News

Ring-News

Kategorie: 2017
25.10.2017

Green Hell Driving Days: 4 Tage Touristenfahrten am Stück

Vier Tage am Stück die Nordschleife selbst erfahren: Die legendäre Eifelstrecke öffnet für die sogenannten Touristenfahrten an diesem Wochenende für Jedermann. Wer also die geschichtsträchtige „Grüne Hölle“ erleben möchte, hat bei den „Green Hell Driving Days“, von Freitag, 27. Oktober, bis Montag, 30. Oktober, ausreichend Gelegenheit.

Es sind die vielleicht aufregendsten 20,832 Kilometer der Welt: Die Nürburgring Nordschleife mit ihrem einzigartigen Streckenverlauf durch die Eifelwälder und ihrer 90-jährigen Historie macht Motorsportgeschichte erfahrbar. Jeder Streckenabschnitt hat hier seine eigenen Anekdoten.

Im Rahmen der Touristenfahrten bietet der Nürburgring jedem die Möglichkeit, das berühmte Asphaltband unter die eigenen Räder zu nehmen. Seit einigen Jahren sind die „Green Hell Driving Days“ einer der Höhepunkte im Touristenfahrer-Kalender. Vier Tage am Stück ist nun von Freitag, 27. Oktober bis Montag, 30. Oktober sowie am 1. November, jeweils den ganzen Tag die Nordschleife geöffnet.


Die kommenden Öffnungszeiten in der "Grünen Hölle":


•    Freitag, 27. Oktober: 08:00 – 18:00 Uhr
•    Samstag, 28. Oktober: 08:00 – 18:00 Uhr
•    Sonntag, 29. Oktober: 08:00 – 17:00 Uhr
•    Montag, 30. Oktober: 08:00 – 17:00 Uhr
•    Mittwoch, 01. November: 09:00 – 16:30 Uhr



EVENTKALENDER

Ring-Partner

Bitburger
Coca-Cola
Langnese