News

Ring-News

Kategorie: 2018
06.09.2018

DTM Nürburgring: Tolle Attraktionen für Motorsport-Fans

Vom 7. bis 9. September bietet die DTM den Fans wieder packenden Motorsport. Dafür sorgen 18 der besten Tourenwagen-Piloten der Welt mit ihren mehr als 500 PS starken Boliden. Doch nicht nur das Renngeschehen weiß zu begeistern, sondern auch das umfangreiche Rahmenprogramm mit echter Fannähe. Eine ganze Reihe von Attraktionen – von der Autogrammstunde bis zum exklusiven Blick über die Schultern der Mechaniker in den Boxen – füllt das Motto der Rennserie „Laut. Nah. Dran“ mit Leben.
  
Infos und Tickets
 
 
Der absolute Renner des Wochenendes ist zweifelsohne der Pit-View, der direkte Blick in die „heiligen Hallen“ der DTM-Teams von Audi, BMW und Mercedes-AMG. Drei Boxen – eine je Hersteller – stehen jedem DTM-Besucher mit Fahrerlagerticket offen und erlauben von dort aus den Blick in die Garagen. Auch der Blick in die Boxengasse ist von dort aus frei und die Power der DTM-Tourenwagen spürbar, wenn diese mit ihrem V8-Triebwerk nur wenige Meter entfernt vorbeidonnern. Noch näher dran ist man nur beim Pit-Walk am Samstagabend von 17:30 bis 18:20 Uhr. Hier können die Fans die Boxengasse betreten und das Boxenstopp-Training der Teams aus nächster Nähe beobachten. Darüber hinaus warten Autogrammstunden und Interviews mit den PS-Stars oder Fotoshootings mit den Gridgirls. Um sich von dem ganzen Motorsport-Trubel etwas zu erholen, können die Fans das Fan-Village ansteuern. Food-Trucks mit leckeren Spezialitäten sorgen für das leibliche Wohl und eine Showbühne für jede Menge bunte Unterhaltung.
  
Nürburgring-Geschichte und Bestzeiten-Jagd für DTM-Fans
Auf den Spuren der Geschichte des Nürburgrings können die DTM-Fans im Motorsport-Erlebnismuseum ring°werk wandeln. Neben historischen Fahrzeugen der DTM wartet hier ein spektakuläres 4D-Kino und Fahrattraktionen. Neu seit 2017: der Ausstellungsbereich ring°marks - Auf den Spuren der Legenden mit der 90-jährigen Nürburgring-Geschichte. Seit diesem Jahr gibt es im Museum zudem die Ausstellung „Graf Berghe von Trips – Ritter, Reiter, Rennfahrer“.
 
Wer selbst auf Bestzeitenjagd gehen möchte, kann dies auf der 400 Meter langen ring°kartbahn tun. Die RIMO Elektrokarts sind mit den neuesten Technik- und Sicherheitsstandards ausgestattet (Überrollbügel, Gurtsystem, Bremslicht) und sorgen so für Spaß bei der Suche nach der persönlichen Ideallinie. Beim Wettbewerb „Beat the Pro“ können kleine und große Rennfahrer sogar versuchen, die Zeit eines echten Motorsport-Profis zu schlagen.
  
Wer nach einem ereignisreichen Renntag noch Lust auf ausgelassene Partystimmung hat, kann mit seinem DTM-Ticket die am gleichen Wochenende stattfindende „Olé Party“ in der Müllenbachschleife als offizielle „DTM After Race Party“ besuchen. Bei der größten Open-Air-Party Deutschlands sind viele Größen der Schlagerszene dabei – und mit einem DTM-Samstags- und Wochenend-Tickets ist ab 18:00 Uhr der Eintritt zur „Olé Party“ frei. Mit einem Wochenendticket können DTM-Fans zudem kostenfrei schon am Freitag ab 19:00 Uhr zum Konzert von „Mia Julia & Friends“.
 
Eintrittskarten für das DTM-Wochenende in der Eifel gibt es unter www.dtm.com/tickets, vor Ort im info°center des Nürburgrings oder bei der Hotline 0180 6 386386 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz).
 
Mehr Informationen zur DTM am Nürburgring
 
 
Foto: DTM



EVENTKALENDER

Ring-Partner

Bitburger
Coca-Cola