrtrichtung Wehr wird der Verkehr entweder über die B258 zur A48 (Anschlussstelle Mayen) oder über die B257 nach Adenau und von dort über die L10 zur B412 an der Hohen Acht umgeleitet.

Die Landstraße L93 wird in der Ortslage Nürburg während der Startaufstellung zum 24h-Rennen am Samstag, 22. Juni, von etwa 12.30 bis 14:30 Uhr in Fahrtrichtung zur Nordschleifen-Zufahrt halbseitig gesperrt.

Wo kann ich am Nürburgring parken?

Geöffnete Parkplätze für Tagesbesucher an der Nordschleife:

  • Hatzenbach
  • Adenauer Forst 
  • Metzgesfeld / Wehrseifen
  • Brünnchen / Wippermann (P96) / (P96c)
  • Pflanzgarten (P98)
  • Schwalbenschwanz (P100)

Geöffnete Parkplätze für Tagesbesucher an der Grand-Prix-Strecke:

  • Parkplatz A1
  • Parkplatz B5 / B5a
  • Parkplatz B7
  • Parkplatz C7
  • Parkplatz C8
  • Parkplatz D9
  • Bus: Parkplatz D1a

Bitte beachte die Beschilderung vor Ort!
Eine Übernachtung im PKW ist auf den Parkplätzen nicht gestattet.

Wie hoch sind die Parkgebühren?

Für das ADAC TOTAL 24h-Rennen 2019 gelten folgende Parkgebühren:

Die Parkgebühren werden fällig für PKW, Motorräder, Quads, Wohnmobile und Sonderfahrzeuge bis 3,5 Tonnen.

  • Tagespauschale PKW: € 8,- pro Fahrzeug
  • Parkpauschale Montag bis Sonntag: € 20,- pro Fahrzeug
  • Parkpauschale Freitag bis Sonntag: € 15,- pro Fahrzeug
  • Einmalige Parkpauschale für Großfahrzeuge / Sonderfahrzeuge (Unimog, Traktor, gebremste Anhänger, LKW über 3,5 Tonnen, Kühlwagen o.ä.): € 50,- pro Fahrzeug
  • Einmalige Parkpauschale für Busse: € 50,- pro Fahrzeug

Weitere Informationen zum Parken und einen Parkplatzplan findest Du hier.

Camping

Wo kann ich am Nürburgring campen?

Bei diversen Veranstaltungen, wie auch dem ADAC TOTAL 24h-Rennen, öffnen wir unsere Bedarfscampingplätze rund um die legendäre Nordschleife, um so ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten für alle Besucher anbieten zu können.

Nachfolgend findest Du die geöffneten Bedarfscampingplätze an der Nordschleife sowie deren Öffnungszeiten:

  • Hatzenbach – ab Montag, 17. Juni, 8:00 Uhr bis 24. Juni, 12:00 Uhr
  • Adenauer Forst – ab 17. Juni, 8:00 Uhr bis 24. Juni, 12:00 Uhr
  • Metzgesfeld – ab 17. Juni, 8:00 Uhr bis 24. Juni, 12:00 Uhr
  • Wehrseifen – ab 17. Juni, 8:00 Uhr bis 24. Juni, 12:00 Uhr
  • Karussell – ab 17. Juni, 8:00 Uhr bis 24. Juni, 12:00 Uhr
  • Wippermann – ab 17. Juni, 8:00 Uhr bis 24. Juni, 12:00 Uhr
  • Brünnchen – ab 17. Juni, 8:00 Uhr bis 24. Juni, 12:00 Uhr
  • Pflanzgarten – 17. Juni, 8:00 Uhr bis 24. Juni, 12:00 Uhr
  • Schwalbenschwanz – 17. Juni, 8:00 Uhr bis 24. Juni, 12:00 Uhr

Geöffnete Bedarfscampingplätze an der Grand-Prix-Strecke sowie deren Öffnungszeiten:

  • Parkplatz A5a – ab 17. Juni, 08:00 Uhr bis 24. Juni, 12:00 Uhr
  • Parkplätze C1 bis C3 - ab 19. Juni, 08:00 Uhr bis 24. Juni, 12:00 Uhr

Für das Campen gelten folgende Campinggebühren:

  • 6 Übernachtungen (Mo. bis So.): € 67,- pro Person
  • 5 Übernachtungen (Di. bis So.): € 57,- pro Person
  • 4 Übernachtungen (Mi. bis So.): € 47,- pro Person
  • 3 Übernachtungen (Do. bis So.): € 37,- pro Person
  • 2 Übernachtungen (Fr. bis So.): € 27,- pro Person
  • 1 Übernachtung (Sa. bis So.): € 17,- pro Person
  • Müllpfand: €10,- pro Fahrzeug*
  • Kühlschrankpfand: € 40,- pro Stück**

* Wird bei der Heimreise bei Abgabe von gefüllten Müllsäcken zurückerstattet.

