Automobil

Automobil-Events am Nürburgring

Erlebe Motorsport-Events der Superlative


Am Nürburgring lebt das Thema automobile Leidenschaft nahezu unbegrenzt. Ob die Boliden der Formel 1, der DTM oder verschiedenste GT-Fahrzeuge – am Nürburgring gibt es heiße Rennaction in verschiedensten Serien und Rennveranstaltungen. Mehr Informationen zu den Events und Tickets findest Du mit einem Klick auf die jeweilige Veranstaltung.


EVENTKALENDER

Datum Veranstaltung Ort
27.08.2016 (Sa)iCal
RCN 6Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Eintritt frei an der Nordschleife
27.08.2016 (Sa)iCal
GLP 5Nordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
28.08.2016 (So)iCal
SPORT1 TrackdayNürburgring
EIN FESTIVAL FÜR DIE MOTORSPORT- UND TUNING-SZENE

Gute Nachrichten für alle Freunde von verbranntem Gummi, glänzendem Lack und dröhnenden Motoren, denn am Sonntag, 28. August 2016, steigt wieder der SPORT1 Trackday auf dem Nürburgring. 

Auch in diesem Jahr bietet der SPORT1 Trackday auf dem Nürburgring alles, was die Herzen der Motorsport- und Tuning-Fans höher schlagen lässt: Packende Duelle um die Bestzeiten beim 1/8-Meile Rennen, Supersportwagen mit fliegendem Start beim Rolling 50-Rennen und das beliebte Show & Shine-Event. Darüber hinaus warten wieder jede Menge Mitmach-Aktionen auf die Besucher. Exklusive Drift-Taxifahrten, Rennsimulatoren u.v.m. bieten echtes Motorsport-Feeling für alle. Das satte Rahmenprogramm hat außerdem namhafte Aussteller sowie Autogrammstunden und Show-Acts von bekannten SPORT1-Gesichtern (z. B. PS-Profis) und Stars der Szene zu bieten.

Häufige Fragen: FAQ

  • Erwachsene: € 20,00
  • Jugendliche (13 - 17 Jahre): € 10,00
  • Kinder bis 12 Jahre: freier Eintritt
28.08.2016 (So)iCal
Nürburgring Drift Cup - Sonderwertung (SPORT1 Trackday)Grand-Prix-Fahrerlager
Der Drift-Showdown der Extraklasse

Gute Nachrichten für die Drifter und Driftfans in Deutschland, Belgien, Holland und darüber hinaus. Der Nürburgring und Skylimitevents gehen mit vereinten Kräften und unterstützt von Falken Tyres und Auto Bild in die dritte Saison des "Nürburgring Drift Cup".

Und wieder gibt es mehrere Termine im Rahmen des Nürburgring Drift Cups an der Rennstrecke in der Eifel. An vier Terminen können sich die Fans jeweils drei Tage lang dann auf zahl- und actionreiche Drifts und Zweikämpfe in der Müllenbachschleife des Nürburgrings freuen. Die Streckenführung macht dabei besonders schnelle Drifts möglich und auch nötig, wenn man die Konkurrenz hinter sich lassen möchte. Während des SPORT1 Trackday am 28.08.2016 wird es zudem einen Sonderwertungslauf des Nürburgring Drift Cups geben.

Ticketinformationen folgen in Kürze
29.08.2016 (Mo) - 31.08.2016 (Mi)iCal
Scuderia Hanseat - Internationaler SportfahrerlehrgangNordschleife & Grand-Prix-Strecke

Freies Fahren auf der Nordschleife und der Grand-Prix-Strecke:

 

  • 29.08.2016 / NOS und GP / 08.00-19.00 Uhr
  • 30.08.2016 / NOS und GP / 08.00-19.00 Uhr
  • 31.08.2016 / NOS und GP / 08.00-13.00 Uhr und NOS und SS / 13.00-17.00 Uhr

 

 

