Formel 1 | Nürburgring

Formel 1

Sebastian Vettel holt sich den ersten Heimsieg am Nürburgring


Sebastian Vettel hat es geschafft. In einem spannenden Formel-1-Rennen siegte der gebürtige Heppenheimer vor Kimi Räikkönen und Romain Grosjean und machte damit den Heimsieg am Nürburgring perfekt. „Viel mehr ging nicht, ich habe meine Verfolger ständig im Nacken gespürt und bin froh, dass es am Ende zum Sieg gereicht hat. Die Fans haben mich in den letzten Runden getragen, aber ich habe versucht mich davon nicht ablenken zu lassen. Allen ein großes Dankeschön“, sagte Vettel nach dem Rennen.

Bereits am Start zogen Vettel und Mark Webber an Lewis Hamilton vorbei, der von der Pole-Position ins Rennen ging. Die härtesten Verfolger Vettels wurden dann aber die beiden Lotus-Piloten, die sich an die Hinterräder des Deutschen hefteten.

So war der WM-Führende am Ende einfach nur glücklich, als Erster die Zielflagge gesehen zu haben: „Gut, dass das Rennen 60 und nicht 61 oder 62 Runden gedauert hat, denn ich glaube meine Verfolger haben besser mit den Reifen gehaushaltet.“ Nico Rosberg, der von Platz 11 ins Rennen ging, beendete sein unglückliches Heimrennen am Ende auf dem 9. Platz. Nico Hülkenberg folgte direkt dahinter auf P10. Adrian Sutil landete auf dem 13. Platz.

Herzlichen Glückwunsch, Sebastian Vettel!

Hier geht's zu den Ergebnissen und Impressionen des Formel-1-Laufs auf dem Nürburgring.

Formel 1 Großer Preis Santander von Deutschland 2014


In 2014 findet der deutsche Formel-1-Lauf auf dem Hockenheimring statt.


EVENTKALENDER



Hotels & Camping

Wer eine Unterkunft sucht, hat sowohl am Nürburgring als auch in der Region viele Möglichkeiten:

Hotels direkt am Ring

Hotels in der Region

Camping