Media-Bereich Nürburgring

Fußballfieber am Nürburgring

Nürburgring Betriebsgesellschaft mbH

Fußballfieber am Nürburgring

  • Public Viewing zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014


Nürburg, 02.06.2014:
Torjubel statt Motorengeräusche – vom 12. Juni bis zum 13. Juli 2014 kämpft die deutsche Nationalmannschaft bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien um den vierten WM-Titel. Für alle Fußballfans wird die WM live auf der 45m breiten und 8m hohen ring°wall, im ring°boulevard des Nürburgrings übertragen. Damit sind die Fans fast noch näher dabei als im Stadion.

Fest steht bereits die Übertragung der Spiele der deutschen Nationalmannschaft in der Vorrunde. So werden die Begegnungen gegen Portugal (Montag, 16.06.2014, 18.00 Uhr) und Ghana (Samstag, 21.06.2014, 21.00 Uhr) im ring°boulevard gezeigt. Das letzte Gruppenspiel gegen die USA (Donnerstag, 26.06.2014, 18.00 Uhr) wird live im Eifel Stadl im Eifeldorf Grüne Hölle übertragen. Aber auch viele weitere Top-Spiele der gegnerischen Mannschaften werden ebenfalls auf der ring°wall, im ring°boulevard zu sehen sein.

Sollte - und davon geht man als deutscher Fußballfan natürlich aus – die Nationalmannschaft die Vorrunde überstehen, werden auch die weiteren Spiele mit deutscher Beteiligung gezeigt. Ebenfalls gesetzt ist das Finale egal ob ohne, aber hoffentlich doch mit unserer Nationalelf. Das Endspiel am Sonntag, 13. Juli 2014, um 21.00 Uhr, wird live im ring°boulevard zu sehen sein.

Zwei Superlativen treffen aufeinander

Zwei Sportereignisse der Extraklasse erleben die Besucher des Nürburgrings vom 19. bis zum 22. Juni 2014. Während auf der Rennstrecke rund 200 Fahrzeuge um den prestigeträchtigen Sieg des ADAC Zurich 24h-Rennen fahren, kämpft unsere deutsche Nationalmannschaft gegen Ghana (Samstag, 21.06.2014, 21.00 Uhr) um den Gruppensieg. Der Eintritt zum Public Viewing ist kostenfrei.


Downloads:


Pressemeldung (PDF)

Pressefoto 1 (jpg)

Pressefoto 2 (jpg)

 

 

EVENTKALENDER

Ring-Partner

Bitburger
Coca-Cola
Langnese