01.09.2016 (Do)iCal
08:00–17:00 Uhr
Track Day - Schnelle SchwabenNordschleife

Freies Fahren auf der Nürburgring Nordschleife

Anbieter des Track Days:

Schnelleschwaben GmbH
T: +49 (0)751 - 5573820

» Website Schnelle Schwaben

» E-mail Schnelle Schwaben

03.09.2016 (Sa)iCal
VLN-Lauf 7: ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-RennenNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Mit zehn Rennen ist die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring nicht nur für Teams und Fahrer ein echter Dauerbrenner am Nürburgring. Einmal dabei - ist man vom VLN-Fieber infiziert!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat Deutschlands beliebteste nationale Rennserie längst die Fanherzen erobert. In der VLN wird Vielfalt großgeschrieben. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind je Rennen mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

  • Tribünenticket:
    € 15,- p. P.
  • VIP-Ticket:
    € 149,-
    p. P.
05.09.2016 (Mo) - 06.09.2016 (Di)iCal
Sportfahrertraining - Scuderia S7Nordschleife

Freies Fahren auf der Nordschleife

Anbieter des Track Days:

Scuderia S7 GmbH
+49 (0)2651-902003

» Website Scuderia S7

» E-Mail Scuderia S7

09.09.2016 (Fr) - 11.09.2016 (So)iCal
DTMSprintstrecke
Faszination pur!

Vom 9. bis 11. September 2016 steigt mit der populärsten internationalen Tourenwagenserie DTM wieder ein absolutes Highlight in der Eifel – dabei wird es am Samstag und am Sonntag jeweils ein Rennen geben.

Die Fans erwartet ein spannender Dreikampf der drei Premium-Hersteller Audi, BMW und Mercedes-Benz gespickt mit vielen Highlights. Die High-Tech-Tourenwagen der DTM gehören zu den faszinierendsten Fahrzeugen der internationalen Motorsportszene. Der satte Sound und die bullige Optik sorgen für Gänsehaut bei jedem echten Motorsport-Fan. Offene Boxengasse, Fahrerlager-Tickets, Videowalls, Konzerte, Autogrammstunden und nicht zuletzt die günstigen Eintrittspreise machen die DTM zu einem Motorsportwochenende, das keine Fan-Wünsche offen lässt.

  • Kategorie Bronze: ab € 16,00
  • Kategorie Silber: ab € 26,00
  • Kategorie Gold: ab € 42,00
  • Family-Ticket: ab € 105,00
  • VIP-Ticket: ab € 259,00
09.09.2016 (Fr)iCal
08:00–17:00 Uhr
Track Day - PistenclubNordschleife

Freies Fahren auf der Grand-Prix-Strecke

Anbieter des Track Days:

Pistenclub e.V.

» Website Pistenclub

» E-Mail Pistenclub

11.09.2016 (So)iCal
08:00–18:00 Uhr
NAVC Rundstrecke - MSC WestpfalzRundkurs 3 Müllenbachschleife

Anbieter des Track Days:

MSC Westpfalz
T +49 (0) 6384 - 7842

» Website MSC Westpfalz

» E-Mail MSC Westpfalz

16.09.2016 (Fr) - 18.09.2016 (So)iCal
Blancpain GT Series Endurance CupGrand-Prix-Strecke
Die weltweit größte GT3-Serie gibt am Nürburgring Vollgas

Langstrecken-Motorsport der Extraklasse: Schon seit Jahren ist die Blancpain GT Series die weltweit größte GT3-Serie. In 2016 wird die Blancpain GT Series zwei Veranstaltungen am Nürburgring austragen: Das 3-Stunden-Rennen vom 16. bis 18. September 2016 sowie ein Sprint-Event Anfang Juli im Rahmen des ADAC Truck-Grand-Prixs.

