News

Ring-News

Kategorie: 2017
02.10.2017

Traditionelles Helferfest am Nürburgring

Nürburg. Parkplatz- und Einlasskontrolleure, Ordner, Kassierer oder Helfer in verschiedenen Funktionen - beispielsweise im „technischen Dienst“. Mit diesen und vielen weiteren Tätigkeiten sind rund 1.000 Aushilfen existenzieller Bestandteil des abwechslungsreichen Großveranstaltungs- und Eventgeschäfts in der Grünen Hölle. Sich für dieses Engagement mit einem „Helferfest“ zu bedanken, hat am Nürburgring jährliche Tradition.


Ebenfalls Tradition: Die Auszubildenden des Nürburgrings organisieren und planen die komplette Durchführung. Die festangestellten Nürburgring-Mitarbeiter bedienen an dem Abend, empfangen die Gäste oder schenken Getränke aus. Sie konnten sich vorher auf freiwilliger Basis für den Dienst anmelden. Alles unter dem Motto: „Danke für Eure Unterstützung! Schön, dass Ihr da seid!“. 300 Aushilfen kamen, um den geselligen Abend mit einer großen Auswahl an Gegrilltem, Salaten und Getränken zu verbringen.

„Wir sind froh, so viele fleißige und motivierte Helfer zu haben, die die Durchführung der zahlreichen großen und kleinen Veranstaltungen bei uns am Nürburgring erst möglich machen. Mit diesem Fest etwas zurückzugeben ist eine Geste der Wertschätzung, die uns sehr wichtig ist“, erklärt Geschäftsführer Mirco Markfort, der an dem Abend ebenfalls im Bierbrunnen steht und mithilft. Für ihn, wie für die anderen Mitarbeiter, ist dies „Ehrensache und selbstverständlich.“

Auch wenn sich die Motorsport-Events 2017 langsam dem Ende neigen, so haben Attraktionen wie das ring°werk und die ring°kartbahn, das info°center oder der Event-, Hotel und Gastronomiebereich weiterhin Saison. Deshalb ist der Nürburgring das ganze Jahr über auf der Suche nach motivierten Menschen. Informationen darüber, welche Jobs angeboten werden und wie man sich bewerben kann, gibt es unter: www.nuerburgring.de/karriere



EVENTKALENDER

Ring-Partner

Bitburger
Coca-Cola
Langnese