** Für Kühlschränke, Gefriertruhen etc. wird bei der Einfahrt auf das Campinggelände ein Pfand fällig, der bei der Heimreise nach Gegenkontrolle der Pfandmarke erstattet wird.

Sofern Du bei der Veranstaltung campst, fallen somit folgende Kosten für Dich an: Veranstaltungsticket, Parkgebühren, Campinggebühren (ggf. Müllpfand, Kühlschrankpfand).

Weitere Informationen zum Camping und die offizielle Campingordnung findest du hier.

Wo finde ich sanitäre Einrichtungen auf den Campingplätzen?

Auf allen Campingplätzen stehen Dir in ausreichender Anzahl Mobiltoiletten zur Verfügung. Der tägliche Trinkwasserbedarf kann über die bereitgestellten Wasserbehälter gedeckt werden. Kostenlose Duschmöglichkeiten an der Grand-Prix-Strecke gibt es nur auf dem Parkplatz A5a.

An der Nordschleife stehen in folgenden Bereichen Duscheinrichtungen zur Verfügung:

  • Brünnchen
  • Schwalbenschwanz
  • Adenauer Forst
  • Wehrseifen

Um die Sanitäreinrichtungen in einem sauberen Zustand zu halten, müssen die Entsorgungsfahrzeuge jederzeit die Toilettenblocks anfahren können. Bitte trage zur Sauberkeit der Toiletten bei, indem Du die Zufahrtswege freihältst. Gleiches gilt auch für Wasserfahrzeuge.

Sollte es dennoch zu starken Verschmutzungen kommen, wende Dich bitte an den nächsten Ordner bzw. an die Nürburgring-Einsatzleitung unter der Telefonnummer +49 (0) 2691 / 302-220.

Besteht die Möglichkeit, das Abwasser meines Wohnmobils auf dem Nürburgring-Gelände zu entsorgen?
Chemietoiletten von bsw. Wohnwagen oder Wohnmobilen können auf dem Nürburgring-Gelände nicht entleert werden.
Eine Entleerung in das Abwassernetz sowie in Mobiltoiletten der Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG ist nicht erlaubt!

Menschen mit Handicap

Wo befinden sich die Zuschauerbereiche für Menschen mit Handicap?

Zu Veranstaltungen, wie auch dem ADAC TOTAL 24h-Rennen, bietet der Nürburgring barrierefrei zugängliche Plätze für Rollstuhlfahrer und deren Begleitpersonen an. Diese befinden sich auf der BMW M Power Tribüne (T3) und der Mercedes-Tribüne (T4a), von wo aus man eine hervorragende Sicht auf das Geschehen auf der Rennstrecke hat.

Dort, sowie auf dem ring°boulvard, stehen auch barrierefreie Toiletten zur Verfügung.

Das info°center kann ebenfalls barrierefrei erreicht werden – hier erhältst Du alle notwendigen Informationen für Deinen Besuch am Nürburgring. Von hier aus gelangst Du auch über den Aufzug zum eine Etage höher gelegenen ring°boulevard.

Gibt es ausgewiesene Parkbereiche für Menschen mit Handicap?

Das Parkhaus ist nur mit einem gesonderten Parkticket der Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG zu benutzen. Parktickets können im info°center gegen Vorlage des Schwerbehindertenausweises mit dem Merkmal „aG“, „B“ oder „Bl“ kostenfrei telefonisch unter 0800 / 20 83 200 oder per E-Mail an info@nuerburgring.de angefordert werden.

Sonstiges

Gibt es ein Fundbüro am Nürburgring?

Verlorene Gegenstände werden am ehesten im info°center abgegeben. Nach dem Veranstaltungswochenende werden verlorene Gegenstände an die Verbandsgemeinde Adenau übergeben (Telefon: +49 (0) 2691-305 0).

Personenrufe & vermisste Kinder

Bitte wende Dich an das Ordnerpersonal vor Ort. Diese werden entsprechende Maßnahmen einleiten.

