Rad- & Lauftreff am Ring

Rad- & Lauftreff

Pulsmesser statt Pferdestärken

Die Grand-Prix-Strecke und die Nordschleife des Nürburgrings öffnen regelmäßig ihre Tore für Radfahrer sowie Läufer, um in den Genuss zu kommen, den "heiligen" Asphalt zu betreten. 

Der Rad- und Lauftreff ist die optimale Trainingsmöglichkeit für alle Teilnehmer von Rad- und Laufveranstaltungen auf dem Nürburgring.

Auf einen Blick

Ort:Nordschleife & Grand-Prix-Strecke

Sonstiges:

Termine für 2019 werden in Kürze bekannt gegeben

Bist Du bereit für die Grüne Hölle?
Auf einzigartiger Strecke kannst Du Deine Leistung testen oder die herrliche Eifellandschaft genießen.

Rad- und Lauftreff Nürburgring

Wichtige Hinweise - Rad- & Lauftreff:


  • Die Teilnahme erfolgt mit dem eigenen Fahrrad.
  • Zugelassen sind auch alle handelsüblichen eBikes/Pedelecs, deren Elektro-Antrieb bis 25 km/h unterstützt.
  • Für Radfahrer gilt Helmpflicht. Zusätzlich muss das Fahrrad mit entsprechender Beleuchtung ausgestattet sein. Bei fehlender Ausstattung ist keine Teilnahme und keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr möglich.
  • Zur Teilnahme ist eine Anmeldung inkl. Haftungsausschluss erforderlich.
  • Bei der Anmeldung kannst du Dein Parkticket für das Nürburgring-Parkhaus gegen ein kostenloses Ausfahrticket umtauschen.
  • Bitte beachte, dass die Strecke auch kurzfristig aufgrund von ungünstigen Witterungsbedingungen oder Unfällen gesperrt werden kann. 
  • Kurzfristige Änderungen oder Terminverschiebungen möglich. Bitte informiere Dich daher immer vor der Anreise auf dieser Seite!
  • Auf der Grand-Prix-Strecke sind zukünftig auch folgende Fortbewegungsmittel erlaubt:
    • Sommer-Ski
    • Liegefahrräder
    • Inline-Skater
    • Skateboard
    • Handbike
    (Diese sind auf der Nordschleife nicht zugelassen!)
Nürburgring

Mountainbiking durch die Grüne Hölle

Die Mountainbikestrecke ist losgelöst vom Rad- und Lauftreff und den Öffnungszeiten der Nordschleife. Sie kann jederzeit kostenfrei befahren werden.

Bitte beachten Sie die Einschränkungen der Strecke während Großveranstaltungen.

Kurvenreich windet sich die alte Nordschleife durch die endlosen Wälder rund um die Nürburg. An eine Achterbahnfahrt erinnert das ständige Auf und Ab. Ein faszinierendes Streckenprofil. Faszinierend ist auch der Verlauf der Mountainbikeroute, die sich durch die „Grüne Hölle“ traut. Herrliche 26 km lang. Vielfältig und anspruchsvoll. Mal geht es über wunderschöne Waldwege,mal hoch über den Bergen dahin, mit freiem Blick nach allen Seiten. Genuss pur im Fahrradsattel. Jeder Mountainbiker findet hier, was er sucht. Wer klettern möchte, hat bereits auf den ersten Kilometern ausreichend Gelegenheit dazu.

Vom Hocheifelstädtchen Adenau aus klettert die Route auf 5 km über 300 Höhenmeter bis nahe an den Gipfel der Hohen Acht, dem höchsten Berg der Eifel. Wer rasante Abfahrten mag, kommt auf den letzten Kilometern voll auf seine Kosten. Dann geht’s ununterbrochen „downhill“. Immer wieder taucht unterwegs die Rennstrecke auf. Alle legendären Streckenabschnitte des Nürburgrings werden so erfahren. 

Leih-Mountain
bikes und Leih-Helme erhalten Sie in Adenau bei Radsport Breuer.

Ring-Partner

Bitburger
Coca-Cola
Mercedes-AMG