Bei der Blancpain GT Series geben sich jede Menge Sportwagenlegenden die Ehre. Die Zuschauer können sich auf spannende Rennen und Traum-Sportwagen wie Porsche 997, Lamborghini Gallardo FL2, McLaren MP4-12C, Audi R8, Aston Martin Vantage V12, BMW Z4 etc. freuen.

  • Freitag: Eintritt frei
  • Samstag: € 10,00
  • Sonntag: € 20,00
  • Wochenende: € 25,00
  • Gruppenticket Wochenende
    (ab 11 Personen): € 19,00
Alle Preise pro Person.
17.09.2016 (Sa)iCal
RCN 7Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Eintritt frei an der Nordschleife
17.09.2016 (Sa) - 18.09.2016 (So)iCal
SimRacingExpo 2016ring°boulevard
Real Virtual Motorsport auf dem ring°boulevard

Für alle Freunde des virtuellen Motorsports gibt es im September wieder Grund zur Freude: die SimRacing EXPO wird auch in diesem Jahr am Nürburgring stattfinden.

Am 17. und 18. September können sich Besucher nicht nur über neuste SimRacing- und Gaming-Trends informieren, sondern diese auch vor Ort selbst testen. Das Besondere: Zur selben Zeit und am gleichen Ort findet mit dem GT500-Rennen der finale Lauf zum Blancpain GT Series Endurance Cup statt.

  • SimRacingExpo 2016: Eintritt frei
17.09.2016 (Sa)iCal
GLP 6Nordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
24.09.2016 (Sa)iCal
VLN-Lauf 8: 48. ADAC BarbarossapreisNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Mit zehn Rennen ist die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring nicht nur für Teams und Fahrer ein echter Dauerbrenner am Nürburgring. Einmal dabei - ist man vom VLN-Fieber infiziert!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat Deutschlands beliebteste nationale Rennserie längst die Fanherzen erobert. In der VLN wird Vielfalt großgeschrieben. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind je Rennen mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

  • Tribünenticket:
    € 15,- p. P.
  • VIP-Ticket:
    € 149,-
    p. P.
26.09.2016 (Mo)iCal
12:00–17:00 Uhr
Track Day - SkylimiteventsNordschleife

Freies Fahren auf der Nürburgring Nordschleife

Anbieter des Track Days:

Skylimits
Andy Jaennen
T: +32(0)472256908

» Website Skylimits

29.09.2016 (Do) - 30.09.2016 (Fr)iCal
Track Day - Destination Nürburgring | RingweekendsNordschleife

Freies Fahren auf der Nürburgring Nordschleife:

  • 29.09.2016: 8.00 bis 17.00 Uhr
  • 30.09.2016: 8.00 bis 17.00 Uhr

 

 

Anbieter des Track Days:

Ring Weekends Ltd

» Website Ring Weekends

30.09.2016 (Fr) - 02.10.2016 (So)iCal
ADAC/RGB SaisonfinaleGrand-Prix-Strecke
38. ADAC/RGB Saisonfinale am Nürburgring

Vom 30. September bis 2. Oktober 2016 werden am Nürburgring für eine große Anzahl von Startern aus mehreren Nationen die entscheidenden Meisterschaftspunkte verschiedener historischer Rennserien vergeben.

Bei dieser Großveranstaltung auf dem Grand-Prix-Kurs des Nürburgrings, veranstaltet durch die Renngemeinschaft Bergisch Gladbach e.V., wird noch einmal Spitzensport geboten. Es gehen Fahrzeuge an den Start, deren Anblick nicht nur Nostalgikern das Herz höher schlagen lässt.

Ticketinformationen folgen
01.10.2016 (Sa)iCal
RCN 8Nordschleife
Spektakuläre Rennaction und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. im ADAC ist die älteste und beständigste Tourenwagenrennserie Europas und macht Breitensport zum Erlebnis für die ganze Familie.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Eintritt frei an der Nordschleife
01.10.2016 (Sa)iCal
GLP 7Nordschleife
Die Einstiegsserie für den Motorsport.

