Media-Bereich Nürburgring

Unveraenderte Eintrittspreise fuer WEC am Nuerburgring

capricorn NÜRBURGRING GmbH


Unveränderte Eintrittspreise für WEC-Rennen am Nürburgring

  • 22. bis 24. Juli 2016: FIA World Endurance Championship (WEC) am Nürburgring
  • Vorverkauf startet am 15. Oktober
  • Für alle Tribünen: Sonntag-Ticket für 30 Euro, Wochenend-Ticket für 35 Euro
  • 62.000 Zuschauer kamen Ende August zur Le-Mans-Revanche in der Eifel

 

Nürburg. Unverändert günstig sind die Eintrittskarten für die Le-Mans-Revanche auf dem Nürburgring im kommenden Jahr. Nach der erfolgreichen Premiere der FIA World Endurance Championship (WEC) Ende August mit 62.000 Zuschauern bleiben die Eintrittspreise für die Rückkehr der Le-Mans-Prototypen zum vierten Saisonlauf der WEC vom 22. bis 24. Juli 2016 stabil. Der Vorverkauf beginnt am Donnerstag, 15. Oktober.

 

Für den Renntag (Sonntag, 24. Juli), wenn Audi, Porsche, Toyota und Co. in die „6 Hours of Nürburgring“ starten, kostet die Eintrittskarte im Vorverkauf über die Ticket-Hotline 0800 2083200 oder im Internet unter www.nuerburgring.de unverändert 30 Euro, für das Wochenend-Ticket weiterhin 35 Euro. Wie schon beim Porsche-DoppeIsieg im August haben die Besitzer von Eintrittskarten Zugang zu allen geöffneten Tribünen und auch zum Fahrerlager, um die einzigartige Atmosphäre und die atemberaubenden High-Tech-Boliden hautnah zu erleben. Zusätzlich beinhalten diese Tickets den Zugang zum populären Pitwalk und zu den Autogrammstunden der Piloten. Mit dem Beginn des Vorverkaufs am 15. Oktober gelten für einen begrenzten Zeitraum Sonderpreise für die speziellen Ticket-Angebote „Family“, „Green Hell“ und „VIP“.


Die Eintrittskarten für Freitag für 10 Euro (inklusiv Fahrerlager) und für Samstag für 20 Euro (inklusiv Fahrerlager und Pitwalk) sind nur an der Tageskasse erhältlich. Kinder bis zwölf Jahre sind eintrittsfrei, Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren zahlen den halben Preis.

 

„Stabile Eintrittspreise mit freier Tribünenwahl und mit Zugang zum Fahrerlager und zum Pitwalk – das ist auch ein Dankeschön an die 62.000 Zuschauer, die aus der WEC-Premiere im August ein Motorsport-Fest gemacht haben, und es ist eine Einladung an alle, im Juli 2016 die erneute Le-Mans-Revanche bei uns auf dem Nürburgring zu erleben“, erklärte Carsten Schumacher, Geschäftsführer der capricorn Nürburgring GmbH, zum Start des WEC-Vorverkaufs.

 

Links: www.nuerburgring.de | www.fiawec.com 

Download


Pressemeldung
Pressefoto

Ring-Partner

Bitburger
Coca-Cola
Langnese