Wie erreiche ich die Hilfsdienste am Nürburgring?

Sanitätsstationen werden in folgenden Bereichen durchgehend eingerichtet:

  • Medical-Center (Grand-Prix-Fahrerlager):
    Dienstag, 18. Juni, 08.00 Uhr, bis Sonntag, 23. Juni, 18.00 Uhr
  • Brünnchen, Adenauer Forst:
    Donnerstag, 20. Juni, 08.00 Uhr, bis Sonntag, 23. Juni, 17.00 Uhr 

Die Hilfsdienste (Rettungsdienst, Feuerwehr) erreichst Du am Nürburgring ab dem 17. Juni, 08.00 Uhr durchgehend bis zum 23. Juni, 18.00 Uhr unter der Rufnummer: +49 (0) 2691 / 302-112.

Die Sanitätsstation auf dem ring°boulevard (BMW M Power Tribüne) ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • Donnerstag, Freitag, Samstag: 8.00 bis 20.00 Uhr
  • Sonntag: 8.00 bis 19.00 Uhr

Die Polizeiwache Nürburgring im Haus B (vor dem Dorint-Hotel) ist ab dem 21. Juni unter der Rufnummer +49 (0) 2691 / 92410 zu erreichen.

Pannenhilfsdienste des ADAC sind am Nürburgring im Einsatz. Sie sind zu erreichen unter der bundesweiten Rufnummer: 0180 -2 22 22 22.

Wo finde ich die Polizei am Nürburgring?

Die Polizei findest Du im Haus B, direkt vor dem Dorint Hotel am Nürburgring.
Ist diese nicht besetzt, so besteht die Möglichkeit, dort einen Notruf abzusetzen, der automatisch an die Polizeistation in Adenau geleitet wird.

Wird es wieder einen Bus-Shuttle geben?

Ja, der Deutsche Sportfahrer Kreis (DSK) setzt von Donnerstag bis Sonntag einen kostenlosen Bus-Shuttle um die Nordschleife ein.

Folgende Haltestellen werden regelmäßig angefahren:

Route 1:

  • Parkplatz C4 beim FSZ II (immer zur vollen und zur 1/2 Stunde)
  • Scharfer Kopf
  • Eifeldorf (Rückweg Haltestelle info°center)
  • Hatzenbach
  • Schwalbenschwanz
  • Pflanzgarten
  • Brünnchen
  • und zurück

Route 2:

  • Parkplatz C4 beim FSZ II (immer zur vollen und zur 1/2 Stunde)
  • Scharfer Kopf
  • Quiddelbacher Höhe / Hatzenbach
  • Breidscheid (neue Haltestelle)
  • Adenau Schule / Adenauer Forst
  • Adenau Mitte Hauptstraße (neue Haltestelle)+
  • und zurück

Fahrplan:

  • Donnerstag, 8.00 - 24.00 Uhr
  • Freitag, 8.00 - 01.00 Uhr
  • Samstag, 8.00 Uhr bis Sonntag, 18.00 Uhr (letzte Fahrt)

Der DSK bitten um Beachtung, dass sich aufgrund der Verkehrslage die Abfahrtszeiten verschieben können.

Wo finde ich einen Geldautomaten am Nürburgring?
Einen Geldautomaten findest Du sowohl im Eingangsbereich des Nürburgring info°centers, als auch im Lindner Congress & Motorsport Hotel.
Darf ich zu Veranstaltungen eigene Getränke und Speisen mitbringen?

Auf den Tribünen sowie im Grand-Prix-Fahrerlager findest Du ein ausreichendes Angebot an Speisen und Getränken.

Das Mitnehmen von eigenen Speisen und Getränken ist nicht gestattet (davon ausgenommen ist die Verpflegung von Babys und Kleinkindern).

Darf ich meinen Hund mitbringen?

Bei Veranstaltungen am Nürburgring gilt: Hunde sind grundsätzlich erlaubt, sind aber an der Leine zu führen.

Bitte beachte, dass es auf den Tribünen zum Teil wenig Platz gibt und die Tiere einem nicht alltäglichen Lärm ausgesetzt werden. Außerdem möchten wir Dich bitten, auf andere Besucher Rücksicht zu nehmen.

Das Mitbringen von Hunden in die VIP-Lounge ist, mit Ausnahme von Blinden- und Führungshunden, nicht gestattet.

Ring-Partner

Bitburger
Mercedes-AMG