Bei der GLP geht es um jede Hundertstelsekunde. Ziel ist die Umrundung der Nürburgring Nordschleife bei möglichst gleichbleibenden Rundenzeiten. Wer die geringste Abweichung erreicht, gewinnt.

Straßenzugelassene Fahrzeuge und DMSB genehmigte Helme sind die Voraussetzungen für die Teilnahme. Diese Teilnehmerserie vermittelt Werte wie Gleichmäßigkeit, Regelmäßigkeit, Solidität und Präzision. Teilnehmer sind u.a. auch Spitzenteams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Die GLP ist eine klassenlose Gesellschaft - hier kann der "Smart" gegen einen "Porsche" gewinnen, da die Rundenzeit keine Rolle spielt.

Eintritt frei an der Nordschleife
03.10.2016 (Mo)iCal
08:00–18:00 Uhr
Track Day - Seven IGGrand-Prix-Strecke

 

 

Anbieter des Track Days:

Seven IG
T +49 (0) 6251-9890838

» Website Seven IG

08.10.2016 (Sa)iCal
VLN-Lauf 9: DMV 250-Meilen-RennenNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Mit zehn Rennen ist die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring nicht nur für Teams und Fahrer ein echter Dauerbrenner am Nürburgring. Einmal dabei - ist man vom VLN-Fieber infiziert!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat Deutschlands beliebteste nationale Rennserie längst die Fanherzen erobert. In der VLN wird Vielfalt großgeschrieben. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind je Rennen mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

  • Tribünenticket:
    € 15,- p. P.
  • VIP-Ticket:
    € 149,-
    p. P.
11.10.2016 (Di)iCal
08:00–17:00 Uhr
Track Day - PistenclubNordschleife

Freies Fahren auf der Nordschleife

Anbieter des Track Days:

Pistenclub e.V.

» Website Pistenclub

» E-Mail Pistenclub

12.10.2016 (Mi) - 13.10.2016 (Do)iCal
sport auto-PerfektionstrainingNordschleife

Perfektionstraining auf der Nürburgring Nordschleife

Anbieter des Track Days:

sport auto
T +49 (0) 711/182-1845

» Website sport auto

» E-Mail sport auto

14.10.2016 (Fr) - 16.10.2016 (So)iCal
ADAC Westfalen TrophyNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Spannende Action mit 500 Rennfahrzeugen auf dem Nürburgring

Die nunmehr elfte Auflage der schon lange am Ring etabliertem ADAC Westfalen Trophy findet in diesem Jahr vom 14. bis 16. Oktober 2016 statt.

Bei der dreitägigen Veranstaltung werden Teilnehmern und Zuschauern voller Starterfelder in den elf Rennserien geboten. Der MSC Bork rechnet auch in diesem Jahr mit über 500 Rennfahrzeugen, die in den verschiedenen Rennserien an den Start gehen. Ob aktuelle Tourenwagen, GTs oder historische Rennfahrzeuge - hier kommt jeder Zuschauer auf seine Kosten. Am Freitag und Samstag steht auf dem Grand-Prix-Kurs fast pausenlos Rennaction auf dem Zeitplan. Am Sonntag geht es dann auf den Komplettkurs inklusive Nordschleife weiter.

Ticketinformationen folgen
21.10.2016 (Fr) - 23.10.2016 (So)iCal
Nürburgring Drift Cup - Lauf 4Rundkurs 3 Müllenbachschleife
Der Drift-Showdown der Extraklasse

Gute Nachrichten für die Drifter und Driftfans in Deutschland, Belgien, Holland und darüber hinaus. Der Nürburgring und Skylimitevents gehen mit vereinten Kräften und unterstützt von Falken Tyres und Auto Bild in die dritte Saison des "Nürburgring Drift Cup".

