Media-Bereich Nürburgring

Mirco Markfort neuer Nürburgring-Geschäftsführer

capricorn NÜRBURGRING GmbH


Mirco Markfort neuer Nürburgring-Geschäftsführer

  • Große Erfahrung: Bereits von 2009 bis Frühjahr 2015 am Nürburgring tätig
  • Novum: Erstmals Geschäftsführer aus den eigenen Reihen berufen
  • Diplom-Betriebswirt studierte Sportmanagement am RheinAhrCampus in Remagen

Nürburg. Mirco Markfort wird neuer Geschäftsführer am Nürburgring. Der Diplom-Betriebswirt übernimmt ab Montag, 14. März, die Geschäftsführung der capricorn Nürburgring GmbH (CNG). Für die neue Aufgabe bringt Markfort große Nürburgring-Erfahrung mit, denn von 2009 bis April 2015 war er bereits für die Traditions-Rennstrecke in der Eifel tätig, zuletzt als Leiter des Veranstaltungs-Managements. Mirco Markfort folgt auf Carsten Schumacher, der das Unternehmen nach der Insolvenz seit April 2014 erfolgreich restrukturiert hat.

Mit der Berufung von Mirco Markfort, der nach elfmonatiger Tätigkeit als Führungskraft für die Koelnmesse GmbH in die Eifel zurückkehrt, sorgen die Nürburgring-Gesellschafter für ein Novum, denn erstmals in der langen Geschichte der weltberühmten Rennstrecke steigt ein erfahrendes Mitglied des Nürburgring-Teams zum Geschäftsführer auf.

„Der Nürburgring ist nicht nur eine faszinierende Rennstrecke mit Weltruf, sondern auch eine hochinteressante Multifunktionsanlage mit großem Potenzial“, sagt Mirco Markfort, der am RheinAhrCampus in Remagen Sportmanagement studierte. „Nach der gelungenen Restrukturierung will ich meine vielfältige Nürburgring-Erfahrung einbringen und mit einem starken Team den Nürburgring in eine erfolgreiche Zukunft führen.“

Download


Pressemeldung
Pressefoto

Ring-Partner

Bitburger
Coca-Cola
Langnese