News

Ring-News

Kategorie: 2017
06.10.2017

Wochenspiegel-Ferrari startet beim achten VLN-Lauf von der Pole

Der Wochenspiegel-Ferrari startet beim achten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft 2017 am Samstagmittag von der Pole Position. Mit einer Zeit von 8:00,903 verwies das Trio Weiss/Kainz/Krumbach die Konkurrenz vom Land-Audi und den Porsche von Siedler/Bachler auf die Plätze 2 und 3. Von Position 4 startet der Schnitzer-BMW. Der Start für das Vier-Stunden-Rennen ist am heutigen Samstag für 12 Uhr geplant.

 

Tickets für die VLN beinhalten Eintritt für Fahrerlager, Startaufstellung und die Tribünen der Grand-Prix-Strecke (geöffnet sind die Tribünen 3, 4 und 12a) und kosten 15 Euro pro Person. An der Nordschleife ist der Eintritt frei.

 

Die VLN bietet zu jedem Rennen einen Livestream an.

 

Hier geht es zum Livestream

 

Weitere Informationen

 

 

Foto: Robert Kah

 

 



EVENTKALENDER

Ring-Partner

Bitburger
Coca-Cola
Langnese