News

Ring-News

Category: 2013
15.05.2013

Timbuli Racing heiß auf das 24h-Rennen

Der Saisonhöhepunkt der Langstreckensaison auf dem Nürburgring steht unmittelbar bevor. An diesem Wochenende, 17. bis 20. Mai 2013, startet Timbuli Racing beim ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring. Und die Vorfreude im Team ist allgegenwärtig, verspricht doch die Motorsportveranstaltung des Jahres etwas ganz Besonderes für die Mannschaft aus Wiesbaum in der Eifel zu werden. Mit zwei bestens besetzten Porsche 911 GT3-R geht Timbuli Racing an den Start, mit dem Ziel, die Hatz zwei Mal rund um die Uhr mit einem Erfolg zu krönen.

„Das 24h-Rennen ist nicht einfach nur irgendein Rennen. Es ist mein Heimspiel, ein himmlisches Vergnügen in der ‚Grünen Hölle‘ – einfach genial“, sagt Pierre Kaffer. Der Sportwagenspezialist, geboren in Burgbrohl nahe des Nürburgrings, tritt zusammen mit Marc Hennerici, Marco Seefried, Norbert Siedler, Christopher Brück und Jaap van Lagen an, die beiden auffälligen 911er auf einer vorderen Position ins Ziel zu bringen. „Timbuli Racing hat bei den ersten zwei VLN-Rennen einen perfekten Job gemacht, weshalb ich uns beim Saisonhighlight einiges zutraue“, sagt Brück. Und das ist fast schon untertrieben. Mit zwei Podiumsplätzen bei den ersten zwei Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring qualifizierte sich Timbuli Racing früh für das Top-40-Qualifying beim 24h-Rennen und untermauerte so seine Position unter den absoluten Topteams.

Doch der Erfolg ist nicht vorprogrammiert. „Das 24h-Rennen auf dem Nürburgring ist die ultimative Herausforderung für uns“, sagt Jessica Wolf, Sprecherin des Teams. „Die schönste aber auch anspruchsvollste Rennstrecke der Welt hält jede Menge Unwägbarkeiten bereit, die einen Erfolg verhindern können. Und so hoffen wir bei aller guten Vorbereitung auch auf das notwendige Quäntchen Glück.“

Das 24h-Rennen findet 2013 zum ersten Mal über das Pfingstwochenende statt. Das Freie Training sowie das erste Nacht-Qualifying finden am Freitag statt. Am Samstag entscheiden das zweite Zeittraining und das Top-40-Qualifying über die Startplätze für das Rennen, das am Sonntag um 17 Uhr beginnt.

Timbuli Racing und der Nürburgring verlosen nun gemeinsam tolle Preise für die Nürburgring-Saison 2013. Wir drücken dem Team aus Wiesbaum in der Eifel die Daumen für die 24h vom Nürburgring ... und natürlich allen Teilnehmern des Gewinnspiels! Hier geht's zum Gewinnspiel



EVENT CALENDAR

Ring-Partner

Bitburger
Coca-Cola
Langnese