Und wieder gibt es mehrere Termine im Rahmen des Nürburgring Drift Cups an der Rennstrecke in der Eifel. An vier Terminen können sich die Fans jeweils drei Tage lang dann auf zahl- und actionreiche Drifts und Zweikämpfe in der Müllenbachschleife des Nürburgrings freuen. Die Streckenführung macht dabei besonders schnelle Drifts möglich und auch nötig, wenn man die Konkurrenz hinter sich lassen möchte. Während des SPORT1 Trackday am 28.08.2016 wird es zudem einen Sonderwertungslauf des Nürburgring Drift Cups geben.

  • Tagesticket Freitag: € 10,00
  • Tagesticket Samstag: € 10,00
  • Tagesticket Sonntag: € 15,00
  • Wochenendticket: € 25,00
22.10.2016 (Sa)iCal
VLN-Lauf 10: 41. DMV MünsterlandpokalNordschleife & Sprintstrecke
Motorsport zum Anfassen!

Mit zehn Rennen ist die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring nicht nur für Teams und Fahrer ein echter Dauerbrenner am Nürburgring. Einmal dabei - ist man vom VLN-Fieber infiziert!

Durch ein abwechslungsreiches Teilnehmerfeld, offenes Fahrerlager und günstige Preise hat Deutschlands beliebteste nationale Rennserie längst die Fanherzen erobert. In der VLN wird Vielfalt großgeschrieben. Vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer bis zum ausgewachsenen Rennfahrzeug sind je Rennen mehr als 180 Fahrzeuge am Start.

  • Tribünenticket:
    € 15,- p. P.
  • VIP-Ticket:
    € 149,-
    p. P.
29.10.2016 (Sa)iCal
09:00–18:30 Uhr
RaceRoom Café - 4h Endurance Rennenring°boulevard
Die vier Stunden Hatz auf der 24h-Variante des Nürburgrings!

Am Samstag den 29.10.2016 ist es soweit. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr, wird in diesem Jahr erstmals mit der Software RaceRoom Racing Experience (R3E) gefahren.
Die vier Stunden Hatz wird auf der 24h-Variante des Nürburgrings mit den Boliden der GT3 Klasse (Audi R8 LMS, BMW Z4 GT3, Mercedes SLS GT3, usw.) ausgetragen. Die teilnehmenden Teams setzen sich aus zwei bis vier Fahrern zusammen, welche im Rahmen der drei Pflichtboxenstopps gewechselt werden.

Anmeldung bis zum:

01.-31.07.2016: p.P. € 50
01.-31.08.2016: p.P. € 55
01.-30.09.2016: p.P. € 60
31.10.2016 (Mo)iCal
08:00–17:00 Uhr
Track Day - DSKNordschleife

Freies Fahren auf der Nordschleife

Anbieter des Track Days:

Deutscher Sportfahrer Kreis e.V.

» Website DSK

» E-Mail DSK

03.11.2016 (Do)iCal
08:00–18:00 Uhr
Formeltesttag - MotoparkSprintstrecke

 

 

Anbieter des Testtags:

MOTOPARK Academy GmbH 
MOTOPARK Allee 20–22 
39387 Oschersleben 
Telefon: +49(0) 39 49 – 5 10 57-0

E-Mail: info(at)motopark.com
Website: www.motopark.com

04.11.2016 (Fr)iCal
08:00–18:00 Uhr
Formeltesttag - MotoparkSprintstrecke

 

 

Anbieter des Testtags:

MOTOPARK Academy GmbH 
MOTOPARK Allee 20–22 
39387 Oschersleben 
Telefon: +49(0) 39 49 – 5 10 57-0

E-Mail: info(at)motopark.com
Website: www.motopark.com

25.05.2017 (Do) - 28.05.2017 (So)iCal
ADAC Zurich 24h-RennenNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Vier Tage Vollgas in der Grünen Hölle!

