Media-Bereich Nürburgring

„Willkommen Zuhause“: Rock am Ring zurück am Nürburgring

capricorn NÜRBURGRING GmbH


„Willkommen Zuhause“: Rock am Ring zurück am Nürburgring

  • Veranstalter und Rennstrecke einigen sich über Rückkehr
  • Termin für RAR 2017 am Nürburgring: 2. bis 4. Juni 2017
  • Headliner: Die Toten Hosen, Rammstein und System of a Down

 

Nürburg. Rock am Ring kehrt zurück zu seiner Gründungsstätte. Vom 2. bis 4. Juni 2017 wird Deutschlands populärstes Open-Air-Festival wieder am Nürburgring stattfinden. Passend zum 90. Geburtstag der Rennstrecke kehren somit auch die Rock-am-Ring-Urgesteine „Die Toten Hosen“ als Headliner zurück in „ihr Wohnzimmer“, gemeinsam mit „Rammstein“, „System of A Down“ und vielen weiteren Bands.

1985 wurde der Nürburgring zur Gründungsstätte von „Rock am Ring“. Viele weitere Jahre sollten folgen, bis die letzten beiden Ausgaben des Festivals nicht mehr an der Rennstrecke stattfanden. Nach zwei Jahren der Abwesenheit, einigten sich nun Nürburgring und Veranstalter auf eine Rückkehr. „Wir freuen uns, dass wir ein Stück Nürburgring-Geschichte, welches die Menschen hier drei Jahrzehnte lang begeistert hat, zurückgewinnen konnten.“, erklärt der Geschäftsführer der capricorn NÜRBURGRING GmbH, Mirco Markfort. „Auf uns wartet nun ein tolles Doppel-Jubiläum: 90 Jahre Nürburgring und zum 30. Mal Rock am Ring am Nürburgring.“

Der bereits angelaufene Ticketverkauf für Rock am Ring geht unvermindert weiter und alle bereits erstandenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Nähere Infos gibt es hierzu auf www.rock-am-ring.com

Download


Pressemeldung
Pressefoto | Nürburgring
Pressefoto | Nürburgring

Ring-Partner

Bitburger
Coca-Cola
Langnese