Media-Bereich Nürburgring

FIA WEC – 6 Hours of Nürburgring: Ein Fest für Zuschauer

capricorn NÜRBURGRING GmbH


FIA WEC – 6 Hours of Nürburgring: Ein Fest für Zuschauer

  • Besondere Angebote für Familien bei der „FIA WEC – 6 Hours of Nürburgring“
  • Günstige Preise und tolle Pakete locken zum Langstrecken-Wochenende auf dem Nürburgring
  • Besucher profitieren im Vorverkauf: Reservierter Top-Tribünen-Platz

 

Die Königsklasse der Sportwagen gastiert vom 14. bis 16. Juli auf dem Nürburgring: Die „FIA WEC – 6 Hours of Nürburgring“ sind der vierte Saisonlauf der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) und versprechen spannende Action mit den modernsten Rennwagen der Welt. Doch nicht nur der prestigeträchtige Fight der Porsche und Toyota-Teams um die Langstreckenkrone zieht die Besucher an – viele weitere Leistungen machen das Wochenende gerade auch für Familien attraktiv, denn sie finden von Pit-Walk und Autogrammstunde bis zur Kinderwelt jede Menge Angebote. Der Ticket-Vorverkauf läuft bereits auf vollen Touren und ist diesmal besonders attraktiv, denn wer rechtzeitig bestellt, für den ist mit der Tageskarte (Sonntag: 30 Euro / 15 Euro ermäßigt) und der Wochenendkarte (Freitag bis Sonntag: 35 Euro  / 17,50 Euro) ein reservierter Sitzplatz am Sonntag auf der beliebten Bilstein-Tribüne (T4) verbunden: Damit haben die Besucher eine garantierte Top-Aussicht auf die Start-Action, das spannende Geschehen rund um Start-Ziel und den dort aufgestellten Großbild-Monitor. Der Vorverkauf läuft über die Tickethotline 0800 2083200 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz) und den Online-Shop des Nürburgrings (www.nuerburgring-shop.de). Weitere Informationen zur FIA WEC auf dem Nürburgring gibt es unter www.nuerburgring.de.

Auf allen anderen Tribünen heißt es auch in diesem Jahr: Freie Platzwahl! Jeder Besucher (natürlich auch jene, die sich einen reservierten Platz auf der Bilstein-Tribüne gesichert haben) kann den Sitzplatz immer wieder wechseln und so das Renngeschehen aus den unterschiedlichsten Perspektiven genießen. Auch der Fahrerlagereintritt ist in jeder Karte enthalten, sodass die Fans die Möglichkeit haben, die Autogrammstunde (Sonntag, 09:45 – 10:15 Uhr) und die Pit-Walks (Samstag, 11:00 – 12:15 Uhr und Sonntag, 08:00 – 09:00 Uhr) zu erleben. Das Familienwochenende am Nürburgring wird auch deshalb attraktiv, weil die Strecke tolle Zusatzleistungen für die Besucher bietet. So kann der Parkplatz auf der reservierten Außenfläche B2a, (Sonntag: 20 Euro / Wochenende 60 Euro) oder im Parkhaus (25 / 75 Euro) ebenso vorab gebucht werden wie der Platz auf der eigens eingerichteten Campingfläche (ab 17 Euro p. P. zuzüglich Parkgebühr). Kinder bis einschließlich zwölf Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt, für Jugendliche von 13 bis 17 Jahren sowie Besucher mit Handicap gelten die ermäßigten Preise. Der Verkauf von Tageskarten für Freitag, Samstag und Sonntag erfolgt über die geöffneten Tageskassen vor Ort. Und wer den Besuch bei den FIA WEC - 6 Hours of Nürburgring zu einem all-Inklusive-Erlebnis machen möchte, der kann den Platz im business°seat buchen: Für 269 Euro (Sonntag) bzw. 389 Euro (Wochenende) gibt es das Paket aus Logenplatz mit Komfort-Sitz auf der Tribüne, umfangreichem Catering und mehr. Alle Informationen dazu gibt es über die Ticket¬hotline 0800 2083200 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz) und unter www.nuerburgring-shop.de.


Download


Pressemeldung
Pressefoto Gruppe C

Ring-Partner

Bitburger
Coca-Cola
Langnese