Die legendäre Nordschleife, spektakuläre Rennfahrzeuge und 24 Stunden Party: vom 25. bis 28. Mai 2017 jagen die Piloten bei der 44. Auflage des ADAC Zurich 24h-Rennens über die rund 25 km lange Kombination aus Nordschleife und Grand-Prix-Strecke. Das Motorsport-Highlight in der Grünen Hölle findet damit am Fronleichnamswochenende statt.

Das ADAC Zurich 24h-Rennen wird auch in 2017 wieder ein Rennen der Superlative und bringt Mensch und Maschine einen Tag und eine Nacht an ihre Grenzen. Wo sonst kann man ein Teilnehmerfeld mit fast 200 Rennfahrzeugen erleben, das auf der längsten Rennstrecke der Welt zwei Mal rund um die Uhr Vollgas gibt! Das ist aber noch lange nicht alles. Neben dem Hauptrennen wird es noch weitere Highlights auf und neben der Rennstrecke geben.

  • Häufige Fragen: FAQs

 

 

Tickets sind bald erhältlich.
30.06.2017 (Fr) - 02.07.2017 (So)iCal
ADAC Truck-Grand-PrixSprintstrecke
Motorsport in XXL, Show und Musik

Vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 steigt mit dem 32. Int. ADAC Truck-Grand-Prix wieder eine der größten PS-Shows der Welt auf dem Nürburgring. Jeder der über 40 Renntrucks bringt über 1000 PS auf die Straße und damit einiges mehr als beispielsweise ein Formel-1-Fahrzeug. 

Das offene Fahrerlager ist für jeden Motorsportfan ein absolutes Highlight. Hier kann man die Racetrucks aus nächster Nähe begutachten und mit etwas Glück das ein oder andere Autogramm von einem der Fahrer ergattern. Auch in diesem Jahr können sich die Besucher des Truck-Grand-Prix wieder auf ein atemberaubendes und spektakuläres Show- und Stuntprogramm auf und neben der Strecke freuen!

 

 

Ticketinformationen folgen!
25.08.2016 (Do)iCal
09:00–18:00 Uhr
Sportfahrertraining SprintstreckeSprintstrecke
Fahren wie die Profis!

Vor dem Nürburgring hat jeder Fahrer Respekt. Du willst lernen ihn richtig zu beherrschen und fahren wie die Profis? Dann buche jetzt ein Rennstreckentraining auf der Nürburgring Sprintstrecke.

Dieses Training ist für alle ambitionierten Einsteiger als auch für erfahrene Sportfahrer gedacht. Die Instruktoren der Nürburgring Driving Academy bereiten Dich optimal auf Deinen Trip über die internationale Grand-Prix-Sprintstrecke vor. Wer zukünftig Rennen fahren will, kann im Anschluss bei erfolgreicher Trainingsteilnahme die Qualifikation zur nationalen A-Lizenz nach DMSB-Richtlinien erwerben (optional).

Hinweise:

  • Begleitpersonen ab 13 J.: € 55,-
  • Begleitpersonen 6-12 J.: € 30,-
  • Ohne Lizenzqualifikation: € 695,-
  • Inkl. Lizenzqualifikation: € 745,-
Nur wenige Termine im Jahr!
01.09.2016 (Do)iCal
Nordschleifen PermitNordschleife

Die DMSB-Permit Nordschleife (DPN) ist für alle Teilnehmer der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, des ADAC Qualifikationsrennens 24h-Rennen, des ADAC Zurich 24h-Rennens sowie bei weiteren ausgesuchten Rennen vorgeschrieben. Die DPN wird in zwei Stufen ausgestellt: der Stufe A und der Stufe B. Mit den Lehrgängen können die Teilnehmer sich für die Stufe B qualifizieren. Dies setzt jedoch eine internationale C-Lizenz oder höher voraus.Weitere Informationen hat der DMSB auf seiner Homepage veröffentlicht.

