Porsche Sports Cup | Nürburgring

Porsche Sports Cup

Ring frei für den Porsche Sports Cup

Im Jahr 2014 startet der Porsche Sports Cup in seine mittlerweile zehnte Saison. Der Auftakt der erfolgreichen Kunden- und Clubsportrennserie von Porsche findet vom 13. bis 15. Juni 2014 auf dem Nürburgring in der Eifel statt.

Ambitionierte und passionierte Piloten stellen sich auch in dieser Saison in verschiedenen Rennserien dem motorsportlichen Kräftemessen. Und während auf der Rennstrecke Motorsport vom Feinsten geboten wird, finden Besucher abseits des Asphalts ein buntes Rahmenprogramm vor. Wie bei allen Rennläufen des Porsche Sports Cup ist das Fahrerlager geöffnet, so dass Fans und Porsche Enthusiasten Motorsport hautnah erleben können, getreu dem Motto „Mittendrin statt nur dabei“. 

Auf einen Blick
Ort:Grand-Prix-Strecke

Preis:

Weitere Ticketinformationen folgen.

Preise pro Person.

BEGINN:13.06.2014
ENDE:15.06.2014
Porsche und Rennsport.
Zwei automobile Begriffe, die untrennbar miteinander verbunden sind.


Erleben Sie aus der exklusiven VIP-Lounge direkt auf dem Boxendach mehr als acht Stunden Motorsport vom Feinsten – und das aus der spektakulärsten Perspektive, die Sie sich vorstellen können. Vom Balkon der Nürburgring°Lounge aus erleben Sie den Start, die Boxenstopps und das aufregende Rennen hautnah mit. Schnuppern Sie Motorsportluft und seien Sie ab € 119,00 pro Person live dabei!

Jetzt VIP-Tickets buchen

Porsche Sports Cup 2011

Buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein


In der Porsche World können sich Interessenten über die Neuigkeiten bei Porsche informieren und sich im Porsche Design Driver’s Selection Shop umschauen. Für die kleinen Porsche Freunde gibt es die Kinderwelt mit Attraktionen, für die sich mancher Erwachsener gerne nochmals verjüngen würde.

 

 

Serien mit und ohne Rennlizenz

Porsche Sports Cup 2011


Fahrer ohne Rennlizenz haben mit der Porsche Sports Cup Experience die Möglichkeit erste Rennsportluft zu schnuppern. Unter der Anleitung von erfahrenen Instrukteuren der Porsche Sport Driving School können sie ihr Fahrzeug auf der Rennstrecke bewegen und lernen alles Wichtige rund um Ideallinie und Bremspunkt.

 

Mit der PZ-Trophy finden die Porsche Fahrer den Einstieg in die lizenzpflichtigen Serien des Porsche Sports Cup. Die Teilnahme an dieser Gleichmäßigkeitsprüfung erfordert mindestens eine nationale DMSB-A- Rennlizenz. Die nächsten Schritte auf der Porsche Motorsport Karriereleiter stellen die lizenzpflichtigen Sprintrennen Porsche Sports Cup (mit Michelin Straßenreifen) und Porsche Super Sports Cup (mit Michelin Rennreifen) dar.

 

Den Höhepunkt des Wochenendes bildet die Porsche Sports Cup Endurance: ein Langstreckenrennen über 120 Minuten mit Pflichtboxenstopp und optionalem Fahrerwechsel. Sprintrennen, Langstrecke, Boxenstopp, Fahrerwechsel, Überholmanöver, Startaufstellung, Zieleinlauf – Begriffe, die Spannung und Action pur versprechen!

 

Weitere Informationen und Anmeldung:


Auftraggeber der Serie ist die Porsche Deutschland GmbH, ausgerichtet wird die Rennserien von der Hegersport GmbH mit Unterstützung durch den ADAC und den MSC Weingarten.

 

Weitere Informationen zum Porsche Sports Cup und die Ausschreibungen der lizenzfreien und lizenzpflichtigen Serien finden Sie unter www.porschesportscup.de sowie bei der Hegersport GmbH (Tel.: +49 (0) 201 / 176 89 13, E-Mail: porsche(at)hegersport.de).




Hotels & Camping

Wer eine Unterkunft sucht, hat sowohl am Nürburgring als auch in der Region viele Möglichkeiten:

Hotels direkt am Ring

Hotels in der Region

Camping