Mit Einführung der DPN wird die Sicherheit auf der Rennstrecke erhöht, indem vor allem Nordschleifen-Neulinge besser geschult und intensiver auf die besonderen Gegebenheiten der Nordschleife vorbereitet werden.

Weitere Informationen erhalten Sie per Email oder telefonisch unter: 0 26 91 - 302 97 33

auf Anfrage
weitere Informationen per Email anfragen
02.09.2016 (Fr)iCal
09:30–15:30 Uhr
Test- und TrackdayNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Für alle Rennteams mit Wettbewerbsfahrzeugen

2016 bieten der Nürburgring und RTS allen Rennteams die Möglichkeit an mehreren Terminen ausgiebig auf dem Nürburgring zu testen.

Dabei stehen den Rennteams mit Wettbewerbsfahrzeugen (z.B. Teilnehmer der Serien VLN, RCN, 24h-Rennen) feste Termine für Testfahrten zur Verfügung.

  • Rennteams
    ab € 800,-
Preise pro Fahrzeug inkl. MwSt.
18.09.2016 (So)iCal
Nordschleifen PermitNordschleife

Die DMSB-Permit Nordschleife (DPN) ist für alle Teilnehmer der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, des ADAC Qualifikationsrennens 24h-Rennen, des ADAC Zurich 24h-Rennens sowie bei weiteren ausgesuchten Rennen vorgeschrieben. Die DPN wird in zwei Stufen ausgestellt: der Stufe A und der Stufe B. Mit den Lehrgängen können die Teilnehmer sich für die Stufe B qualifizieren. Dies setzt jedoch eine internationale C-Lizenz oder höher voraus.Weitere Informationen hat der DMSB auf seiner Homepage veröffentlicht.

Mit Einführung der DPN wird die Sicherheit auf der Rennstrecke erhöht, indem vor allem Nordschleifen-Neulinge besser geschult und intensiver auf die besonderen Gegebenheiten der Nordschleife vorbereitet werden.

Weitere Informationen erhalten Sie per Email oder telefonisch unter: 0 26 91 - 302 97 33

auf Anfrage
weitere Informationen per Email anfragen
20.10.2016 (Do)iCal
Nordschleifen PermitNordschleife

Die DMSB-Permit Nordschleife (DPN) ist für alle Teilnehmer der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, des ADAC Qualifikationsrennens 24h-Rennen, des ADAC Zurich 24h-Rennens sowie bei weiteren ausgesuchten Rennen vorgeschrieben. Die DPN wird in zwei Stufen ausgestellt: der Stufe A und der Stufe B. Mit den Lehrgängen können die Teilnehmer sich für die Stufe B qualifizieren. Dies setzt jedoch eine internationale C-Lizenz oder höher voraus.Weitere Informationen hat der DMSB auf seiner Homepage veröffentlicht.

Mit Einführung der DPN wird die Sicherheit auf der Rennstrecke erhöht, indem vor allem Nordschleifen-Neulinge besser geschult und intensiver auf die besonderen Gegebenheiten der Nordschleife vorbereitet werden.

Weitere Informationen erhalten Sie per Email oder telefonisch unter: 0 26 91 - 302 97 33

auf Anfrage
weitere Informationen per Email anfragen
21.10.2016 (Fr)iCal
09:30–15:30 Uhr
Test- und TrackdayNordschleife & Grand-Prix-Strecke
Für alle Rennteams mit Wettbewerbsfahrzeugen

2016 bieten der Nürburgring und RTS allen Rennteams die Möglichkeit an mehreren Terminen ausgiebig auf dem Nürburgring zu testen.

Dabei stehen den Rennteams mit Wettbewerbsfahrzeugen (z.B. Teilnehmer der Serien VLN, RCN, 24h-Rennen) feste Termine für Testfahrten zur Verfügung.

  • Rennteams
    ab € 800,-
Preise pro Fahrzeug inkl. MwSt.

Ring-Partner

Bitburger
Coca-Cola
Langnese